Suchen & buchenSuchen & buchen

Suchen & Buchen

Psssssst!! GEHEIMTIPP!

Der Lieblingsplatz-Geheimtipp in Coburg.Rennsteig ist gefunden: Im Rahmen eines Gewinnspiels auf Instagram hatte der Tourismusverein Coburg.Rennsteig in den vergangenen Wochen nach dem schönsten Lieblingsplatz in Coburg.Rennsteig gesucht.

Blick auf Schloss Ahorn © Crispict
Wanderer in der Gemeinde Ahorn bei Coburg in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig
Gerätemuseum Alte Schäferei in Ahorn, Rodachtal im Coburger Land © Initiative Rodachtal
Blick auf Schloss Ahorn © Crispict
Wanderer in der Gemeinde Ahorn bei Coburg in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig
Gerätemuseum Alte Schäferei in Ahorn, Rodachtal im Coburger Land © Initiative Rodachtal

„Ob der „Frankenblick“ in Rauenstein, der Schlosspark Rosenau oder die Veste Heldburg – Urlauber und Einheimische in der Region haben auf Instagram wunderschöne Bilder ihrer Lieblingsplätze mit uns geteilt“, freut sich der Geschäftsführer des Tourismusvereins Coburg.Rennsteig, Martin Schmitz. „Dadurch konnten auch wir ganz neue Perspektiven unserer Urlaubsregion kennenlernen“, ist er sich sicher.

Gewonnen hat letztlich, mit über 700 Likes, der romantische Blick auf das Schloss Ahorn bei Sonnenaufgang, damit wird die Gemeinde Ahorn am südlichen Stadtrand von Coburg zum Lieblingsplatz in Coburg.Rennsteig.

Aus diesem Anlass hat sich der Tourismusverein Coburg.Rennsteig mit Ahorns Bürgermeister Martin Finzel auf ein kurzes Interview getroffen:

Tourismusverein: „Herr Finzel, was sagen Sie dazu, dass ein Bild aus Ahorn über 730 Menschen zum Liken bewegt hat und Ahorn somit zum Lieblingsplatz in Coburg.Rennsteig gewählt wurde?“

Bürgermeister Finzel: „Ich freue mich sehr, dass dieses wunderschöne Bild aus Ahorn den Fotowettbewerb gewonnen hat, denn genau dort bin ich aufgewachsen. Meine Kindheit und Jugend habe ich zum großen Teil, beim Spielen oder Spazieren gehen mit dem Hund, mit genau diesem Blick auf den nun gewählten Lieblingsplatz der Region Coburg.Rennsteig verbracht. Der Ort ist für mich ein echter Geheimtipp, da er doch sehr versteckt liegt. Der Anblick von Schloss Ahorn ist zeitlos schön und man atmet spürbar die Geschichte ein. Diesen Ort verbinde ich mit Heimat!

Tourismusverein: „Haben Sie einen besonderen Tipp für alle, die jetzt gerne mal nach Ahorn kommen möchten und sich selbst vom Zauber des Lieblingsplatzes überzeugen wollen?“

Martin Finzel: „Kommen Sie mit dem Bus nach Ahorn, egal ob Einheimischer oder Besucher der Region Coburg.Rennsteig, und starten Sie einen wunderschönen Spaziergang. Startpunkt ist der neuerrichtete Bewegungspark Ahorn. Von da aus führt ein Fußweg zur „Alten Schäferei“, dem Gerätemuseum des Coburger Landes. Auf dem Weg streift man automatisch mit seinem Blick über die Teiche und Terrassen bis zum Schloss Ahorn, den im Fotowettbewerb 2018 gekürten „Lieblingsplatz in Coburg.Rennsteig“. Schauen Sie sich das Gerätemuseum und unsere süßen Schäfchen an und kombinieren Sie Ihren Ausflug mit einer Brotzeit im Biergarten der Schäferstuben. Die Gaststätte Schäferstuben wurde von der Bayerischen Staatsregierung mit dem Label "100 Beste Heimatwirtschaften" ausgezeichnet. Somit wird dieser Ausflug für Sie nicht nur landschaftlich attraktiv, sondern auch kulinarisch.“

Doch wer steckt eigentlich hinter dem Gewinner-Bild? Projektingenieur und Hobby-Fotograf Cris Kilper aus dem Landkreis München gelang die sensationelle Aufnahme. Auch ihn haben wir zu seinem Sieg befragt:

Tourismusverein: „Herr Kilper, herzlichen Glückwunsch zu dem Erfolg Ihres Fotos! Wie kam es zu der wunderschönen Aufnahme?“

C. Kilper: „Ich bin in Coburg geboren und bin größtenteils in Ahorn aufgewachsen. Bei einem Besuch in der alten Heimat, im Sommer dieses Jahres, wollte ich es mir deshalb nicht entgehen lassen, ein Foto von Schloss Ahornbei Sonnenaufgang zu schießen. An diesem Platz zu sein war wie eine kleine Reise zurück in die Kindheit!“

Den Gewinner und seine Begleitung erwartet nun ein Erlebnistrip mit Aktivprogramm in die Urlaubsregion Coburg.Rennsteig, gesponsert vom Brauerei Gasthof Ankerbräu sowie beim Rennsteig Outdoor Center in Steinach. Auch fünf weitere Geheimtipp-Geber und Lieblingsplatz-Fotografen sowie Liker dürfen sich gerade über Überraschungspakete aus der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig in ihren Briefkästen freuen.

 

Hintergrundinformationen zu Schloss Ahorn:

Ahorn wurde erstmals 1074/75 als „Rodungshöfe in den Wäldern der Burg Ahorny“ erwähnt. Die Entwicklung hängt eng zusammen mit der Geschichte des Schlosses Ahorn, das Joachim von Rosenau nach dem Bauernkrieg im Jahre 1555 auf den Resten einer älteren Burg im Renaissancestil errichten ließ. Sein heutiges Aussehen erhielt das Schloss durch die Herren von Streitberg im Jahre 1621. Im Lauf der Jahrhunderte hatte das Schloss wechselnde Eigentümer: die von Schaumberg, von Ermreuth, von Eschenbach, von Hendrich sowie die von Baumbach.Jetzt befindet sich das Schloss Ahorn im Privatbesitz der Freiherren von Erffa, aber nicht nur sie bewohnen das märchenhafte Gebäude, es gibt auch Mietwohnungen.

Psssssst!! GEHEIMTIPP! - Karte

Unterkunft buchen - Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen

Hotelzimmer "Lutherzimmer" im Brauhotel Grosch © Brauhotel Grosch Rödental
Hotelzimmer "Lutherzimmer" im Brauhotel Grosch © Brauhotel Grosch Rödental
Buchen Sie Ihre perfekte Unterkunft: Hotels, Gasthöfe, Pensionen, Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig.
mehr lesen

Veranstaltungen im Coburger Land

Keine Veranstaltungen gefunden.
Montag, 17 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
ThermeNatur

Jeder Gast erhält ab 18:00 Uhr eine Luna-Bowle GRATIS,
Weiterhin erwartet Sie ein Mondschein-Aufguss,
Entspannungsmusik an den Innenbecken u.v.m.

zur Veranstaltung
WildPark Schloss Tambach

Ruhe kehrt im Park ein - der Mond leuchtet und Sie haben Park und Tiere für sich! 
In den Abendstunden und nachts, wenn die Besucher sich aus dem Park zurückgezogen haben, werden viele Tiere aktiv. Insbesondere bei Vollmond können Tiere sich anders verhalten, eine großartige Stimmung! 
Bei der Führung und Tierbeobachtung müssen Sie selbst zur Ruhe kommen und sich auf die Natur einlassen können. Gewöhnen Sie sich an die Dunkelheit und bringen Sie Zeit mit, dann werden Sie viel entdecken und erleben. 
Nach einem gemeinsamen Mahl - hausgemachte Gemüsesuppe mit oder ohne Bockwurst - direkt am großen Hirschgehege, gehen Sie mit unserem fachkundigen Führer durch unseren Park und den WaldErlebnispfad.  Ziel sind u. a. Luchs und Wolf. Dabei erleben Sie die besondere Stimmung im Park und vielleicht das Heulen  der Wölfe. Bitte bringen Sie Taschenlampe und, wenn Sie haben, ein Fernglas mit.
Von Mai bis September können Sie anstatt Gemüsesuppe auch einen frischen Blattsalat mit Thunfisch und Ei oder einen griechischen Salat wählen. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung verbindlich mit, was Sie essen möchten.
Schriftliche Voranmeldung unbedingt erforderlich.

Dauer: mind. 2 1/2 - 3 Stunden, Gruppenbegrenzung

zur Veranstaltung
Dienstag, 18 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Katja Furnier

Stadtführung durch das historische Rodach

Gäste und Bürger von Bad Rodach sind herzlich eingeladen.

Treffpunkt: Marktbrunnen – kostenfrei

zur Veranstaltung
Mittwoch, 19 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Donnerstag, 20 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Freitag, 21 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
ThermeNatur

Es erwarten Sie Luftmatratzen,
entspannte Musik und
unser 2für1-CocktailSpecial

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Samstag, 22 Juni 2019
thermenatur

Samstag, 22. Juni                           

Kurparkfest im Kurpark

Sonntag, 23. Juni                           

Kurparkfest + Fischerfest im Kurpark

nähere Infos unter www.therme-natur.de und vor Ort

im Kurpark

                              

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Sonntag, 23 Juni 2019
thermenatur

Samstag, 22. Juni                           

Kurparkfest im Kurpark

Sonntag, 23. Juni                           

Kurparkfest + Fischerfest im Kurpark

nähere Infos unter www.therme-natur.de und vor Ort

im Kurpark

                              

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
ThermeNatur

Kurkonzert zum Kurparkfest

 mit der „Stadtkapelle Bad Rodach“

 auf der Festwiese im großen Kurpark

  Teilnahme ist kostenfrei!

zur Veranstaltung
Fütterung Wölfe

Wer frisst zuerst und wer zuletzt? Wie verhält sich ein Rudel?
Wir haben derzeit ein starkes und harmonisches Wolfsrudel europäischer, nicht handaufgezogener Wölfe. Diese Wolfsart ist diejenige, die sich in Deutschland nach und nach überall ansiedelt oder ansiedeln wird. Bei der Fütterung mit einem toten Tier erleben die Besucher in besonders anschaulicher Weise das Sozialverhalten eines Rudels. Die toten Tiere stammen überwiegend von Verkehrsunfällen.
Zwei Tierpfleger moderieren diese besondere Fütterung und stehen unseren Besuchern für Fragen und Antworten zur Verfügung. Auch erfahren Sie an diesem Tag vieles über die unterschiedlichen Aufzuchtmöglichkeiten in Tierparks und die Unterschiede zu Wölfen in freier Natur.
Diese Fütterung bieten wir in den Sommermonaten jeweils von Mai bis einschließlich September einmal im Monat an. Damit unsere Besucher ungehindert Sicht auf die Fütterung haben, sind nur an bestimmten Terminen Photographen mit ihren großen Objektiven zugelassen. Wir bitten alle Photographen dafür Verständnis zu haben und sich bitte an die Termine in unserem Veranstaltungskalender zu halten.

Die Fütterung Fischotter/Waschbär entfällt an diesen Sonntagen. 
Die Fütterung ist kostenlos und im Eintritt in den WildPark Schloss Tambach inkludiert.

zur Veranstaltung
ThermeNatur

Musikalische Unterhaltung mit der „Singenden Bademeisterin“,  Franziska Friedrich

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Montag, 24 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Dienstag, 25 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Katja Furnier

Stadtführung durch das historische Rodach

Gäste und Bürger von Bad Rodach sind herzlich eingeladen.

Treffpunkt: Marktbrunnen – kostenfrei

zur Veranstaltung
Mittwoch, 26 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Donnerstag, 27 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Henning Rosenbusch

Geführte Wanderung
Treffpunkt: "Welcome-Point" am Wohnmobilstellplatz "Thermenaue"
Wanderführer: Herr Bernd Kastner
Festes Schuhwerk erforderlich; Dauer ca. 2 ½ -3 Std.
mit Rast (Vesper u. Getränke empfohlen),
ohne Gebühr, Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

 Grenzweg-Tour - Kosten 4,00 €/Person, mit Gästekarte 2,00 €

zur Veranstaltung
Freitag, 28 Juni 2019
Stadt Neustadt b. Coburg

Neustadt feiert weiter!

Wem die Eröffnungsfeier des Internationalen PuppenFestivals im Mai einfach zu kurz war, kann vom 28. bis 30. Juni 2019 weiterfeiern.  Anlässlich des 20. Jubiläums wartet ein buntes, stimmungsvolles und musikalisches Wochenende mit vielen Veranstaltungshighlights auf Sie und lädt in den Freizeitpark „Villeneuve-sur-Lot“ nach Neustadt bei Coburg ein.  Ganz neu ist in diesem Jahr die Eröffnungsveranstaltung "Lichtkunst im Park am Freitag ab Einbruch der Dunkelheit.

Auf unsere kleinen Gäste wartet ein spannendes Kinderprogramm, bei dem "von einer Attraktion zur nächsten gehüpft wird", während die Eltern gute Musik und kulinarische Köstlichkeiten genießen können. Aktive Kids versuchen ihr Glück am traditionellen Kletterbaum, der mit tollen Preisen bestückt ist.

Swing im Park hat immer auch eine sehr sportliche Seite. Die etwas andere Art Fußball zu spielen: Bubble-Ball. Die Spieler stecken dabei in einer Plastikblase mit Knautschzoneneffekt. Zum ersten Mal findet am Samstag ein „Bubble-Ball-Spiel für Jedermann" auf dem Bolzplatz statt. Spielerisches Kräftemessen ist am Sonntag auch beim großen Tauzieh-Wettbewerb angesagt. Wer sich rechtzeitig zum Tauziehwettbewerb anmeldet, kann jederzeit gerne mitmachen.

Alle Naschkatzen kommen am Süßwarenstand natürlich auch wieder auf Ihre Kosten und der Betreiber des Seecafés rundet das Angebot mit hausgemachten Burgern und weiteren deftigen Speisen ab.


Programm Samstag, 29. Juni:

14:00 bis 18:00 Uhr Kinderflohmarkt

14:00 bis 18:00 Uhr Golfwand-Schlagen, Dosenwerfen

14:00 bis 18:00 Uhr Bubble-Ball-Spiel für Jedermann

14:00 bis 14:20 Uhr Cheerleader FCH Firebirds

14:30 bis 14:50 Uhr Jumping-Auftritt

15:00 bis 15:30 Uhr Tanzakademie

15:30 bis 18:00 Uhr Kinderschminkstation, Erste-Hilfe Quiz für Kinder und Erwachsene, Blutdruckmessen

15:45 bis 16:00 Uhr Zumba + Zumba Kids

16:10 bis 16:30 Uhr Vorführung im Ringen

16:15 bis 18:15 Uhr Jazzband „Old Beertown“

18:30 bis 19:10 Uhr Showtänze Tanzschule Gehde

19:30 bis 23:30 Uhr CJ & The Sunshine Gang

 

Sonntag, 30. Juni

09:30 bis 10:30 Uhr Gottesdienst

10:30 bis 12:10 Uhr Frühschoppen mit den Original Jazzoptimisten Sonneberg

12:15 bis 12:40 Uhr Zumba + Zumba Kids

12:40 bis 14:15 Uhr Burgen Jazz Band

13:00 bis 17:00 UhrSeifenblasenkünstler

13:00 bis 17:00 Uhr Drehorgelspieler

13:00 bis 18:00 Uhr Kinderschminkstation, Erste-Hilfe Quiz für Kinder und Erwachsene, Blutdruckmessen

13:00 bis 18:00 Uhr Golfwand-Schlagen, Dosenwerfen, Hüpfburgen

14:00 bis 18:00 Uhr Stelzenläuferteam im Clownskostüm

14:30 bis 15:30 Uhr Tauziehen – Wettkampf

14:15 bis 14:45 Uhr Klettern am Kletterbaum

14:30 bis 15:30 Uhr Platzkonzert mit dem Jugendorchester Neustadt

15:40 bis 16:10 Uhr Showtänze

16:15 bis 16:30 Uhr Kindertrachtentanzgruppe

16:30 bis 18:00 Uhr Jazz Me

16:45 bis 17:45 Uhr Liederquatsch mit Claudii, Mitmach-Kinder-Programm

18:15 bis 21:00 Uhr New Memory Band

18:45 bis 19:15 Uhr Showtänze Tanzschule Gehde

 

Anmeldung 

  • Tauziehen, Referat 1 - Kultur Sport Tourismus,
    Frau Fischer Tel. 09568-81 133
  • Kinderflohmarkt;
    Herr Langbein Tel. 0163-6321716

 

Detailinformationen

Das vollständige Programm finden Sie unterwww.neustadt-bei-coburg.de

 

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
ThermeNatur

Es erwarten Sie Luftmatratzen,
entspannte Musik und
unser 2für1-CocktailSpecial

zur Veranstaltung
Therme

Naturführung: „In der Rodach ist was los…“.
Wir erkunden dass Fließgewässer und hören von Fischen,
Muscheln und Insekten.
Treffpunkt: Parkplatz Storchenschlot
Naturführerin: Frau Dr. Sabine Martinez.
Festes Schuhwerk erforderlich
Dauer: ca. 2 Std.- Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen
Kosten mit Kurkarte 2,00 €; ohne 4,00 €
Rückfragen unter der Telefonnummer 09564 / 800278
oder Gästeinfo 09564 / 1550

 

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Samstag, 29 Juni 2019
Stadt Neustadt b. Coburg

Neustadt feiert weiter!

Wem die Eröffnungsfeier des Internationalen PuppenFestivals im Mai einfach zu kurz war, kann vom 28. bis 30. Juni 2019 weiterfeiern.  Anlässlich des 20. Jubiläums wartet ein buntes, stimmungsvolles und musikalisches Wochenende mit vielen Veranstaltungshighlights auf Sie und lädt in den Freizeitpark „Villeneuve-sur-Lot“ nach Neustadt bei Coburg ein.  Ganz neu ist in diesem Jahr die Eröffnungsveranstaltung "Lichtkunst im Park am Freitag ab Einbruch der Dunkelheit.

Auf unsere kleinen Gäste wartet ein spannendes Kinderprogramm, bei dem "von einer Attraktion zur nächsten gehüpft wird", während die Eltern gute Musik und kulinarische Köstlichkeiten genießen können. Aktive Kids versuchen ihr Glück am traditionellen Kletterbaum, der mit tollen Preisen bestückt ist.

Swing im Park hat immer auch eine sehr sportliche Seite. Die etwas andere Art Fußball zu spielen: Bubble-Ball. Die Spieler stecken dabei in einer Plastikblase mit Knautschzoneneffekt. Zum ersten Mal findet am Samstag ein „Bubble-Ball-Spiel für Jedermann" auf dem Bolzplatz statt. Spielerisches Kräftemessen ist am Sonntag auch beim großen Tauzieh-Wettbewerb angesagt. Wer sich rechtzeitig zum Tauziehwettbewerb anmeldet, kann jederzeit gerne mitmachen.

Alle Naschkatzen kommen am Süßwarenstand natürlich auch wieder auf Ihre Kosten und der Betreiber des Seecafés rundet das Angebot mit hausgemachten Burgern und weiteren deftigen Speisen ab.


Programm Samstag, 29. Juni:

14:00 bis 18:00 Uhr Kinderflohmarkt

14:00 bis 18:00 Uhr Golfwand-Schlagen, Dosenwerfen

14:00 bis 18:00 Uhr Bubble-Ball-Spiel für Jedermann

14:00 bis 14:20 Uhr Cheerleader FCH Firebirds

14:30 bis 14:50 Uhr Jumping-Auftritt

15:00 bis 15:30 Uhr Tanzakademie

15:30 bis 18:00 Uhr Kinderschminkstation, Erste-Hilfe Quiz für Kinder und Erwachsene, Blutdruckmessen

15:45 bis 16:00 Uhr Zumba + Zumba Kids

16:10 bis 16:30 Uhr Vorführung im Ringen

16:15 bis 18:15 Uhr Jazzband „Old Beertown“

18:30 bis 19:10 Uhr Showtänze Tanzschule Gehde

19:30 bis 23:30 Uhr CJ & The Sunshine Gang

 

Sonntag, 30. Juni

09:30 bis 10:30 Uhr Gottesdienst

10:30 bis 12:10 Uhr Frühschoppen mit den Original Jazzoptimisten Sonneberg

12:15 bis 12:40 Uhr Zumba + Zumba Kids

12:40 bis 14:15 Uhr Burgen Jazz Band

13:00 bis 17:00 UhrSeifenblasenkünstler

13:00 bis 17:00 Uhr Drehorgelspieler

13:00 bis 18:00 Uhr Kinderschminkstation, Erste-Hilfe Quiz für Kinder und Erwachsene, Blutdruckmessen

13:00 bis 18:00 Uhr Golfwand-Schlagen, Dosenwerfen, Hüpfburgen

14:00 bis 18:00 Uhr Stelzenläuferteam im Clownskostüm

14:30 bis 15:30 Uhr Tauziehen – Wettkampf

14:15 bis 14:45 Uhr Klettern am Kletterbaum

14:30 bis 15:30 Uhr Platzkonzert mit dem Jugendorchester Neustadt

15:40 bis 16:10 Uhr Showtänze

16:15 bis 16:30 Uhr Kindertrachtentanzgruppe

16:30 bis 18:00 Uhr Jazz Me

16:45 bis 17:45 Uhr Liederquatsch mit Claudii, Mitmach-Kinder-Programm

18:15 bis 21:00 Uhr New Memory Band

18:45 bis 19:15 Uhr Showtänze Tanzschule Gehde

 

Anmeldung 

  • Tauziehen, Referat 1 - Kultur Sport Tourismus,
    Frau Fischer Tel. 09568-81 133
  • Kinderflohmarkt;
    Herr Langbein Tel. 0163-6321716

 

Detailinformationen

Das vollständige Programm finden Sie unterwww.neustadt-bei-coburg.de

 

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
TN

KlangEvent: Silence - Sounds - Natur

erleben Sie unsere Musikwiese im Thermengarten der ThermeNatur

nähere Infos unter www.therme-natur.de, vor Ort und

auf der Facebook Seite der ThermeNatur Bad Rodach

 

 

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Sonntag, 30 Juni 2019
Stadt Neustadt b. Coburg

Neustadt feiert weiter!

Wem die Eröffnungsfeier des Internationalen PuppenFestivals im Mai einfach zu kurz war, kann vom 28. bis 30. Juni 2019 weiterfeiern.  Anlässlich des 20. Jubiläums wartet ein buntes, stimmungsvolles und musikalisches Wochenende mit vielen Veranstaltungshighlights auf Sie und lädt in den Freizeitpark „Villeneuve-sur-Lot“ nach Neustadt bei Coburg ein.  Ganz neu ist in diesem Jahr die Eröffnungsveranstaltung "Lichtkunst im Park am Freitag ab Einbruch der Dunkelheit.

Auf unsere kleinen Gäste wartet ein spannendes Kinderprogramm, bei dem "von einer Attraktion zur nächsten gehüpft wird", während die Eltern gute Musik und kulinarische Köstlichkeiten genießen können. Aktive Kids versuchen ihr Glück am traditionellen Kletterbaum, der mit tollen Preisen bestückt ist.

Swing im Park hat immer auch eine sehr sportliche Seite. Die etwas andere Art Fußball zu spielen: Bubble-Ball. Die Spieler stecken dabei in einer Plastikblase mit Knautschzoneneffekt. Zum ersten Mal findet am Samstag ein „Bubble-Ball-Spiel für Jedermann" auf dem Bolzplatz statt. Spielerisches Kräftemessen ist am Sonntag auch beim großen Tauzieh-Wettbewerb angesagt. Wer sich rechtzeitig zum Tauziehwettbewerb anmeldet, kann jederzeit gerne mitmachen.

Alle Naschkatzen kommen am Süßwarenstand natürlich auch wieder auf Ihre Kosten und der Betreiber des Seecafés rundet das Angebot mit hausgemachten Burgern und weiteren deftigen Speisen ab.


Programm Samstag, 29. Juni:

14:00 bis 18:00 Uhr Kinderflohmarkt

14:00 bis 18:00 Uhr Golfwand-Schlagen, Dosenwerfen

14:00 bis 18:00 Uhr Bubble-Ball-Spiel für Jedermann

14:00 bis 14:20 Uhr Cheerleader FCH Firebirds

14:30 bis 14:50 Uhr Jumping-Auftritt

15:00 bis 15:30 Uhr Tanzakademie

15:30 bis 18:00 Uhr Kinderschminkstation, Erste-Hilfe Quiz für Kinder und Erwachsene, Blutdruckmessen

15:45 bis 16:00 Uhr Zumba + Zumba Kids

16:10 bis 16:30 Uhr Vorführung im Ringen

16:15 bis 18:15 Uhr Jazzband „Old Beertown“

18:30 bis 19:10 Uhr Showtänze Tanzschule Gehde

19:30 bis 23:30 Uhr CJ & The Sunshine Gang

 

Sonntag, 30. Juni

09:30 bis 10:30 Uhr Gottesdienst

10:30 bis 12:10 Uhr Frühschoppen mit den Original Jazzoptimisten Sonneberg

12:15 bis 12:40 Uhr Zumba + Zumba Kids

12:40 bis 14:15 Uhr Burgen Jazz Band

13:00 bis 17:00 UhrSeifenblasenkünstler

13:00 bis 17:00 Uhr Drehorgelspieler

13:00 bis 18:00 Uhr Kinderschminkstation, Erste-Hilfe Quiz für Kinder und Erwachsene, Blutdruckmessen

13:00 bis 18:00 Uhr Golfwand-Schlagen, Dosenwerfen, Hüpfburgen

14:00 bis 18:00 Uhr Stelzenläuferteam im Clownskostüm

14:30 bis 15:30 Uhr Tauziehen – Wettkampf

14:15 bis 14:45 Uhr Klettern am Kletterbaum

14:30 bis 15:30 Uhr Platzkonzert mit dem Jugendorchester Neustadt

15:40 bis 16:10 Uhr Showtänze

16:15 bis 16:30 Uhr Kindertrachtentanzgruppe

16:30 bis 18:00 Uhr Jazz Me

16:45 bis 17:45 Uhr Liederquatsch mit Claudii, Mitmach-Kinder-Programm

18:15 bis 21:00 Uhr New Memory Band

18:45 bis 19:15 Uhr Showtänze Tanzschule Gehde

 

Anmeldung 

  • Tauziehen, Referat 1 - Kultur Sport Tourismus,
    Frau Fischer Tel. 09568-81 133
  • Kinderflohmarkt;
    Herr Langbein Tel. 0163-6321716

 

Detailinformationen

Das vollständige Programm finden Sie unterwww.neustadt-bei-coburg.de

 

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Gästeinfo

Bei schlechtem Wetter auf

der Terrasse des ThermenRestaurants

 

zur Veranstaltung
Coburger Puppenmuseum

Das Coburger Puppenmuseum kann an jedem 30. Kalendertag kostenlos besucht werden. Ermöglicht wird diese Aktion durch die großzügige Unterstützung der Sparkasse Coburg-Lichtenfels. Getreu dem Motto "Gut für die Region" werden sowohl Coburger Bürger/innen als auch Gäste aus nah und fern zu einem Rundgang eingeladen. 

Eröffnet wurde das Coburger Puppenmuseum am 14. Juli 1987 als Privatmuseum von Carin und Dr. Hans Lossnitzer. Nach der Übernahme durch die Stadt Coburg am 1. Mai 2007, einem Brand im Jahr 2012 und der anschließenden Renovierung und Neugestaltung präsentiert es sich heute als lebendiges Haus, das erwachsenen Sammlern genauso Freude bereitet wie den kleinsten Besuchern und allen, die im Herzen Kind geblieben sind.

zur Veranstaltung
Drachenblut & Heldenmut/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Führungen durch die Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut" (Laufzeit bis 22.09.2019)

Keine Anmeldung nötig. Treffpunkt an der Museumskasse der Veste Coburg.

Kosten: 4 € p.P. zzgl. Eintritt

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Montag, 01 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Dienstag, 02 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Katja Funier

Stadtführung durch das historische Rodach

Gäste und Bürger von Bad Rodach sind herzlich eingeladen.

Treffpunkt: Marktbrunnen – kostenfrei

zur Veranstaltung
Mittwoch, 03 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Donnerstag, 04 Juli 2019
Schützen Bad Rodach

Schützenfest in Bad Rodach

Donnerstag, den 04. Juli 2019:
18:00 Uhr
Schützenauszug und Abholung des Schützenkönigs 2017/2018
Tobias Bosecker
19:30 Uhr
Abholung der Schützenfahne am Rathaus
20:00 Uhr
Bieranstich im Festzelt mit Musik

Freitag, den 05. Juli 2019:
20:00 Uhr
Stimmungsmusik im Festzelt und im Biergarten
21:30 Uhr
Proklamation der Rodacher Volkskönige 2017,
Ehrung der Sieger des Jedermannschießens und der Stadtmeister

Samstag, den 06. Juli 2019:
14:00 – 19:00 Uhr – Familiennachmittag mit reduzierten Preisen
20:00 Uhr – Festabend im Festzelt und Biergarten mit Musik

Sonntag, 07. Juli 2019:
14:00 Uhr
Großer Schützenfestzug durch die Stadt
14:30 Uhr
Unterhaltungsmusik im Festzelt mit Kaffee- und Kuchentheke
18:00 Uhr
Proklamation des Schützenkönigs und Pokalsieger

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
ThermeNatur

Technikführung in der ThermeNatur
Blicken Sie im Rahmen einer öffentlichen Technikführung
hinter die Kulissen der ThermeNatur
(Teilnahme kostenfrei I keine Anmeldung erforderlich)

zur Veranstaltung
Nachtwächter

Nachtwächterauftritt

19:30 Uhr                

Turmführung – Treffpunkt Schlossplatz

20:00 Uhr                             

Nachtwächterauftritt am Pulverturm

 mit musikalischer Unterhaltung durch die

"Straufhain Musikanten"

 

                                              

 

zur Veranstaltung
Freitag, 05 Juli 2019
Schützen Bad Rodach

Schützenfest in Bad Rodach

Donnerstag, den 04. Juli 2019:
18:00 Uhr
Schützenauszug und Abholung des Schützenkönigs 2017/2018
Tobias Bosecker
19:30 Uhr
Abholung der Schützenfahne am Rathaus
20:00 Uhr
Bieranstich im Festzelt mit Musik

Freitag, den 05. Juli 2019:
20:00 Uhr
Stimmungsmusik im Festzelt und im Biergarten
21:30 Uhr
Proklamation der Rodacher Volkskönige 2017,
Ehrung der Sieger des Jedermannschießens und der Stadtmeister

Samstag, den 06. Juli 2019:
14:00 – 19:00 Uhr – Familiennachmittag mit reduzierten Preisen
20:00 Uhr – Festabend im Festzelt und Biergarten mit Musik

Sonntag, 07. Juli 2019:
14:00 Uhr
Großer Schützenfestzug durch die Stadt
14:30 Uhr
Unterhaltungsmusik im Festzelt mit Kaffee- und Kuchentheke
18:00 Uhr
Proklamation des Schützenkönigs und Pokalsieger

zur Veranstaltung
Gästeinfo

Naturführung: „In der Rodach ist was los…“.
Wir erkunden dass Fließgewässer und hören von Fischen,
Muscheln und Insekten.
Treffpunkt: Parkplatz Storchenschlot
Naturführerin: Frau Dr. Sabine Martinez.
Festes Schuhwerk erforderlich
Dauer: ca. 2 Std.- Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen
Kosten mit Kurkarte 2,00 €; ohne 4,00 €
Rückfragen unter der Telefonnummer 09564 / 800278
oder Gästeinfo 09564 / 1550

 

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
ThermeNatur

Es erwarten Sie Luftmatratzen,
entspannte Musik und
unser 2für1-CocktailSpecial

zur Veranstaltung
Samstag, 06 Juli 2019
Schützen Bad Rodach

Schützenfest in Bad Rodach

Donnerstag, den 04. Juli 2019:
18:00 Uhr
Schützenauszug und Abholung des Schützenkönigs 2017/2018
Tobias Bosecker
19:30 Uhr
Abholung der Schützenfahne am Rathaus
20:00 Uhr
Bieranstich im Festzelt mit Musik

Freitag, den 05. Juli 2019:
20:00 Uhr
Stimmungsmusik im Festzelt und im Biergarten
21:30 Uhr
Proklamation der Rodacher Volkskönige 2017,
Ehrung der Sieger des Jedermannschießens und der Stadtmeister

Samstag, den 06. Juli 2019:
14:00 – 19:00 Uhr – Familiennachmittag mit reduzierten Preisen
20:00 Uhr – Festabend im Festzelt und Biergarten mit Musik

Sonntag, 07. Juli 2019:
14:00 Uhr
Großer Schützenfestzug durch die Stadt
14:30 Uhr
Unterhaltungsmusik im Festzelt mit Kaffee- und Kuchentheke
18:00 Uhr
Proklamation des Schützenkönigs und Pokalsieger

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Saint-Gobain Singers Rödental

Hiermit laden wir alle Musik-Liebhaber und Interessierten

zu unserem buntenSommerkonzert ein!

Mit frischem sommerlichen Repertoire des Chores, Solisten und Duetten unter der Leitung von Stefan Schunk, begleitet von Fabian Gehrlicher und Marit Bühner, werden wir Ihnen einen unvergesslichen musikalischen Abend bereiten. Für das leibliche Wohl ist in Form von Getränken und Snacks auch gesorgt.

Wann?          06.07.2019um 18:30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr)

Wo?              Ceramicum Saint-Gobain Industrie Keramik (neben Stöwer)

                      Oeslauer Str. 35, 96472 Rödental

Wir freuen uns auf Sie! :)

Die Saint-Gobain Singers Rödental

Falls Ihr mehr über uns erfahren wollt, dann schaut doch mal hier vorbei: 

Hier geht's zu unserer neuen Homepage

Hier geht's zu unserer Facebook-Seite

Hier geht's zu unserer Instagram-Seite

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Sonntag, 07 Juli 2019
Schützen Bad Rodach

Schützenfest in Bad Rodach

Donnerstag, den 04. Juli 2019:
18:00 Uhr
Schützenauszug und Abholung des Schützenkönigs 2017/2018
Tobias Bosecker
19:30 Uhr
Abholung der Schützenfahne am Rathaus
20:00 Uhr
Bieranstich im Festzelt mit Musik

Freitag, den 05. Juli 2019:
20:00 Uhr
Stimmungsmusik im Festzelt und im Biergarten
21:30 Uhr
Proklamation der Rodacher Volkskönige 2017,
Ehrung der Sieger des Jedermannschießens und der Stadtmeister

Samstag, den 06. Juli 2019:
14:00 – 19:00 Uhr – Familiennachmittag mit reduzierten Preisen
20:00 Uhr – Festabend im Festzelt und Biergarten mit Musik

Sonntag, 07. Juli 2019:
14:00 Uhr
Großer Schützenfestzug durch die Stadt
14:30 Uhr
Unterhaltungsmusik im Festzelt mit Kaffee- und Kuchentheke
18:00 Uhr
Proklamation des Schützenkönigs und Pokalsieger

zur Veranstaltung
TdF 2019

Der Bezirk Oberfranken lädt in diesem Jahr zum Tag der Franken in die benachbarten Städte Neustadt bei Coburg (Bayern) und Sonneberg (Thüringen) ein. Am Wochenende des 6. und 7. Juli 2019 richtet der Bezirk Oberfranken gemeinsam mit der bayerischen Staatsregierung und den Städten Neustadt bei Coburg und Sonneberg den 14. Tag der Franken aus. Erstmals findet diese überregionale Großveranstaltung im Zeichen des fränkischen Rechens länderübergreifend statt. Die umfangreichen Planungen und vielfältigen Einzelveranstaltungen nehmen mehr und mehr Gestalt an. Unter dem Motto: "Gemeinsam, fränkisch, stark" gibt es ab sofort ein Vielzahl von Einzelveranstaltungen - die am 7.7.2019 mit der Großveranstaltung in beiden Städten  ihren Höhepunkt erreichen.

Zum Hintergrund : Der „Tag der Franken“ wurde 2006 auf Beschluss des Bayerischen Landtags ins Leben gerufen und soll die vielgestaltige Landschaft und Geschichte der fränkischen Region deutlich machen sowie das Bewusstsein für die Entwicklungskraft und das Innovationspotenzial Frankens stärken. Die zentrale Festveranstaltung zum „Tag der Franken“ findet jeweils am ersten Wochenende im Juli abwechselnd in einem der drei fränkischen Bezirke Bayerns statt. Mit der 14. Veranstaltung in Neustadt b. Coburg und Sonneberg findet der „Tag der Franken“ unter Federführung des Bezirks Oberfranken erstmals länderübergreifend statt. Zuvor hatte sich der Bezirkstag von Oberfranken einstimmig für eine gemeinsame Bewerbung der beiden Partner- und Nachbarstädte ausgesprochen.

Gemeinsam, fränkisch, stark: Das oberfränkische Neustadt und das fränkisch geprägte Sonneberg im äußersten Süden Thüringens sind seit Jahrhunderten engstens miteinander verbunden. Umso schwerer wog die 40-jährige widernatürliche Trennung der unmittelbar aneinander liegenden Partner- und Nachbarstädte während der deutschen Teilung. Heute haben sie zusammen fast 40.000 Einwohner und bilden einen erfolgreichen gemeinsamen Wirtschafts-, Bildungs- und Sozialraum, den Vollbeschäftigung und Prosperität kennzeichnen. Unter dem Dach der Europäischen Metropolregion Nürnberg kooperiert das Städteduo seit einigen Jahren noch enger und forciert unter der Marke „SON.NEC – GEMEINSAM.FRÄNKISCH.STARK“ die gemeinsame Entwicklung. Der Tag der Franken 2019 soll gelebter Ausdruck des Miteinanders in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sein.

„Die Entscheidung für die gemeinsame Bewerbung der Städte Neustadt bei Coburg und Sonneberg soll deutlich machen, dass Franken über die Landesgrenzen Bayerns hinaus beheimatet waren und sind. Beide Nachbarstädte haben die jahrzehntelange Trennung und die Wiedervereinigung in besonderer Weise erlebt“, begründet Bezirkstagspräsident Henry Schramm die Festlegung des Bezirkstags von Oberfranken auch im Hinblick darauf, dass sich im kommenden Jahr der Fall der Mauer zum 30. Mal jährt.

Gemeinsame Chancen: Insofern lag es nahe, die gemeinsame Wort-Bild-Marke der beiden Städte zum Motto des 14. Tags der Franken zu erklären. Unter anderem hierauf verständigten sich die beteiligten Akteure vor Kurzem bei einem Arbeitsgespräch im Sonneberger Rathaus. Unter dem Leitmotiv „GEMEINSAM.FRÄNKISCH.STARK“ wollen beide Städte ihre vielfältigen Berührungspunkte vorstellen. Beleuchtet werden dabei die gewachsenen historischen Verbindungen als auch die aktuellen gemeinsamen Projekte. Einen besonders nachhaltigen Berührungspunkt stellt das Zukunftsthema der Wasserstoff-Technologie dar, bei dem man ein Vorreiter ist und die Innovationskraft der Region unterstreichen will.

„Zum Tag der Franken wollen wir nicht die geschichtliche Trennung herausarbeiten, sondern die Chancen und Dynamik unserer engen Zusammenarbeit aufzeigen. Während Mödlareuth Mahnung der deutschen Teilung ist, bauen wir SON.NEC als Sinnbild der Wiedervereinigung auf. Bei uns wird die Vision von Willy Brandt des "Zusammenwachsens, was zusammengehört" beispielhaft vorgelebt“, erklärt Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan. Sein Sonneberger Amtskollege, Bürgermeister Dr. Heiko Voigt, ergänzt: „Wir freuen uns auf ein großartiges Fest, das in all seinen Ausprägungen hoffentlich viele Menschen aus nah und fern erreicht.“

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Die Vorbereitungen zum Tag der Franken sind in vollem Gange. An der Spitze der kommunalen Arbeitsgruppe stehen Oberfrankens Bezirksheimatpfleger Prof. Dr. Günter Dippold sowie Martin Stingl, Kulturbürgermeister von Neustadt, und Christian Dressel, 1. Beigeordneter der Stadt Sonneberg. Begeistert von der greifbaren Euphorie vor Ort zeigt sich Prof. Dr. Günter Dippold: „Die länderübergreifende Bewerbung von Neustadt und Sonneberg beweist, dass Franken nicht auf den Freistaat Bayern beschränkt ist. Der Bezirk Oberfranken war von der Bewerbung beider Städte von Beginn an überzeugt. Vor allem freut mich sehr die Begeisterung und Aufmerksamkeit, die vor Ort für den Tag der Franken spürbar ist. Ein derart großes Engagement vieler Akteure ist nicht selbstverständlich.“ Darüber hinaus soll es in ganz Franken und den fränkischen Grenzregionen dezentrale Veranstaltungen rund um den Tag der Franken geben. „Unsere Idee, den Tag der Franken dezentral zu veranstalten kam in der Vergangenheit gut an. Deshalb wollen wir auch 2019 daran festhalten“, verspricht Bezirkstagspräsident Henry Schramm auch die Kommunen mit fränkischen Wurzeln zu berücksichtigen, die außerhalb der drei Regierungsbezirke Ober-, Mittel- und Unterfranken liegen.

Viele Bausteine: In Neustadt bei Coburg und Sonneberg arbeitet man an einer Vielzahl von Einzelevents, die Bausteine des Tags der Franken darstellen. In Erweiterung des Festwochenendes wird der Tag der Franken deshalb als Zyklus umgesetzt, dessen Beginn das Internationale Puppenfestival am 26. Mai 2019 sein wird und das ebenfalls in beiden Städten stattfindet. Diesem Auftakt folgen im Juni weitere Bausteine, die allesamt unter dem Motto des Tags der Franken laufen und werbewirksam auf das Fest abzielen. Der eigentliche, offizielle Tag der Franken folgt am Sonntag, 7. Juli 2019. Den Höhepunkt bildet dabei ein Festakt der bayerischen Staatsregierung. „Wir haben Ministerpräsident Dr. Markus Söder bereits eingeladen und wollen auch seinen thüringischen Amtskollegen Bodo Ramelow bitten, am Tag der Franken 2019 mitzuwirken“, freut sich Bezirkstagspräsident Henry Schramm auf die mögliche Teilnahme gleich zweier Ministerpräsidenten.

Bei den Planungen setzt man bewusst auf Nachhaltigkeit. „Wir wollen einen Mehrwert schaffen und aus dem Tag der Franken heraus auch gemeinsame Zukunftsprojekte auf den Weg bringen“, erklärt hierzu Neustadts Kulturbürgermeister Martin Stingl.

Franken feiert 2019 erstmals länderübergreifend Tag der Franken in Neustadt bei Coburg und Sonneberg: Interessierte Aussteller und Mitwirkende für den Veranstaltungsbereich in Neustadt oder die Festmeile in der Sonneberger Innenstadt können sich an die Kulturabteilungen beider Rathäuser wenden. Zudem werden Ideen zur Beteiligung am Tag der Franken von beiden Stadtverwaltungen gerne aufgegriffen.

... und auch die Besucher der Veranstaltungen zum Tag der Franken 2019 bekommen bei den Kulturabteilungen in beiden Rathäusern gerne weitere Informationen.

 

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Flyer

Im Anschluss an den bewährten Salsa-Workshop von 15 - 17 Uhr in unserer Vereinshalle, findet anschließend von 17.30 - 21 Uhr erstmalig ein „Outdoor-Tanzabend“ auf der großen überdachten Terasse des Vereinsheims statt. Für Getränke und ein sommerliches Buffet ist gesorgt. Der Eintritt für beide Events ist frei - schaut doch einfach mal vorbei!

zur Veranstaltung
Montag, 08 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Dienstag, 09 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Katja Funier

Stadtführung durch das historische Rodach

Gäste und Bürger von Bad Rodach sind herzlich eingeladen.

Treffpunkt: Marktbrunnen – kostenfrei

zur Veranstaltung
Mittwoch, 10 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Donnerstag, 11 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Henning Rosenbusch

Geführte Wanderung
Treffpunkt: "Welcome-Point" am Wohnmobilstellplatz "Thermenaue"
Wanderführer: Herr Bernd Kastner
Festes Schuhwerk erforderlich; Dauer ca. 2 ½ -3 Std.
mit Rast (Vesper u. Getränke empfohlen),
ohne Gebühr, Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

 Grenzweg-Tour - Kosten 4,00 €/Person, mit Gästekarte 2,00 €

zur Veranstaltung
Nachtwächter

Nachtwächterrundgang
19:30 Uhr
Turmführung – Treffpunkt Schlossplatz
20:00 Uhr
Nachwächterrundgang – Treffpunkt: Schlossplatz

zur Veranstaltung
Freitag, 12 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
ThermeNatur

Es erwarten Sie Luftmatratzen,
entspannte Musik und
unser 2für1-CocktailSpecial

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Samstag, 13 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung

Führung durch Frank Creuzburg

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Drachenblut & Heldenmut/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Führungen durch die Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut" (Laufzeit bis 22.09.2019)

Keine Anmeldung nötig. Treffpunkt an der Museumskasse der Veste Coburg.

Kosten: 4 € p.P. zzgl. Eintritt

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Sonntag, 14 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gästeinfo

Bei schlechtem Wetter auf

der Terrasse des ThermenRestaurants

 

zur Veranstaltung
Baum WaldErlebnispfad

Eine Führung durch unseren WaldErlebnispfad. -kostenlos- nur der Eintritt in den Park
Der Sommer 2018 war für viele Menschen ein wunderbarer Sommer, für den Wald und seine Bewohner war er ein Desaster. Wie wichtig ist unser Wald für uns? Welche Funktionen hat er und können wir auf ihn verzichten? Für einige dient er ausschließlich der Erholung, andere arbeiten mit ihm und leben von ihm. Wie wichtig ist er als Ökosystem, wie wichtig ist die Jagd für den Wald und was macht der Klimawandel mit unserem Wald? Bei dieser Führung erfahren Sie viel über das Ökosystem Wald und das Zusammenspiel von Mensch, Tier und Natur. Anhand unserer Stationen im WaldErlebnispfad können auch Kinder spielerisch vieles über unser wichtiges Ökosystem lernen. 
Der Weg ist mit Hornspänen ausgelegt. Er ist daher nicht geeignet für Rollstuhlfahrer und einige Kinderwagen.

Keine Voranmeldung erforderlich!

zur Veranstaltung
Gemeinde Ahorn

Das Oberfränkische Schaffest findet heuer bereits zum 16. Mal statt. Dazu verwandelt sich die Alte Schäferei in Ahorn in eine Schaf- und Tierweide. Im Mittelpunkt des Festes stehen die Tiere der oberfränkischen Schafzüchter. Die Vielfalt ihrer verschiedenen Rassen begeistert und gibt zugleich Einblick in den züchterischen Wettbewerb. Vertreten sind neben dem Coburger Fuchsschafe im „Goldenen Vlies“,
Rhönschafe mit dem charakteristischen dunklen Kopf, weiße Merinolandschafe, die kleinen Waldschafe und Skudden genauso wie beeindruckende Suffolks.

Schafschau
Auch in diesem Jahr werden die Schafe in verschieden Rassen präsentiert und gerichtet. Die Jungzüchter messen sich in einem eigenen Wettbewerb im Wissen über ihre Rasse und deren Eigenschaften genauso wie im Handling der Schafe. Und auch das Publikum ist gefragt, wenn beim beliebten Bockschätzen das Gewicht des schönsten aller Böcke möglichst genau gefragt ist.

Rahmenprogramm mit Markt „Rund ums Schaf“
An zahlreichen Ständen werden handwerkliche Artikel rund ums Schaf wie zum Beispiel handgefärbte und -gesponnene Wolle angeboten. Für die kleinen Besucher locken mehrere museumspädagogische Angebote. Außerdem gibt es kulinarische Spezialitäten wie Lammbratwürste oder Lamm-Bohnen-Eintopf. Die gastronomische Betreuung im Biergarten rundet das Schaffest ab.

Ganztags
Kulinarisches vom Schaf
Markttreiben mit Schafprodukten
Kinderprogramm

Das Museumsteam freut sich auf Ihren Besuch und heißt Sie herzlich willkommen!

zur Veranstaltung
ThermeNatur

Musikalische Unterhaltung mit dem „Singenden Bademeister“,  Klaus Müller

 

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Montag, 15 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Dienstag, 16 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Katja Funier

Stadtführung durch das historische Rodach

Gäste und Bürger von Bad Rodach sind herzlich eingeladen.

Treffpunkt: Marktbrunnen – kostenfrei

zur Veranstaltung
ThermeNatur

Jeder Gast erhält ab 18:00 Uhr eine Luna-Bowle GRATIS,
Weiterhin erwartet Sie ein Mondschein-Aufguss,
Entspannungsmusik an den Innenbecken u.v.m.

zur Veranstaltung
WildPark Schloss Tambach

Ruhe kehrt im Park ein - der Mond leuchtet und Sie haben Park und Tiere für sich! 
In den Abendstunden und nachts, wenn die Besucher sich aus dem Park zurückgezogen haben, werden viele Tiere aktiv. Insbesondere bei Vollmond können Tiere sich anders verhalten, eine großartige Stimmung! 
Bei der Führung und Tierbeobachtung müssen Sie selbst zur Ruhe kommen und sich auf die Natur einlassen können. Gewöhnen Sie sich an die Dunkelheit und bringen Sie Zeit mit, dann werden Sie viel entdecken und erleben. 
Nach einem gemeinsamen Mahl - hausgemachte Gemüsesuppe mit oder ohne Bockwurst - direkt am großen Hirschgehege, gehen Sie mit unserem fachkundigen Führer durch unseren Park und den WaldErlebnispfad.  Ziel sind u. a. Luchs und Wolf. Dabei erleben Sie die besondere Stimmung im Park und vielleicht das Heulen  der Wölfe. Bitte bringen Sie Taschenlampe und, wenn Sie haben, ein Fernglas mit.
Von Mai bis September können Sie anstatt Gemüsesuppe auch einen frischen Blattsalat mit Thunfisch und Ei oder einen griechischen Salat wählen. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung verbindlich mit, was Sie essen möchten.
Schriftliche Voranmeldung unbedingt erforderlich.

Dauer: mind. 2 1/2 - 3 Stunden, Gruppenbegrenzung

zur Veranstaltung
Mittwoch, 17 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Donnerstag, 18 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Nachtwächter

Nachtwächterrundgang
19:30 Uhr
Turmführung – Treffpunkt Schlossplatz
20:00 Uhr
Nachwächterrundgang – Treffpunkt: Schlossplatz

zur Veranstaltung
Freitag, 19 Juli 2019
natur

Naturführung: „Haselwurz und Bingelkraut…“

Auf unserem kleinen Ausflug durch Feld und Wald im

Naturschutzgebiet Bischofsaue halten wir Ausschau nach den

ersten blühenden Frühlingsboten.

Treffpunkt: Parkplatz Altmühlaue in Roßfeld

Naturführerin: Frau Dr. Sabine Martinez.

 Festes Schuhwerk erforderlich

Dauer: ca. 2 Std.- Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

 Kosten mit Kurkarte 2,00 €; ohne 4,00 €

Rückfragen unter der Telefonnummer 09564 / 800278

oder Gästeinfo 09564 / 1550

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
ThermeNatur

Es erwarten Sie Luftmatratzen,
entspannte Musik und
unser 2für1-CocktailSpecial

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Samstag, 20 Juli 2019
Stadt Neustadt b. Coburg

 

Dem traditionellen musikalischen Weckruf am Morgen ab 6.00 Uhr folgt um 13.00 Uhr der große Festumzug mit 1.300 Schülern aller Neustadter Schulen, der Puppenfee und vielen Musikkapellen durch die Innenstadt. Im Anschluss an den Umzug werden auf dem Schützenplatz die Staffelwettbewerbe, Freiübungen und Tänze der Schulkinder vorgeführt. Für Volksfestatmosphäre auf dem Schützenplatz sorgen die Schaustellerfamilie Mölter mit ihren Fahrgeschäften, der Ausschank der Kulmbacher Brauerei, sowie weitere Verpflegungsstände und eine zünftige musikalische Unterhaltung.

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Henning Rosenbusch

Geführte Wanderung
Treffpunkt: "Welcome-Point" am Wohnmobilstellplatz "Thermenaue"
Wanderführer: Herr Bernd Kastner
Festes Schuhwerk erforderlich; Dauer ca. 2 ½ -3 Std.
mit Rast (Vesper u. Getränke empfohlen),
ohne Gebühr, Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

 Grenzweg-Tour - Kosten 4,00 €/Person, mit Gästekarte 2,00 €

zur Veranstaltung
Stadt

Tag der Europäer

Leckereien aus unterschiedlichsten Nationen,

ob griechisch, italienisch, türkisch, französisch oder

deutsch. Vielseitiges Bühnenprogramm.

 

 

 

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Sonntag, 21 Juli 2019
WildPark Schloss Tambach

Die Natur erwacht und es herrscht eine ruhige und bezaubernde Stimmung. Mit einem Führer erkunden Sie die Tier- und Pflanzenwelt und erleben hautnah das Aufwachen der Tiere. Viele unserer Tiere sind am Morgen aktiv. Eine faszinierende und besondere Atmosphäre.

Dauer: ca. 3 Std., Gruppenbegrenzung

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gästeinfo

Kurkonzert im „Kleinen Kurgarten“ mit dem "Musikverein Walburtal"

unter dem Sonnensegel

bei schlechtem Wetter auf der

Terrasse des ThermeRestaurants

Kostenfrei!

 

zur Veranstaltung
(c) Andrea Martini

Die Keramikerin Andrea Martini aus Altdorf bei Nürnberg bedruckt Tonplatten mithilfe von Stoffen, Stempeln, Radierungen und Laserdrucker. Dabei werden die mit unterschiedlichen Farben, Mustern und Bildern bedruckten Platten anschließend geschnitten, geformt und zu Objekten zusammengebaut. So entstehen Dosen, Etageren und Vasen. Am Tag der Keramik zeigt Andrea Martini einige ihrer Techniken und stellt aktuelle Arbeiten aus.

zur Veranstaltung
Coburger Puppenmuseum

Thomas Packert behandelt Puppen, Bären und andere Plüschtiere mit Glieder- und Gelenkschmerzen, Augenleiden, Haarausfall und vielen anderen „Krankheiten“, auch „schwere Fälle“ wie zerbrochene Köpfe oder fehlende Gliedmaßen. Einlieferung und Abholung auch unter der Woche zu den Öffnungszeiten des Puppenmuseums möglich.

 

 

zur Veranstaltung
Drachenblut & Heldenmut/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Führungen durch die Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut" (Laufzeit bis 22.09.2019)

Keine Anmeldung nötig. Treffpunkt an der Museumskasse der Veste Coburg.

Kosten: 4 € p.P. zzgl. Eintritt

zur Veranstaltung
Highlight im Glasmuseum, Inv.-Nr. a.S.05683/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Die Führung durch Nora Meixner M.A. bietet eine Einführung in die internationale Kunst aus Glas im Zeitraum der letzten fünfzig Jahre. Lernen Sie die Highlights der weltweit bedeutenden Coburger Sammlung kennen.
Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Wildpark Schloss Tambach

Gruppenbegrenzung 10 Kinder, alle 10 - 15 MInuten wird gewechselt, Erwachsene sind nicht erlaubt.

zur Veranstaltung
Katja Funier

Kostümführung am Sonntag, den 21.07.2019:

„Magdalena Ritz im 18 Jahrhundert“

Magdalena Ritz gab es wirklich. Nachgewiesen ist auch, dass ihr Mann in Coburg wegen Hexerei und Ehebruch hingerichtet wurde.

Magdalena Ritz führt durch die Altstadt von Rodach, entführt ihre Gäste in die Zeit der Hexenverfolgung, Pest und Krieg und erzählt von Augenzeugenberichten aus dem Leben im

18. Jahrhundert.

Trotz schwerer und auch tragischer Informationen, erlebt man diese Stadtführung mit der nötigen Leichtigkeit und Humor.

Erste Führung: Sonntag, den 21.07.2019 um 17.00 Uhr

Treffpunkt: Jagdschloss- Haus des Gastes; Schlossplatz 5, 96476 Bad Rodach

Gebühr: 5 €

Anmeldung bis Freitag, den 19.07.2019 bei:

Gästeinformation Bad Rodach; Tel. 09564/1550; Mail: gaesteinfo@bad-rodach.de

 

zur Veranstaltung
Montag, 22 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Dienstag, 23 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Katja Funier

Stadtführung durch das historische Rodach

Gäste und Bürger von Bad Rodach sind herzlich eingeladen.

Treffpunkt: Marktbrunnen – kostenfrei

zur Veranstaltung
Mittwoch, 24 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Donnerstag, 25 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Gästeinfo Bad Rodach

RÜCKERTKREIS: Live-Übertragung

der Oper „Tannhäuser“ von Richard Wagner aus Bayreuth

In den Pausen zwischen den Akten werden

Speisen und Getränke angeboten.

Vorverkauf (25 Euro, Abendkasse 27 Euro) bei Schuhhaus Appis,                                                             

Tourist-Information Bad Rodach, Schreibwaren Schachtebeck,                                                                

Buchhandlung Riemann, über rueckertkreis@badrodach.de.

zur Veranstaltung
Nachtwächter

Nachtwächterrundgang
19:30 Uhr
Turmführung – Treffpunkt Schlossplatz
20:00 Uhr
Nachwächterrundgang – Treffpunkt: Schlossplatz

zur Veranstaltung
Freitag, 26 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
ThermeNatur

Es erwarten Sie Luftmatratzen,
entspannte Musik und
unser 2für1-CocktailSpecial

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
LaBrassBanda

LaBrassBanda sind einfach, selten passte dieses bayerische Adjektiv besser, vogelwuid. Aber 2017 war selbst für die notorisch vogelwuiden Volksmusik-Berserker ein Ausnahmejahr. Stefan Dettl und Kollegen nahmen den Titel ihrer CD „Around The World“ zum Anlass, um – wortwörtlich – um die Welt zu touren. Angefangen in Vietnam, Hongkong und Tokio über Australien, Neuseeland und Amerika bis nach Brasilien, Portugal und Marokko. Dass ihre energiegeladene, mit Versatzstücken aus Ska, Reggae und Punk getunete Spielart bayerischer Blasmusik auf der ganzen Welt funktioniert, haben sie immer wieder unter Beweis gestellt. Aber das war noch einmal eine ganz andere Nummer. Wieder zuhause verkauften sie beim Quasi-Heimspiel in München mal eben die Olympiahalle aus. Was folgte war ein rauschhafter Sommer zwischen großen Festivals und zahllosen Auftritten im Rahmen der LaBrassBanda-Bierzelt-Tour mit insgesamt über 100.000 Besuchern.

Support: Caravana Sun

zur Veranstaltung
Samstag, 27 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
ThermeNatur

Spektakulärer OpenAir-Pool-Cup am 27. Juli ab 19 Uhr im Außenbereich der Badelandschaft

Neue Wege gehen und Angebote schaffen, die ein spaßiger Ausgleich zur Entspannung in der ThermeNatur sind ist das Ziel dieses, bereits zum zweiten Mal stattfindenden, Events.
„In einem Drachenboot sitzen sich pro Team acht Paddler, wobei mindestens 2 davon Frauen sein müssen, gegenüber und jedes Team zieht das Boot in seine Richtung, bis die Endmarkierung erreicht ist“, erklärt Geschäftsführerin Stine Michel die Spielregeln. Leckere Grillangebote und frisch gemixte Cocktails runden den Abend im urlaubsgleichen Außenbereich der ThermeNatur ab.

Sie haben Lust bekommen und wollen mit Ihrem Verein, Ihrer Familie oder Ihren Arbeitskollegen am spektakulären OpenAir-Pool-Cup der ThermeNatur teilnehmen?

Alle Informationen rund um die Anmeldungen erhalten Sie persönlich bei Nadine Michel unter 09564 9232-20. Gern können Sie uns auch per Mail unter nadine.michel@bad-rodach.de kontaktieren.

 

 

 

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Milow

Manchmal muss man im Leben loslassen, um die Dinge wieder in den Griff zu bekommen. Das galt auch für Milow. Der charismatische Singer/Songwriter aus Belgien landete ab 2006 einen Hit nach dem anderen, triumphierte in unzähligen Konzerten als grandioser Storyteller und Musiker. Keine Frage: Das erste Jahrzehnt im neuen Jahrtausend ist untrennbar mit der weichen, dennoch aber enorm eindringlichen Stimme von Jonathan Vandenbroeck, wie Milow bürgerlich heißt, verbunden. Und mit seinen Top-Hits wie „Ayo Technology“, „You Don’t Know“, „You And Me (In My Pocket)” oder „Little In The Middle“. Doch nun, rund um sein sechstes, im Mai erschienenes Album „Modern Heart“, war es Zeit für eine Neuorientierung. Mit der Hilfe von zwei begnadeten Musikern sowie einer ganzen Reihe an überraschenden Produzenten gelang es Milow, seine Klangästhetik weitgehend neu zu definieren und seine schillernden Kompositionen in einem überraschenden Klangbett aus Urban Soul und Tropical House neu zu positionieren.

Der belgische Singer-Songwriter Milow ist 2019 bei der VOX TV-Show "Sing meinen Song“ dabei. Vielleicht wird er auch seinen mit Matt Simons im Oktober 2018 veröffentlichten Song "Lay Your Worry Down“ im Gepäck haben?

SUPPORT: Chris Ayer

zur Veranstaltung
Sonntag, 28 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gästeinfo

Bei schlechtem Wetter auf

der Terrasse des ThermenRestaurants

 

zur Veranstaltung
Fütterung Wölfe

Wer frisst zuerst und wer zuletzt? Wie verhält sich ein Rudel?
Wir haben derzeit ein starkes und harmonisches Wolfsrudel europäischer, nicht handaufgezogener Wölfe. Diese Wolfsart ist diejenige, die sich in Deutschland nach und nach überall ansiedelt oder ansiedeln wird. Bei der Fütterung mit einem toten Tier erleben die Besucher in besonders anschaulicher Weise das Sozialverhalten eines Rudels. Die toten Tiere stammen überwiegend von Verkehrsunfällen.
Zwei Tierpfleger moderieren diese besondere Fütterung und stehen unseren Besuchern für Fragen und Antworten zur Verfügung. Auch erfahren Sie an diesem Tag vieles über die unterschiedlichen Aufzuchtmöglichkeiten in Tierparks und die Unterschiede zu Wölfen in freier Natur.
Diese Fütterung bieten wir in den Sommermonaten jeweils von Mai bis einschließlich September einmal im Monat an. Damit unsere Besucher ungehindert Sicht auf die Fütterung haben, sind nur an bestimmten Terminen Photographen mit ihren großen Objektiven zugelassen. Wir bitten alle Photographen dafür Verständnis zu haben und sich bitte an die Termine in unserem Veranstaltungskalender zu halten.

Die Fütterung Fischotter/Waschbär entfällt an diesen Sonntagen. 
Die Fütterung ist kostenlos und im Eintritt in den WildPark Schloss Tambach inkludiert.

zur Veranstaltung
Drachenblut & Heldenmut/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Führungen durch die Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut" (Laufzeit bis 22.09.2019)

Keine Anmeldung nötig. Treffpunkt an der Museumskasse der Veste Coburg.

Kosten: 4 € p.P. zzgl. Eintritt

zur Veranstaltung
ThermeNatur

Großes Sommerfest in der ThermeNatur
Freuen Sie sich auf einen fröhlichen Nachmittag
mit vielen Programm-Highlights im Innen- u. Außenbereich

Livemusik mit den Singenden Bademeistern, Kinderhüpfburg, Schminkspaß und vieles mehr

Den Eintritt einschließlich aller Attraktionen gibt es zum günstigen Special-Preis der Aktion
„Sommer-Hit“ (Tageskarte Badelandschaft nur 10,90 € anstelle 13 €). Kinder zahlen einen Festpreis in Höhe von 8 € unabhängig von der Aufenthaltsdauer.

zur Veranstaltung
Rudi Giovannini

"Rudi Giovannini" der Caruso der Berge u. Grand Prix Sieger

Eintritt: 20,00 €

Tel. 09564 - 800441

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Vanessa Mai

Ein Album mit dem eingängigen Titel „SCHLAGER“ – und einem Cover, das ein grelles Tattoo auf der Unterlippe von VANESSA MAI zeigt. Wort und Bild dokumentieren auf einen Blick symbolisch den Grenzgang der Künstlerin, die sich seit ihrem Karrierestart als Solosängerin dagegen gewehrt hat, in einer vorgegebenen musikalischen Schublade zu stecken und damit vermeintlich nur einen engen kreativen Raum zur Verfügung zu haben. Schranken und Zäune, das ist nichts für die im Sternzeichen des Stiers geborene VANESSA MAI. Die Balken werden einfach weggeräumt, die Zäune durchgeschnitten, die Schubladen gesprengt. Das ist keine Absage an das Genre, das der 26-jährigen ohnehin seit ihrer Kindheit ganz nahe ist, es ist vielmehr eine bewusste Öffnung zur musikalischen Symbiose. „Nirgendwo anders“, sagt VANESSA MAI, „gibt es in den Köpfen so tiefe Gräben zwischen den Musikrichtungen, wie in Deutschland. Das gefällt mir nicht. Ich möchte nicht auf eines verzichten müssen, um etwas anderes zu probieren.“ Also präsentiert VANESSA MAI mit ihrer neuen Doppel-CD ein Album, das mit Sicherheit für Diskussionsstoff sorgt. Tiefe Gefühle und rotzfreche Ablehnung, der One Night Stand, der die Longlife-Liebe wird („Ich wollt dich nur für eine Nacht“), UpTempos, tanzbar („Wiedersehen“) und Electric Beats („Verdammter Engel“). Ein prallvolles, glitzerndes Schaufenster zeitgemäßen Sounds mit 12 Tracks – gekrönt von der unverwechselbaren Stimme von VANESSA MAI.

zur Veranstaltung
Montag, 29 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Dienstag, 30 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Coburger Puppenmuseum

Das Coburger Puppenmuseum kann an jedem 30. Kalendertag kostenlos besucht werden. Ermöglicht wird diese Aktion durch die großzügige Unterstützung der Sparkasse Coburg-Lichtenfels. Getreu dem Motto "Gut für die Region" werden sowohl Coburger Bürger/innen als auch Gäste aus nah und fern zu einem Rundgang eingeladen. 

Eröffnet wurde das Coburger Puppenmuseum am 14. Juli 1987 als Privatmuseum von Carin und Dr. Hans Lossnitzer. Nach der Übernahme durch die Stadt Coburg am 1. Mai 2007, einem Brand im Jahr 2012 und der anschließenden Renovierung und Neugestaltung präsentiert es sich heute als lebendiges Haus, das erwachsenen Sammlern genauso Freude bereitet wie den kleinsten Besuchern und allen, die im Herzen Kind geblieben sind.

zur Veranstaltung
Katja Funier

Stadtführung durch das historische Rodach

Gäste und Bürger von Bad Rodach sind herzlich eingeladen.

Treffpunkt: Marktbrunnen – kostenfrei

zur Veranstaltung
Mittwoch, 31 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Donnerstag, 01 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Matthias Reim

Die letzten heißen Sommertage sind gezählt und Matthias Reim kann voller Stolz auf eine grandiose Open Air Saison 2018 zurückblicken! Mittlerweile schon legendär und nicht mehr aus seinem Open Air Kalender wegzudenken: Dresden – Junge Garde. Zu Tausenden strömten auch dieses Jahr Fans aus ganz Deutschland, um bei diesem Sommer-Highlight dabei zu sein und zusammen mit Matthias und seiner überragenden Band zu feiern, zwei Stunden Schlager-Deutschrock vom Feinsten. Lieder, die unter die Haut gehen und zutiefst berühren, klare Botschaften und Zugeständnisse von Matthias Reim selbst, die man in einem treffenderen Titel „Verdammt noch mal gelebt“ nicht besser formulieren könnte, bis hin zu den heiß geliebten Klassikern, wie „Ich hab‘ mich so auf dich gefreut“ – Matthias Reim liefert ein großartiges Repertoire, das keine Wünsche offen lässt und am Ende eines solchen Konzertabends ist es nicht verwunderlich, dass die Menge tanzt und tobt und diesen Musiker aus Leidenschaft umjubelt. Und was wäre das Überwintern bis zum nächsten Sommer ohne die Vorfreude auf die neue Open Air Tournee 2019, wenn es für Matthias Reim, seine Band und alle Fans wieder heißt: „Lasst uns wieder zusammen die große musikalische Reim-Party feiern!

zur Veranstaltung
Freitag, 02 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Radio Doria

Im kommenden Sommer senden Radio Doria auch unter freiem Himmel: Jan Josef Liefers & Band spielen im Rahmen ihrer Sommerkonzerte 2019 etliche Open-Air-Shows in ganz Deutschland. Anknüpfend an ihre erfolgreichen Konzertreisen im Frühjahr und Herbst 2018 zum aktuellen Album 2 Seiten, setzen Jan Josef Liefers und seine Band Radio Doria im Sommer 2019 mit erweitertem Programm noch einen drauf und präsentieren ihre gefeierte Live-Show größtenteils unter freiem Himmel. Für die Sommerkonzerte 2019, insgesamt mehr als zwei Dutzend Auftritte von Juni bis September, werden Radio Doria eine ganze Reihe von spektakulären Venues ansteuern: Von Waldbühne bis Schloss, von Burg über Amphitheater bis zu Orangerie ist alles dabei. Im Rahmen der anstehenden Sommerkonzerte können sich die Fans nicht nur auf alle Highlights des aktuellen Albums 2 Seiten freuen – denn exklusiv werden Radio Doria zudem einen Song der fiktionalen Band Bochums Steine aus dem Herbst-Kinohighlight So viel Zeit mit Jan Josef Liefers in der Hauptrolle im Gepäck haben: Im Film spielt der Schauspieler Liefers einen Band-Leader, der zuletzt sehr viel weniger erfolgreich war als der Musiker Liefers mit seiner Band Radio Doria, sich dann aber im Film umso fulminanter mit dem Titelsong So viel Zeit zurückmeldet. Wenn Radio Doria im Sommer 2019 den Song So viel Zeit auch erstmals live präsentieren, schließt sich der Kreis zwischen den verschiedenen Berufungen und Leidenschaften von Jan Josef Liefers.

SUPPORT: Herbstbrüder

zur Veranstaltung
Samstag, 03 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Hans Söllner

Seit 20 Jahren ist er nun unterwegs, der Mann aus Bad Reichenhall und irgendwo zwischen Bob Dylan, Johnny Cash und einem bayerischen Wilderer treibt Söllner sein Wesen – singt in der Songwriter-Tradition amerikanischer Direktheit, mit großem musikalischem Instinkt und so, als seien freiheitssuchende Pioniere in die Alpen zurückgekehrt. Söllners Blick aufs Leben ist unbestechlich, sein Bild von der Welt in der er leben will, ist ein Gerechtes und seine Wut auf die, die diese Welt und ihre Lebewesen zerstören wollen, kommt mit Urgewalt. „Wir haben vergessen, dass wir die einzige Spezies sind, die sich dazu entscheiden kann, etwas zu verändern. Wir können das Elend beenden, bevor das Elend uns beendet. Ich versuche an das Gute zu glauben, auch wenn mir das nicht immer gelingt und ich immer wieder in meinen Liedern unsere Verlogenheit zeige“, sagt Söllner. Trotzdem oder gerade deshalb ist die Hoffnung immer die größte Kraft in seinen Liedern, ist Zärtlichkeit und Liebe immer stärker als die Wut oder die Verzweiflung. Aber wehe denen, die den Begriff von Freiheit missbrauchen, oder Söllners ureigenste Freiheit beschneiden wollen, seine Direktheit und Grobheit kann gnadenlos sein und seine Zielgenauigkeit bei der Ortung falscher Töne ist legendär. Also haltet Euch fest, Ihr Feingeister und Konflikt-Vermeider, hier geht’s zur Sache. In seiner Sprache, die nicht nur ein bisschen Bayern spielen will, lebt Söllner in dem was und wie er es sagt, mit aller Kraft und unglaublichem Nachdruck.

zur Veranstaltung
Sonntag, 04 August 2019
WildPark Schloss Tambach

Die Natur erwacht und es herrscht eine ruhige und bezaubernde Stimmung. Mit einem Führer erkunden Sie die Tier- und Pflanzenwelt und erleben hautnah das Aufwachen der Tiere. Viele unserer Tiere sind am Morgen aktiv. Eine faszinierende und besondere Atmosphäre.

Dauer: ca. 3 Std., Gruppenbegrenzung

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Drachenblut & Heldenmut/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Führungen durch die Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut" (Laufzeit bis 22.09.2019)

Keine Anmeldung nötig. Treffpunkt an der Museumskasse der Veste Coburg.

Kosten: 4 € p.P. zzgl. Eintritt

zur Veranstaltung
Wildpark Schloss Tambach

Gruppenbegrenzung 10 Kinder, alle 10 - 15 MInuten wird gewechselt, Erwachsene sind nicht erlaubt.

zur Veranstaltung
Agentur Streckenbach

 

Live & Open-Air!

NEUSTADT BEI COBURG - Nur an wenigen ausgesuchten Terminen im Jahr spielt Stefan Eichner sein abendfüllendes Reinhard-Mey-Chanson-Bühnenprogramm. Natürlich, wie Reinhard Mey selbst, nur mit Gitarre und ohne Band. Am Sonntag, 4. August 2019, kommt er mit diesem Programm live & Open-Air um 18 Uhr auf die Bühne der kultur.werk.stadt.

Stefan Eichner – besser bekannt als „Das Eich“ – ist ein Liebhaber der Chansons von Deutschlands bekanntestem Liedermacher. Der Künstler selbst beschreibt den Abend so: „Die Lieder begleiten mich seit über 20 Jahren: Zu Hause, auf Tour, eigentlich ständig. Reinhard Mey ist einzigartig, nicht zu kopieren und darum soll es an diesem Liederabend auch nicht gehen. Dass mir Reinhard auch noch persönlich gestattet hat, seine Lieder zu singen, kommt für mich natürlich einem Ritterschlag gleich! Vielmehr wird es eine Hommage, ein Streifzug durch über vier Jahrzehnte seines Schaffens.“ Freuen Sie sich auf rund zwei Dutzend Lieder und Chansons von Reinhard Mey freuen – gespielt und interpretiert von Stefan Eichner.

Karten gibt es im Vorverkauf bei www.reservic.net und in der kultur.werk.stadt, Bahnhofstr. 22 in Neustadt b. Coburg.

zur Veranstaltung
Spider Murphy Gang

I ziag’s net aus mei Rock 'n‘ Roll Schua! Diese Songzeile aus dem gleichnamigen Song der Spider Murphy Gang (für des bayrischen Unkundige: "Ich ziehe meine Rock 'n‘ Roll-Schuhe nicht aus!") sagt eigentlich alles: die Spider Murphy Gang ist noch da. Und nicht nur das - sie ist besser als je zuvor. Die Veröffentlichung von Hits wie "Skandal im Sperrbezirk" ist nun schon mehr als 35 Jahre her - aber die Live-Konzerte der Band sind immer noch packende Performances einer exzellenten Band, die den Rock 'n‘ Roll im Blut hat - und in den Fingern. Wer bislang die Spider Murphy Gang nur von ihren Platten kennt, sollte sich daher unbedingt mal auf einem der vielen Gigs  der Band blicken lassen: da rocken die Gitarren, das Piano rollt in bester Boogie-Manier und die ganze Band versprüht Spielfreude und gute Laune, dass niemand auf die Idee käme, hier Veteranen aus den Achtzigern vor sich zu haben. Nach langer Bandgeschichte, vielen Erfolgen, kleineren Rückschlägen und einigen unvermeidlichen Besetzungsveränderungen ist die Spider Murphy Gang da angekommen, wo Günther und Barny sich in ihrer Jugend immer schon hingeträumt haben: auf der Bühne, schwitzend und voll damit beschäftigt, dem Publikum eine deftige Rock 'n‘ Roll-Party zu servieren.

zur Veranstaltung
Montag, 05 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Dienstag, 06 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Mittwoch, 07 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
WildPark Schloss Tambach

Der Juniortierpfleger unterstützt spielerisch, entsprechend seinem Alter, unsere Tierpfleger bei der Arbeit im Kaninchen- und Meerschweinchengehege, bei den Ziegen, Miniponys und Vierhornschafen. Dabei lernen sie wichtige Dinge über Tierarten, Futterzubereitung, Pflege, Entwurmung, Klauenpflege sowie Geschlechterbestimmung. Dabei achten wir stets darauf, dass es an Spaß nicht fehlt. Zusammen mit den Tierpflegern erleben die Kinder zudem das Training und die Fütterung der Fischotter. Für diesen Tag benötigen Ihre Kinder unbedingt festes Schuhwerk und Kleidung, die schmutzig werden kann. Zum Abschluss gibt es als Andenken eine von Ihrem Kind bemalte Tierspur, ein Photo mit einem Tier und ein Kindereis.
Für Kinder von 9 - 14 Jahren; kleine Gruppen- Gruppenbegrenzung

zur Veranstaltung
Donnerstag, 08 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Freitag, 09 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Sommeroperette Heldritt

Carl Michael Ziehrer, der legendäre Kapellmeister des Hoch- und Deutschmeister Infanterieregimentes Nummer 4 schuf 22 Operetten, wovon sich „Die Landstreicher“ als Fixpunkt auf den Spielplänen der Theater halten konnten. Im Jahr 1899, dem Todesjahr von Johann Strauß und rund ein halbes Jahr vor der Uraufführung Paul Linckes „Frau Luna“ in Berlin, erschien Ziehrers größter Erfolg.

Die Sommeroperette Heldritt wird dieses Meisterwerk, das mehrfach verfilmt wurde, zum 120sten Geburtstag auf der Waldbühne Heldritt als Posse mit Gesang in Szene setzen.

Es warten eine Fülle einschmeichelnder Melodien, unter denen sich sowohl das Duett „Das ist der Zauber der Montur“, als auch das herrliche Walzerlied „Sei gepriesen, du lauschige Nacht“ finden.

Das Ambiente der idyllischen und einzigartigen Waldbühne Heldritt garantiert einen großartigen Operettenabend und bietet dieser quirligen Gaunerkomödie um das Thema „Kleider machen Leute“ eine hervorragende Kulisse.

zur Veranstaltung
Samstag, 10 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Drachenblut & Heldenmut/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Führungen durch die Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut" (Laufzeit bis 22.09.2019)

Keine Anmeldung nötig. Treffpunkt an der Museumskasse der Veste Coburg.

Kosten: 4 € p.P. zzgl. Eintritt

zur Veranstaltung
Sommeroperette Heldritt

Carl Michael Ziehrer, der legendäre Kapellmeister des Hoch- und Deutschmeister Infanterieregimentes Nummer 4 schuf 22 Operetten, wovon sich „Die Landstreicher“ als Fixpunkt auf den Spielplänen der Theater halten konnten. Im Jahr 1899, dem Todesjahr von Johann Strauß und rund ein halbes Jahr vor der Uraufführung Paul Linckes „Frau Luna“ in Berlin, erschien Ziehrers größter Erfolg.

Die Sommeroperette Heldritt wird dieses Meisterwerk, das mehrfach verfilmt wurde, zum 120sten Geburtstag auf der Waldbühne Heldritt als Posse mit Gesang in Szene setzen.

Es warten eine Fülle einschmeichelnder Melodien, unter denen sich sowohl das Duett „Das ist der Zauber der Montur“, als auch das herrliche Walzerlied „Sei gepriesen, du lauschige Nacht“ finden.

Das Ambiente der idyllischen und einzigartigen Waldbühne Heldritt garantiert einen großartigen Operettenabend und bietet dieser quirligen Gaunerkomödie um das Thema „Kleider machen Leute“ eine hervorragende Kulisse.

zur Veranstaltung
Sonntag, 11 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Baum WaldErlebnispfad

Eine Führung durch unseren WaldErlebnispfad. -kostenlos- nur der Eintritt in den Park
Der Sommer 2018 war für viele Menschen ein wunderbarer Sommer, für den Wald und seine Bewohner war er ein Desaster. Wie wichtig ist unser Wald für uns? Welche Funktionen hat er und können wir auf ihn verzichten? Für einige dient er ausschließlich der Erholung, andere arbeiten mit ihm und leben von ihm. Wie wichtig ist er als Ökosystem, wie wichtig ist die Jagd für den Wald und was macht der Klimawandel mit unserem Wald? Bei dieser Führung erfahren Sie viel über das Ökosystem Wald und das Zusammenspiel von Mensch, Tier und Natur. Anhand unserer Stationen im WaldErlebnispfad können auch Kinder spielerisch vieles über unser wichtiges Ökosystem lernen. 
Der Weg ist mit Hornspänen ausgelegt. Er ist daher nicht geeignet für Rollstuhlfahrer und einige Kinderwagen.

Keine Voranmeldung erforderlich!

zur Veranstaltung
Sommeroperette Heldritt

Carl Michael Ziehrer, der legendäre Kapellmeister des Hoch- und Deutschmeister Infanterieregimentes Nummer 4 schuf 22 Operetten, wovon sich „Die Landstreicher“ als Fixpunkt auf den Spielplänen der Theater halten konnten. Im Jahr 1899, dem Todesjahr von Johann Strauß und rund ein halbes Jahr vor der Uraufführung Paul Linckes „Frau Luna“ in Berlin, erschien Ziehrers größter Erfolg.

Die Sommeroperette Heldritt wird dieses Meisterwerk, das mehrfach verfilmt wurde, zum 120sten Geburtstag auf der Waldbühne Heldritt als Posse mit Gesang in Szene setzen.

Es warten eine Fülle einschmeichelnder Melodien, unter denen sich sowohl das Duett „Das ist der Zauber der Montur“, als auch das herrliche Walzerlied „Sei gepriesen, du lauschige Nacht“ finden.

Das Ambiente der idyllischen und einzigartigen Waldbühne Heldritt garantiert einen großartigen Operettenabend und bietet dieser quirligen Gaunerkomödie um das Thema „Kleider machen Leute“ eine hervorragende Kulisse.

zur Veranstaltung
Montag, 12 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Dienstag, 13 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Mittwoch, 14 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
WildPark Schloss Tambach

Der Mini-Tierpfleger unterstützt unsere Tierpfleger ganz spielerisch bei seiner Arbeit im Kaninchen- und Meerschweinchengehege. Gemeinsam mit dem Tierpfleger besuchen und füttern wir dann Ziegen, Esel, Minipferde und Vierhornschafe im Gehege. Spielerisch und mit viel Spaß erfährt Ihr Kind die ersten wichtigen Dinge über Tierhaltung.
Mit jedem Kind machen wir ein Photo mit einem Tier und bemalen gemeinsam eine Tierspur. Jedes Kind darf sich dieses als Andenken mit nach Hause nehmen. Auf Wiedersehen sagen wir mit einem Kindereis.
Für diesen Tag benötigen Ihre Kinder unbedingt festes Schuhwerk und Kleidung, die schmutzig werden kann.
Für Kinder von 6 - 9 Jahren, kleine Gruppen- Gruppenbegrenzung

zur Veranstaltung
Donnerstag, 15 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Freitag, 16 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Seßlacher Stadtlauf / Frau Carolin Franz

Mehr Information unter www.sesslach.de

Flyer und Anmeldung zum Downloaden.

zur Veranstaltung
Sommeroperette Heldritt

Carl Michael Ziehrer, der legendäre Kapellmeister des Hoch- und Deutschmeister Infanterieregimentes Nummer 4 schuf 22 Operetten, wovon sich „Die Landstreicher“ als Fixpunkt auf den Spielplänen der Theater halten konnten. Im Jahr 1899, dem Todesjahr von Johann Strauß und rund ein halbes Jahr vor der Uraufführung Paul Linckes „Frau Luna“ in Berlin, erschien Ziehrers größter Erfolg.

Die Sommeroperette Heldritt wird dieses Meisterwerk, das mehrfach verfilmt wurde, zum 120sten Geburtstag auf der Waldbühne Heldritt als Posse mit Gesang in Szene setzen.

Es warten eine Fülle einschmeichelnder Melodien, unter denen sich sowohl das Duett „Das ist der Zauber der Montur“, als auch das herrliche Walzerlied „Sei gepriesen, du lauschige Nacht“ finden.

Das Ambiente der idyllischen und einzigartigen Waldbühne Heldritt garantiert einen großartigen Operettenabend und bietet dieser quirligen Gaunerkomödie um das Thema „Kleider machen Leute“ eine hervorragende Kulisse.

zur Veranstaltung
WildPark Schloss Tambach

Ruhe kehrt im Park ein - der Mond leuchtet und Sie haben Park und Tiere für sich! 
In den Abendstunden und nachts, wenn die Besucher sich aus dem Park zurückgezogen haben, werden viele Tiere aktiv. Insbesondere bei Vollmond können Tiere sich anders verhalten, eine großartige Stimmung! 
Bei der Führung und Tierbeobachtung müssen Sie selbst zur Ruhe kommen und sich auf die Natur einlassen können. Gewöhnen Sie sich an die Dunkelheit und bringen Sie Zeit mit, dann werden Sie viel entdecken und erleben. 
Nach einem gemeinsamen Mahl - hausgemachte Gemüsesuppe mit oder ohne Bockwurst - direkt am großen Hirschgehege, gehen Sie mit unserem fachkundigen Führer durch unseren Park und den WaldErlebnispfad.  Ziel sind u. a. Luchs und Wolf. Dabei erleben Sie die besondere Stimmung im Park und vielleicht das Heulen  der Wölfe. Bitte bringen Sie Taschenlampe und, wenn Sie haben, ein Fernglas mit.
Von Mai bis September können Sie anstatt Gemüsesuppe auch einen frischen Blattsalat mit Thunfisch und Ei oder einen griechischen Salat wählen. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung verbindlich mit, was Sie essen möchten.
Schriftliche Voranmeldung unbedingt erforderlich.

Dauer: mind. 2 1/2 - 3 Stunden, Gruppenbegrenzung

zur Veranstaltung
Samstag, 17 August 2019
Tourismus Stadt Seßlach e.V.

Großer Historischer Umzug am Sonntag, großes Lagerleben Sa/So, (Kunst-)Handwerker Markt mit Vorführungen Sa/So, exklusiver Gewerbemarkt Sa/So, großer Flohmarkt (mehr als 300 Stände) am Samstag, großes Kinderprogramm Sa/So, Kunst – Kultur – Genuss.

Besuchen Sie einen der bedeutendsten historischen Stadtkerne Deutschlands!

 

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Sommeroperette Heldritt

Carl Michael Ziehrer, der legendäre Kapellmeister des Hoch- und Deutschmeister Infanterieregimentes Nummer 4 schuf 22 Operetten, wovon sich „Die Landstreicher“ als Fixpunkt auf den Spielplänen der Theater halten konnten. Im Jahr 1899, dem Todesjahr von Johann Strauß und rund ein halbes Jahr vor der Uraufführung Paul Linckes „Frau Luna“ in Berlin, erschien Ziehrers größter Erfolg.

Die Sommeroperette Heldritt wird dieses Meisterwerk, das mehrfach verfilmt wurde, zum 120sten Geburtstag auf der Waldbühne Heldritt als Posse mit Gesang in Szene setzen.

Es warten eine Fülle einschmeichelnder Melodien, unter denen sich sowohl das Duett „Das ist der Zauber der Montur“, als auch das herrliche Walzerlied „Sei gepriesen, du lauschige Nacht“ finden.

Das Ambiente der idyllischen und einzigartigen Waldbühne Heldritt garantiert einen großartigen Operettenabend und bietet dieser quirligen Gaunerkomödie um das Thema „Kleider machen Leute“ eine hervorragende Kulisse.

zur Veranstaltung
Sommeroperette Heldritt

Carl Michael Ziehrer, der legendäre Kapellmeister des Hoch- und Deutschmeister Infanterieregimentes Nummer 4 schuf 22 Operetten, wovon sich „Die Landstreicher“ als Fixpunkt auf den Spielplänen der Theater halten konnten. Im Jahr 1899, dem Todesjahr von Johann Strauß und rund ein halbes Jahr vor der Uraufführung Paul Linckes „Frau Luna“ in Berlin, erschien Ziehrers größter Erfolg.

Die Sommeroperette Heldritt wird dieses Meisterwerk, das mehrfach verfilmt wurde, zum 120sten Geburtstag auf der Waldbühne Heldritt als Posse mit Gesang in Szene setzen.

Es warten eine Fülle einschmeichelnder Melodien, unter denen sich sowohl das Duett „Das ist der Zauber der Montur“, als auch das herrliche Walzerlied „Sei gepriesen, du lauschige Nacht“ finden.

Das Ambiente der idyllischen und einzigartigen Waldbühne Heldritt garantiert einen großartigen Operettenabend und bietet dieser quirligen Gaunerkomödie um das Thema „Kleider machen Leute“ eine hervorragende Kulisse.

zur Veranstaltung
Sonntag, 18 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Tourismus Stadt Seßlach e.V.

Großer Historischer Umzug am Sonntag, großes Lagerleben Sa/So, (Kunst-)Handwerker Markt mit Vorführungen Sa/So, exklusiver Gewerbemarkt Sa/So, großer Flohmarkt (mehr als 300 Stände) am Samstag, großes Kinderprogramm Sa/So, Kunst – Kultur – Genuss.

Besuchen Sie einen der bedeutendsten historischen Stadtkerne Deutschlands!

 

zur Veranstaltung
Drachenblut & Heldenmut/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Führungen durch die Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut" (Laufzeit bis 22.09.2019)

Keine Anmeldung nötig. Treffpunkt an der Museumskasse der Veste Coburg.

Kosten: 4 € p.P. zzgl. Eintritt

zur Veranstaltung
Inv.-Nr. a.S.05751/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Hier geht es um Veredelungstechniken am kalten Werkstück. Vorgestellt werden Objekte, deren Oberfläche mit der Diamantspitze eingeritzt wurde, die aus geschichtetem Flachglas bestehen, die bemalt oder mit scharfkantigem Sand bearbeitet oder deren Flächen und Facetten durch Schliff geformt wurden. Die Coburger Sammlung besitzt herausragende Werke in verschiedenen Kaltglas-Techniken, die Maria Kemmer in einer Führung vorstellt.

Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

zur Veranstaltung
Sommeroperette Heldritt

Carl Michael Ziehrer, der legendäre Kapellmeister des Hoch- und Deutschmeister Infanterieregimentes Nummer 4 schuf 22 Operetten, wovon sich „Die Landstreicher“ als Fixpunkt auf den Spielplänen der Theater halten konnten. Im Jahr 1899, dem Todesjahr von Johann Strauß und rund ein halbes Jahr vor der Uraufführung Paul Linckes „Frau Luna“ in Berlin, erschien Ziehrers größter Erfolg.

Die Sommeroperette Heldritt wird dieses Meisterwerk, das mehrfach verfilmt wurde, zum 120sten Geburtstag auf der Waldbühne Heldritt als Posse mit Gesang in Szene setzen.

Es warten eine Fülle einschmeichelnder Melodien, unter denen sich sowohl das Duett „Das ist der Zauber der Montur“, als auch das herrliche Walzerlied „Sei gepriesen, du lauschige Nacht“ finden.

Das Ambiente der idyllischen und einzigartigen Waldbühne Heldritt garantiert einen großartigen Operettenabend und bietet dieser quirligen Gaunerkomödie um das Thema „Kleider machen Leute“ eine hervorragende Kulisse.

zur Veranstaltung
Montag, 19 August 2019
Dienstag, 20 August 2019
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Mittwoch, 21 August 2019
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Donnerstag, 22 August 2019
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Freitag, 23 August 2019
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Samstag, 24 August 2019
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Gemeinde Straufhain

Unsere aktuelle Sonderausstellung zeigt den Weg vom Beginn der Elektrifizierung bis in die dreißiger Jahre.

Die Elektrizität hat auch im Rodachtal Einzug gehalten.Das Leben verändert sich grundlegend.

„Die Gemeinden sind also Erbauer, Unternehmer und Erhalter“, sagt Rodachs Bürgermeister Langner anlässlich einer Versammlung aller an einer Stromversorgung interessierten Gemeinden der Region im Jahr 1909.

Interessante Ausstellungsstücke vom Motorwagen über Glühbirnen aller Generationen bis hin zu den ersten elektrischen Haushaltshelfern, wie Waschmaschinen und Bügeleisen sind zu besichtigen.

Auch die Dauerausstellung zur Geschichte des Rodachtals im letzten Jahrhundert kann besichtigt werden.

zur Veranstaltung
Sonntag, 25 August 2019
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Fütterung Wölfe

Wer frisst zuerst und wer zuletzt? Wie verhält sich ein Rudel?
Wir haben derzeit ein starkes und harmonisches Wolfsrudel europäischer, nicht handaufgezogener Wölfe. Diese Wolfsart ist diejenige, die sich in Deutschland nach und nach überall ansiedelt oder ansiedeln wird. Bei der Fütterung mit einem toten Tier erleben die Besucher in besonders anschaulicher Weise das Sozialverhalten eines Rudels. Die toten Tiere stammen überwiegend von Verkehrsunfällen.
Zwei Tierpfleger moderieren diese besondere Fütterung und stehen unseren Besuchern für Fragen und Antworten zur Verfügung. Auch erfahren Sie an diesem Tag vieles über die unterschiedlichen Aufzuchtmöglichkeiten in Tierparks und die Unterschiede zu Wölfen in freier Natur.
Diese Fütterung bieten wir in den Sommermonaten jeweils von Mai bis einschließlich September einmal im Monat an. Damit unsere Besucher ungehindert Sicht auf die Fütterung haben, sind nur an bestimmten Terminen Photographen mit ihren großen Objektiven zugelassen. Wir bitten alle Photographen dafür Verständnis zu haben und sich bitte an die Termine in unserem Veranstaltungskalender zu halten.

Die Fütterung Fischotter/Waschbär entfällt an diesen Sonntagen. 
Die Fütterung ist kostenlos und im Eintritt in den WildPark Schloss Tambach inkludiert.

zur Veranstaltung
Drachenblut & Heldenmut/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Führungen durch die Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut" (Laufzeit bis 22.09.2019)

Keine Anmeldung nötig. Treffpunkt an der Museumskasse der Veste Coburg.

Kosten: 4 € p.P. zzgl. Eintritt

zur Veranstaltung
Wildpark Schloss Tambach

Gruppenbegrenzung 10 Kinder, alle 10 - 15 MInuten wird gewechselt, Erwachsene sind nicht erlaubt.

zur Veranstaltung
Montag, 26 August 2019
Dienstag, 27 August 2019
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Mittwoch, 28 August 2019
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Donnerstag, 29 August 2019
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Freitag, 30 August 2019
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Coburger Puppenmuseum

Das Coburger Puppenmuseum kann an jedem 30. Kalendertag kostenlos besucht werden. Ermöglicht wird diese Aktion durch die großzügige Unterstützung der Sparkasse Coburg-Lichtenfels. Getreu dem Motto "Gut für die Region" werden sowohl Coburger Bürger/innen als auch Gäste aus nah und fern zu einem Rundgang eingeladen. 

Eröffnet wurde das Coburger Puppenmuseum am 14. Juli 1987 als Privatmuseum von Carin und Dr. Hans Lossnitzer. Nach der Übernahme durch die Stadt Coburg am 1. Mai 2007, einem Brand im Jahr 2012 und der anschließenden Renovierung und Neugestaltung präsentiert es sich heute als lebendiges Haus, das erwachsenen Sammlern genauso Freude bereitet wie den kleinsten Besuchern und allen, die im Herzen Kind geblieben sind.

zur Veranstaltung
Samstag, 31 August 2019
6. Didgeridoo

Bereits ab Freitagnachmittag – ca. 15.00 Uhr, treffen verschiedene Händler und Künstler aus Nah & Fern ein. Es ist Zeit erste Kontakte zu knüpfen, sich umzuschauen, oder später im Sportheim sich zum gemütlichen Beisammensein treffen.

Am Samstag und Sonntag stehen folgende Punkte auf dem Programm:

Eine Didgeridoo-Verlosung - Winfried Zühlke (Zehlendigj) überlässt uns ein von ihm gebautes Instrument, um es für einen guten Zweck zu verlosen.

Der damit erzielte Erlös geht zugunsten der:

"BRK – Bereitschaft & Katastrophenschutz Rödental-Froschgrund“

Wir werden wieder Lose zu je 2 EUR verkaufen.

Der/die Gewinner(in) wird am Sonntagnachmittag nach der Taiko-Performance (ca. 13:45 Uhr) durch einen Mitarbeiter des BRK, auf der Bühne im Olympiazelt gezogen.

Während des Wochenendes kann man das mittlerweile gesundheitlich hochgeschätzte Musikinstrument nicht nur hören, sondern auch bei verschiedenen Arten von Workshops näher kennenlernen. Vom Anfänger bis zum weit fortgeschrittenen kann hier jeder sein Repertoire erweitern. Ein Cajon-Workshop (Kisten-Trommel) steht ebenfalls im Angebot.

In den Händlerzelten, können die Besucher - Didgeridoos und anderen Kunstgegenständen wie Schmuck und Perkussionszubehör bestaunen – ausprobieren, und natürlich auch erwerben.

Des Weiteren stehen „Samba meets Didgeridoo“ mit Tucurui – „Taiko -Performance“ (große Japanische Trommeln) mit Bernhard Pfeil – Die „Tanzgruppe der SG-Rödental“ – „Motherdrum-Healing“ mit Sabine Göhler, und viele Künstler des Didgeridoos auf dem Programm.

Auch dieses Jahr zu Gast - MIK-Kristallklangwelten.

Manuela und Thomas, werden die Besucher mit einer Kristall-Klangreise am Samstagnachmittag verzaubern. (Auf Spendenbasis

Der Samstagabend ist unser Highlight:

Ab 17:30 Uhr wird es im Olympiazelt der SG-Rödental, eine „offene Bühne“ geben. Jeder der mag kann hier seine ganz eigene Kunst des Didgeridoo Spielens - oder einer anderen Art, vor Publikum zum Besten geben.

Ab 18:30 Uhr findet die Eröffnung des Eventabends statt, und es werden schließlich internationale Künstler der Didgeridoo Szene „Live on Stage“ sein. Näheres zum Programm auf der Website.

Der Eintritt ist frei!

Da sich das Event selbst finanzieren soll, sind freiwillige Gaben in der Spendenbox herzlich willkommen.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!


Weitere Informationen unter:

http://dsd.didgeco.de/

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Sonntag, 01 September 2019
6. Didgeridoo

Bereits ab Freitagnachmittag – ca. 15.00 Uhr, treffen verschiedene Händler und Künstler aus Nah & Fern ein. Es ist Zeit erste Kontakte zu knüpfen, sich umzuschauen, oder später im Sportheim sich zum gemütlichen Beisammensein treffen.

Am Samstag und Sonntag stehen folgende Punkte auf dem Programm:

Eine Didgeridoo-Verlosung - Winfried Zühlke (Zehlendigj) überlässt uns ein von ihm gebautes Instrument, um es für einen guten Zweck zu verlosen.

Der damit erzielte Erlös geht zugunsten der:

"BRK – Bereitschaft & Katastrophenschutz Rödental-Froschgrund“

Wir werden wieder Lose zu je 2 EUR verkaufen.

Der/die Gewinner(in) wird am Sonntagnachmittag nach der Taiko-Performance (ca. 13:45 Uhr) durch einen Mitarbeiter des BRK, auf der Bühne im Olympiazelt gezogen.

Während des Wochenendes kann man das mittlerweile gesundheitlich hochgeschätzte Musikinstrument nicht nur hören, sondern auch bei verschiedenen Arten von Workshops näher kennenlernen. Vom Anfänger bis zum weit fortgeschrittenen kann hier jeder sein Repertoire erweitern. Ein Cajon-Workshop (Kisten-Trommel) steht ebenfalls im Angebot.

In den Händlerzelten, können die Besucher - Didgeridoos und anderen Kunstgegenständen wie Schmuck und Perkussionszubehör bestaunen – ausprobieren, und natürlich auch erwerben.

Des Weiteren stehen „Samba meets Didgeridoo“ mit Tucurui – „Taiko -Performance“ (große Japanische Trommeln) mit Bernhard Pfeil – Die „Tanzgruppe der SG-Rödental“ – „Motherdrum-Healing“ mit Sabine Göhler, und viele Künstler des Didgeridoos auf dem Programm.

Auch dieses Jahr zu Gast - MIK-Kristallklangwelten.

Manuela und Thomas, werden die Besucher mit einer Kristall-Klangreise am Samstagnachmittag verzaubern. (Auf Spendenbasis

Der Samstagabend ist unser Highlight:

Ab 17:30 Uhr wird es im Olympiazelt der SG-Rödental, eine „offene Bühne“ geben. Jeder der mag kann hier seine ganz eigene Kunst des Didgeridoo Spielens - oder einer anderen Art, vor Publikum zum Besten geben.

Ab 18:30 Uhr findet die Eröffnung des Eventabends statt, und es werden schließlich internationale Künstler der Didgeridoo Szene „Live on Stage“ sein. Näheres zum Programm auf der Website.

Der Eintritt ist frei!

Da sich das Event selbst finanzieren soll, sind freiwillige Gaben in der Spendenbox herzlich willkommen.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!


Weitere Informationen unter:

http://dsd.didgeco.de/

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Drachenblut & Heldenmut/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Führungen durch die Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut" (Laufzeit bis 22.09.2019)

Keine Anmeldung nötig. Treffpunkt an der Museumskasse der Veste Coburg.

Kosten: 4 € p.P. zzgl. Eintritt

zur Veranstaltung
Montag, 02 September 2019
Dienstag, 03 September 2019
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Mittwoch, 04 September 2019
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
WildPark Schloss Tambach

Der Juniortierpfleger unterstützt spielerisch, entsprechend seinem Alter, unsere Tierpfleger bei der Arbeit im Kaninchen- und Meerschweinchengehege, bei den Ziegen, Miniponys und Vierhornschafen. Dabei lernen sie wichtige Dinge über Tierarten, Futterzubereitung, Pflege, Entwurmung, Klauenpflege sowie Geschlechterbestimmung. Dabei achten wir stets darauf, dass es an Spaß nicht fehlt. Zusammen mit den Tierpflegern erleben die Kinder zudem das Training und die Fütterung der Fischotter. Für diesen Tag benötigen Ihre Kinder unbedingt festes Schuhwerk und Kleidung, die schmutzig werden kann. Zum Abschluss gibt es als Andenken eine von Ihrem Kind bemalte Tierspur, ein Photo mit einem Tier und ein Kindereis.
Für Kinder von 9 - 14 Jahren; kleine Gruppen- Gruppenbegrenzung

zur Veranstaltung
Donnerstag, 05 September 2019
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Freitag, 06 September 2019
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Samstag, 07 September 2019
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung

Spannende Vorführungen
Sowohl Erwachsene als auch Kinder können sich nicht nur den süßen Duft von Äpfeln beim Saftpressen und den typischen Geruch frisch geschnittenen Krauts beim Einschneiden um die Nase wehen lassen, sondern sich aktiv an den Herstellungsprozessen beteiligen und diese mit allen Sinnen nachvollziehen. Passend zur Jahreszeit wird Getreide gedroschen; das Heulen der Sirene, gefolgt vom Tuckern des Traktors und dem Rattern der Dreschmaschine zieht die Besucher magisch an. Der massige Kartoffeldämpfer stößt weiße Schwaden aus und verheißt frische Kartoffeln, die wahlweise mit Bratheringen, marinierten Heringen oder Quark angeboten werden.

Oldtimer-Corso
Fans historischer Landfahrzeuge finden angesichts alter Traktoren verschiedenster Marken und Baujahre rasch Gleichgesinnte zum Erfahrungsaustausch und werden sich am Oldtimer-Corso erfreuen, der am Sonntag um 14 Uhr an der Schäferei startet.

Kinderprogramm
Natürlich sorgen die museumspädagogischen Fachkräfte auch dieses Jahr wieder für ein kostenfreies Kinderprogramm. Unsere jüngeren Besucher können beim Basteln zauberhafter Bilder aus Naturmaterialien ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihr handwerkliches Geschick beim Bau von robusten Holztraktoren unter Beweis stellen.

Handwerkermarkt
An beiden Tagen umrahmen ausgesuchte Händler und Handwerker das mannigfaltige Programm mit ihrem Angebot an delikaten Köstlichkeiten, ausgefallenen Textil- und Wollprodukten, zweckmäßigem Haushalts- und Gartenbedarf so wie apartem Glas-, Holz- und Steinschmuck. 

Wasser im Munde
Für kulinarischen Genuss sorgen die Landfrauen mit Federweißem und Zwiebelkuchen frisch aus dem Museumsbackofen; ihre reich belegten Quark- und Schmalzbrote stillen den kleinen Hunger zwischendurch. Die Gaststätte Schäferstuben bietet neben Kaffee und Kuchen auf vielfachen Besucherwunsch hin wieder ihren deftigen Lamm-Bohnen-Eintopf an. Coburger Bratwürste, frisch vom Rost, Bier vom Fass und weitere Getränke runden das Angebot ab.

Genießen Sie eine abwechslungsreiche, anregende Zeit in den Gebäuden der alten Schäferei und auf dem Gelände unseres barocken Ensembles, stärken Sie sich in der heimeligen Gaststube oder im idyllisch gelegenen Biergarten mit Blick auf die Veste Coburg – lassen Sie es sich bei uns rundum gut gehen.

Das Team des Gerätemuseums freut sich auf Ihren Besuch und heißt Sie herzlich willkommen!

Eintritt: Erwachsene 3,- Euro, Kinder bis 12 Jahre und Mitglieder des Fördervereins frei

 

zur Veranstaltung
Sonntag, 08 September 2019
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung

Spannende Vorführungen
Sowohl Erwachsene als auch Kinder können sich nicht nur den süßen Duft von Äpfeln beim Saftpressen und den typischen Geruch frisch geschnittenen Krauts beim Einschneiden um die Nase wehen lassen, sondern sich aktiv an den Herstellungsprozessen beteiligen und diese mit allen Sinnen nachvollziehen. Passend zur Jahreszeit wird Getreide gedroschen; das Heulen der Sirene, gefolgt vom Tuckern des Traktors und dem Rattern der Dreschmaschine zieht die Besucher magisch an. Der massige Kartoffeldämpfer stößt weiße Schwaden aus und verheißt frische Kartoffeln, die wahlweise mit Bratheringen, marinierten Heringen oder Quark angeboten werden.

Oldtimer-Corso
Fans historischer Landfahrzeuge finden angesichts alter Traktoren verschiedenster Marken und Baujahre rasch Gleichgesinnte zum Erfahrungsaustausch und werden sich am Oldtimer-Corso erfreuen, der am Sonntag um 14 Uhr an der Schäferei startet.

Kinderprogramm
Natürlich sorgen die museumspädagogischen Fachkräfte auch dieses Jahr wieder für ein kostenfreies Kinderprogramm. Unsere jüngeren Besucher können beim Basteln zauberhafter Bilder aus Naturmaterialien ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihr handwerkliches Geschick beim Bau von robusten Holztraktoren unter Beweis stellen.

Handwerkermarkt
An beiden Tagen umrahmen ausgesuchte Händler und Handwerker das mannigfaltige Programm mit ihrem Angebot an delikaten Köstlichkeiten, ausgefallenen Textil- und Wollprodukten, zweckmäßigem Haushalts- und Gartenbedarf so wie apartem Glas-, Holz- und Steinschmuck. 

Wasser im Munde
Für kulinarischen Genuss sorgen die Landfrauen mit Federweißem und Zwiebelkuchen frisch aus dem Museumsbackofen; ihre reich belegten Quark- und Schmalzbrote stillen den kleinen Hunger zwischendurch. Die Gaststätte Schäferstuben bietet neben Kaffee und Kuchen auf vielfachen Besucherwunsch hin wieder ihren deftigen Lamm-Bohnen-Eintopf an. Coburger Bratwürste, frisch vom Rost, Bier vom Fass und weitere Getränke runden das Angebot ab.

Genießen Sie eine abwechslungsreiche, anregende Zeit in den Gebäuden der alten Schäferei und auf dem Gelände unseres barocken Ensembles, stärken Sie sich in der heimeligen Gaststube oder im idyllisch gelegenen Biergarten mit Blick auf die Veste Coburg – lassen Sie es sich bei uns rundum gut gehen.

Das Team des Gerätemuseums freut sich auf Ihren Besuch und heißt Sie herzlich willkommen!

Eintritt: Erwachsene 3,- Euro, Kinder bis 12 Jahre und Mitglieder des Fördervereins frei

 

zur Veranstaltung
Baum WaldErlebnispfad

Eine Führung durch unseren WaldErlebnispfad. -kostenlos- nur der Eintritt in den Park
Der Sommer 2018 war für viele Menschen ein wunderbarer Sommer, für den Wald und seine Bewohner war er ein Desaster. Wie wichtig ist unser Wald für uns? Welche Funktionen hat er und können wir auf ihn verzichten? Für einige dient er ausschließlich der Erholung, andere arbeiten mit ihm und leben von ihm. Wie wichtig ist er als Ökosystem, wie wichtig ist die Jagd für den Wald und was macht der Klimawandel mit unserem Wald? Bei dieser Führung erfahren Sie viel über das Ökosystem Wald und das Zusammenspiel von Mensch, Tier und Natur. Anhand unserer Stationen im WaldErlebnispfad können auch Kinder spielerisch vieles über unser wichtiges Ökosystem lernen. 
Der Weg ist mit Hornspänen ausgelegt. Er ist daher nicht geeignet für Rollstuhlfahrer und einige Kinderwagen.

Keine Voranmeldung erforderlich!

zur Veranstaltung
Fütterung Wölfe

Wer frisst zuerst und wer zuletzt? Wie verhält sich ein Rudel?
Wir haben derzeit ein starkes und harmonisches Wolfsrudel europäischer, nicht handaufgezogener Wölfe. Diese Wolfsart ist diejenige, die sich in Deutschland nach und nach überall ansiedelt oder ansiedeln wird. Bei der Fütterung mit einem toten Tier erleben die Besucher in besonders anschaulicher Weise das Sozialverhalten eines Rudels. Die toten Tiere stammen überwiegend von Verkehrsunfällen.
Zwei Tierpfleger moderieren diese besondere Fütterung und stehen unseren Besuchern für Fragen und Antworten zur Verfügung. Auch erfahren Sie an diesem Tag vieles über die unterschiedlichen Aufzuchtmöglichkeiten in Tierparks und die Unterschiede zu Wölfen in freier Natur.
Diese Fütterung bieten wir in den Sommermonaten jeweils von Mai bis einschließlich September einmal im Monat an. Damit unsere Besucher ungehindert Sicht auf die Fütterung haben, sind nur an bestimmten Terminen Photographen mit ihren großen Objektiven zugelassen. Wir bitten alle Photographen dafür Verständnis zu haben und sich bitte an die Termine in unserem Veranstaltungskalender zu halten.

Die Fütterung Fischotter/Waschbär entfällt an diesen Sonntagen. 
Die Fütterung ist kostenlos und im Eintritt in den WildPark Schloss Tambach inkludiert.

zur Veranstaltung
Montag, 09 September 2019
Dienstag, 10 September 2019
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Mittwoch, 11 September 2019
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Helmut Vorndran

Humorvoll-skurril und abgrundtief böse: „Das Lupinenkind“

Auf einem Bamberger Friedhof wird während einer Beerdigung ein Mann erschossen. Bei ihrer Suche nach dem Täter stoßen die Kommissare Haderlein, Lagerfeld und Ermittlerschweinchen Riemenschneider auf ein grausames Verbrechen aus der Vergangenheit.Die Spur führt nach Heroldsbach, das in den 1950er Jahren durch eine Reihe geheimnisvoller Marienerscheinungen das öffentliche Interesse auf sich zog. Hat die religiöse Sekte, die in dem Marienkult ihren Ursprung hatte, etwas mit der Sache zu tun? Und wer ist das Lupinenkind?

Wir gehen der Sache auf den Grund: Am 11. September ist Helmut Vorndran unser Gast in der Alten Schäferei. Stammgast, könnte man sagen. Denn wie immer, wenn ein neues Buch von ihm erscheint, dürfen wir den fränkischen Krimi-Kabarettisten im stilvollen Ambiente der Alten Schäferei begrüßen.

Freuen Sie sich auf einen spannend-vergnüglichen Abend mit dem „Itztal-Rebell“ – wie immer bei einem lecker Bier und einem kleinen Snack.

Karten gibt es bei uns im Vorverkauf für 12 Euro und an der Abendkasse für 14 Euro (inklusive Getränk und Snack).

 

zur Veranstaltung
Donnerstag, 12 September 2019
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Freitag, 13 September 2019
Bianconi-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Der in Venedig tätige Künstler Fulvio Bianconi (1915–1996) hat über Jahrzehnte für verschiedene Glashersteller Gefäße, Objekte und Figuren entworfen. In unterschiedlicher Stückzahl wurden sie in die ganze Welt geliefert. Herausragend war dabei die Zusammenarbeit mit Paolo Venini, die zu mehreren Hundert Entwürfen geführt hat. In einem Zeitraum von dreißig Jahren hat das Sammlerehepaar Losch die weltweit umfangreichste und bedeutendste Sammlung mit gut 300 Werken von Fulvio Bianconi zusammengetragen. Sie ist nun dauerhaft in Coburg untergebracht und zum ersten Mal in ihrer ganzen Breite zu sehen.

Öffnungszeiten: Bis 03.11.2019: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr
05.11.2019 bis 29.03.2020: DI-SO 13 - 16 Uhr, montags geschlossen
Geschlossen am 24., 25, 31. Dezember und Faschingsdienstag
Ab 30.03.2020: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Samstag, 14 September 2019
Bianconi-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Der in Venedig tätige Künstler Fulvio Bianconi (1915–1996) hat über Jahrzehnte für verschiedene Glashersteller Gefäße, Objekte und Figuren entworfen. In unterschiedlicher Stückzahl wurden sie in die ganze Welt geliefert. Herausragend war dabei die Zusammenarbeit mit Paolo Venini, die zu mehreren Hundert Entwürfen geführt hat. In einem Zeitraum von dreißig Jahren hat das Sammlerehepaar Losch die weltweit umfangreichste und bedeutendste Sammlung mit gut 300 Werken von Fulvio Bianconi zusammengetragen. Sie ist nun dauerhaft in Coburg untergebracht und zum ersten Mal in ihrer ganzen Breite zu sehen.

Öffnungszeiten: Bis 03.11.2019: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr
05.11.2019 bis 29.03.2020: DI-SO 13 - 16 Uhr, montags geschlossen
Geschlossen am 24., 25, 31. Dezember und Faschingsdienstag
Ab 30.03.2020: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
WildPark Schloss Tambach

Ruhe kehrt im Park ein - der Mond leuchtet und Sie haben Park und Tiere für sich! 
In den Abendstunden und nachts, wenn die Besucher sich aus dem Park zurückgezogen haben, werden viele Tiere aktiv. Insbesondere bei Vollmond können Tiere sich anders verhalten, eine großartige Stimmung! 
Bei der Führung und Tierbeobachtung müssen Sie selbst zur Ruhe kommen und sich auf die Natur einlassen können. Gewöhnen Sie sich an die Dunkelheit und bringen Sie Zeit mit, dann werden Sie viel entdecken und erleben. 
Nach einem gemeinsamen Mahl - hausgemachte Gemüsesuppe mit oder ohne Bockwurst - direkt am großen Hirschgehege, gehen Sie mit unserem fachkundigen Führer durch unseren Park und den WaldErlebnispfad.  Ziel sind u. a. Luchs und Wolf. Dabei erleben Sie die besondere Stimmung im Park und vielleicht das Heulen  der Wölfe. Bitte bringen Sie Taschenlampe und, wenn Sie haben, ein Fernglas mit.
Von Mai bis September können Sie anstatt Gemüsesuppe auch einen frischen Blattsalat mit Thunfisch und Ei oder einen griechischen Salat wählen. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung verbindlich mit, was Sie essen möchten.
Schriftliche Voranmeldung unbedingt erforderlich.

Dauer: mind. 2 1/2 - 3 Stunden, Gruppenbegrenzung

zur Veranstaltung
Sonntag, 15 September 2019
Bianconi-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Der in Venedig tätige Künstler Fulvio Bianconi (1915–1996) hat über Jahrzehnte für verschiedene Glashersteller Gefäße, Objekte und Figuren entworfen. In unterschiedlicher Stückzahl wurden sie in die ganze Welt geliefert. Herausragend war dabei die Zusammenarbeit mit Paolo Venini, die zu mehreren Hundert Entwürfen geführt hat. In einem Zeitraum von dreißig Jahren hat das Sammlerehepaar Losch die weltweit umfangreichste und bedeutendste Sammlung mit gut 300 Werken von Fulvio Bianconi zusammengetragen. Sie ist nun dauerhaft in Coburg untergebracht und zum ersten Mal in ihrer ganzen Breite zu sehen.

Öffnungszeiten: Bis 03.11.2019: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr
05.11.2019 bis 29.03.2020: DI-SO 13 - 16 Uhr, montags geschlossen
Geschlossen am 24., 25, 31. Dezember und Faschingsdienstag
Ab 30.03.2020: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Coburger Puppenmuseum

Thomas Packert behandelt Puppen, Bären und andere Plüschtiere mit Glieder- und Gelenkschmerzen, Augenleiden, Haarausfall und vielen anderen „Krankheiten“, auch „schwere Fälle“ wie zerbrochene Köpfe oder fehlende Gliedmaßen. Einlieferung und Abholung auch unter der Woche zu den Öffnungszeiten des Puppenmuseums möglich.

 

 

zur Veranstaltung
Drachenblut & Heldenmut/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Führungen durch die Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut" (Laufzeit bis 22.09.2019)

Keine Anmeldung nötig. Treffpunkt an der Museumskasse der Veste Coburg.

Kosten: 4 € p.P. zzgl. Eintritt

zur Veranstaltung
Highlight im Glasmuseum/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Die Führung durch Sabine Vatter bietet eine Einführung in die internationale Kunst aus Glas im Zeitraum der letzten fünfzig Jahre. Lernen Sie die Highlights der weltweit bedeutenden Coburger Sammlung kennen.

Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

zur Veranstaltung
Montag, 16 September 2019
Bianconi-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Der in Venedig tätige Künstler Fulvio Bianconi (1915–1996) hat über Jahrzehnte für verschiedene Glashersteller Gefäße, Objekte und Figuren entworfen. In unterschiedlicher Stückzahl wurden sie in die ganze Welt geliefert. Herausragend war dabei die Zusammenarbeit mit Paolo Venini, die zu mehreren Hundert Entwürfen geführt hat. In einem Zeitraum von dreißig Jahren hat das Sammlerehepaar Losch die weltweit umfangreichste und bedeutendste Sammlung mit gut 300 Werken von Fulvio Bianconi zusammengetragen. Sie ist nun dauerhaft in Coburg untergebracht und zum ersten Mal in ihrer ganzen Breite zu sehen.

Öffnungszeiten: Bis 03.11.2019: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr
05.11.2019 bis 29.03.2020: DI-SO 13 - 16 Uhr, montags geschlossen
Geschlossen am 24., 25, 31. Dezember und Faschingsdienstag
Ab 30.03.2020: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr

zur Veranstaltung
Dienstag, 17 September 2019
Bianconi-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Der in Venedig tätige Künstler Fulvio Bianconi (1915–1996) hat über Jahrzehnte für verschiedene Glashersteller Gefäße, Objekte und Figuren entworfen. In unterschiedlicher Stückzahl wurden sie in die ganze Welt geliefert. Herausragend war dabei die Zusammenarbeit mit Paolo Venini, die zu mehreren Hundert Entwürfen geführt hat. In einem Zeitraum von dreißig Jahren hat das Sammlerehepaar Losch die weltweit umfangreichste und bedeutendste Sammlung mit gut 300 Werken von Fulvio Bianconi zusammengetragen. Sie ist nun dauerhaft in Coburg untergebracht und zum ersten Mal in ihrer ganzen Breite zu sehen.

Öffnungszeiten: Bis 03.11.2019: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr
05.11.2019 bis 29.03.2020: DI-SO 13 - 16 Uhr, montags geschlossen
Geschlossen am 24., 25, 31. Dezember und Faschingsdienstag
Ab 30.03.2020: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Mittwoch, 18 September 2019
Bianconi-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Der in Venedig tätige Künstler Fulvio Bianconi (1915–1996) hat über Jahrzehnte für verschiedene Glashersteller Gefäße, Objekte und Figuren entworfen. In unterschiedlicher Stückzahl wurden sie in die ganze Welt geliefert. Herausragend war dabei die Zusammenarbeit mit Paolo Venini, die zu mehreren Hundert Entwürfen geführt hat. In einem Zeitraum von dreißig Jahren hat das Sammlerehepaar Losch die weltweit umfangreichste und bedeutendste Sammlung mit gut 300 Werken von Fulvio Bianconi zusammengetragen. Sie ist nun dauerhaft in Coburg untergebracht und zum ersten Mal in ihrer ganzen Breite zu sehen.

Öffnungszeiten: Bis 03.11.2019: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr
05.11.2019 bis 29.03.2020: DI-SO 13 - 16 Uhr, montags geschlossen
Geschlossen am 24., 25, 31. Dezember und Faschingsdienstag
Ab 30.03.2020: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Donnerstag, 19 September 2019
Bianconi-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Der in Venedig tätige Künstler Fulvio Bianconi (1915–1996) hat über Jahrzehnte für verschiedene Glashersteller Gefäße, Objekte und Figuren entworfen. In unterschiedlicher Stückzahl wurden sie in die ganze Welt geliefert. Herausragend war dabei die Zusammenarbeit mit Paolo Venini, die zu mehreren Hundert Entwürfen geführt hat. In einem Zeitraum von dreißig Jahren hat das Sammlerehepaar Losch die weltweit umfangreichste und bedeutendste Sammlung mit gut 300 Werken von Fulvio Bianconi zusammengetragen. Sie ist nun dauerhaft in Coburg untergebracht und zum ersten Mal in ihrer ganzen Breite zu sehen.

Öffnungszeiten: Bis 03.11.2019: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr
05.11.2019 bis 29.03.2020: DI-SO 13 - 16 Uhr, montags geschlossen
Geschlossen am 24., 25, 31. Dezember und Faschingsdienstag
Ab 30.03.2020: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Freitag, 20 September 2019
Bianconi-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Der in Venedig tätige Künstler Fulvio Bianconi (1915–1996) hat über Jahrzehnte für verschiedene Glashersteller Gefäße, Objekte und Figuren entworfen. In unterschiedlicher Stückzahl wurden sie in die ganze Welt geliefert. Herausragend war dabei die Zusammenarbeit mit Paolo Venini, die zu mehreren Hundert Entwürfen geführt hat. In einem Zeitraum von dreißig Jahren hat das Sammlerehepaar Losch die weltweit umfangreichste und bedeutendste Sammlung mit gut 300 Werken von Fulvio Bianconi zusammengetragen. Sie ist nun dauerhaft in Coburg untergebracht und zum ersten Mal in ihrer ganzen Breite zu sehen.

Öffnungszeiten: Bis 03.11.2019: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr
05.11.2019 bis 29.03.2020: DI-SO 13 - 16 Uhr, montags geschlossen
Geschlossen am 24., 25, 31. Dezember und Faschingsdienstag
Ab 30.03.2020: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Samstag, 21 September 2019
Bianconi-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Der in Venedig tätige Künstler Fulvio Bianconi (1915–1996) hat über Jahrzehnte für verschiedene Glashersteller Gefäße, Objekte und Figuren entworfen. In unterschiedlicher Stückzahl wurden sie in die ganze Welt geliefert. Herausragend war dabei die Zusammenarbeit mit Paolo Venini, die zu mehreren Hundert Entwürfen geführt hat. In einem Zeitraum von dreißig Jahren hat das Sammlerehepaar Losch die weltweit umfangreichste und bedeutendste Sammlung mit gut 300 Werken von Fulvio Bianconi zusammengetragen. Sie ist nun dauerhaft in Coburg untergebracht und zum ersten Mal in ihrer ganzen Breite zu sehen.

Öffnungszeiten: Bis 03.11.2019: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr
05.11.2019 bis 29.03.2020: DI-SO 13 - 16 Uhr, montags geschlossen
Geschlossen am 24., 25, 31. Dezember und Faschingsdienstag
Ab 30.03.2020: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Drachenblut & Heldenmut/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Führungen durch die Ausstellung "Drachenblut & Heldenmut" (Laufzeit bis 22.09.2019)

Keine Anmeldung nötig. Treffpunkt an der Museumskasse der Veste Coburg.

Kosten: 4 € p.P. zzgl. Eintritt

zur Veranstaltung
WildPark Schloss Tambach

Lagerfeuer im Biergarten bei Kälte ab 16.00 Uhr
Am 28.09., 05.10.,12.10. und 19.10.2019 hat der Biergarten bis 20.00 Uhr geöffnet

zur Veranstaltung
TENÖRE4YOU

 

NEUSTADT BEI COBURG - Eine ausergewöhnliche Veranstaltung im Stil italienischer Tenöre prästentieren Toni Di Napoli & Pietro Pato bei ihrem Konzert am 21. September 2019 um 20.00 Uhr  in der kultur.werk.stadt. Das Konzert besticht durch seine perfekte Mischung aus Pop und Klassik mit grandiosem, erstklassigem Live-Gesang.

Wer fantastische Songs und eine elitäre Licht-Show erleben möchte, ist bei den Tenören4you an diesem Abend genau richtig. Ein atemberaubendes Erlebnis mit den berühmten, legendären Welthits aus Pop, Klassik, Musical und Filmmusik wie NESSUN DORMA von Enrico Carus -YOU RAISE ME UP - HERO - TITANIC - OVER THE RAINBOW - ALL BY MYSELF - VOLARE - DER PATE - CIELITO LINDO - MY WAY - TIME TO SAY GOODBYE und viele mehr erwartet Sie.Ergänzende Veranstaltungsinformationen können Sie unter der Telefonnummer 09568 / 81-141 abrufen.

Sichern Sie sich rechtzeitig ihre Eintrittskarten für dieses außergewöhnliche Konzert, die ab sofort im Vorverkauf in der kultur.werk.stadt, Bahnhofstr. 22 oder in der Stadtbücherei, Steinweg 6 in Neustadt b. Coburg erhältlich sind.

Weitere Infos finden Sie jederzeit auch unter  https://www.youtube.com/watch?v=BheTRwSi7_k

 

zur Veranstaltung
Sonntag, 22 September 2019
Bianconi-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Der in Venedig tätige Künstler Fulvio Bianconi (1915–1996) hat über Jahrzehnte für verschiedene Glashersteller Gefäße, Objekte und Figuren entworfen. In unterschiedlicher Stückzahl wurden sie in die ganze Welt geliefert. Herausragend war dabei die Zusammenarbeit mit Paolo Venini, die zu mehreren Hundert Entwürfen geführt hat. In einem Zeitraum von dreißig Jahren hat das Sammlerehepaar Losch die weltweit umfangreichste und bedeutendste Sammlung mit gut 300 Werken von Fulvio Bianconi zusammengetragen. Sie ist nun dauerhaft in Coburg untergebracht und zum ersten Mal in ihrer ganzen Breite zu sehen.

Öffnungszeiten: Bis 03.11.2019: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr
05.11.2019 bis 29.03.2020: DI-SO 13 - 16 Uhr, montags geschlossen
Geschlossen am 24., 25, 31. Dezember und Faschingsdienstag
Ab 30.03.2020: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Montag, 23 September 2019
Bianconi-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Der in Venedig tätige Künstler Fulvio Bianconi (1915–1996) hat über Jahrzehnte für verschiedene Glashersteller Gefäße, Objekte und Figuren entworfen. In unterschiedlicher Stückzahl wurden sie in die ganze Welt geliefert. Herausragend war dabei die Zusammenarbeit mit Paolo Venini, die zu mehreren Hundert Entwürfen geführt hat. In einem Zeitraum von dreißig Jahren hat das Sammlerehepaar Losch die weltweit umfangreichste und bedeutendste Sammlung mit gut 300 Werken von Fulvio Bianconi zusammengetragen. Sie ist nun dauerhaft in Coburg untergebracht und zum ersten Mal in ihrer ganzen Breite zu sehen.

Öffnungszeiten: Bis 03.11.2019: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr
05.11.2019 bis 29.03.2020: DI-SO 13 - 16 Uhr, montags geschlossen
Geschlossen am 24., 25, 31. Dezember und Faschingsdienstag
Ab 30.03.2020: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr

zur Veranstaltung
Dienstag, 24 September 2019
Bianconi-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Der in Venedig tätige Künstler Fulvio Bianconi (1915–1996) hat über Jahrzehnte für verschiedene Glashersteller Gefäße, Objekte und Figuren entworfen. In unterschiedlicher Stückzahl wurden sie in die ganze Welt geliefert. Herausragend war dabei die Zusammenarbeit mit Paolo Venini, die zu mehreren Hundert Entwürfen geführt hat. In einem Zeitraum von dreißig Jahren hat das Sammlerehepaar Losch die weltweit umfangreichste und bedeutendste Sammlung mit gut 300 Werken von Fulvio Bianconi zusammengetragen. Sie ist nun dauerhaft in Coburg untergebracht und zum ersten Mal in ihrer ganzen Breite zu sehen.

Öffnungszeiten: Bis 03.11.2019: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr
05.11.2019 bis 29.03.2020: DI-SO 13 - 16 Uhr, montags geschlossen
Geschlossen am 24., 25, 31. Dezember und Faschingsdienstag
Ab 30.03.2020: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Am 07. Juli findet in Neustadt bei Coburg der "Tag der Franken" statt. Zu diesem Anlass steuert das Museum diese Ausstellung bei. Fränkische Trachten aus unserer einzigartigen Trachtenpuppen-Sammlung ab 1930 werden "große" Trachten gegenüber gestellt.

zur Veranstaltung
Mittwoch, 25 September 2019
Bianconi-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Der in Venedig tätige Künstler Fulvio Bianconi (1915–1996) hat über Jahrzehnte für verschiedene Glashersteller Gefäße, Objekte und Figuren entworfen. In unterschiedlicher Stückzahl wurden sie in die ganze Welt geliefert. Herausragend war dabei die Zusammenarbeit mit Paolo Venini, die zu mehreren Hundert Entwürfen geführt hat. In einem Zeitraum von dreißig Jahren hat das Sammlerehepaar Losch die weltweit umfangreichste und bedeutendste Sammlung mit gut 300 Werken von Fulvio Bianconi zusammengetragen. Sie ist nun dauerhaft in Coburg untergebracht und zum ersten Mal in ihrer ganzen Breite zu sehen.

Öffnungszeiten: Bis 03.11.2019: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr
05.11.2019 bis 29.03.2020: DI-SO 13 - 16 Uhr, montags geschlossen
Geschlossen am 24., 25, 31. Dezember und Faschingsdienstag
Ab 30.03.2020: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr

zur Veranstaltung
Donnerstag, 26 September 2019
Bianconi-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Der in Venedig tätige Künstler Fulvio Bianconi (1915–1996) hat über Jahrzehnte für verschiedene Glashersteller Gefäße, Objekte und Figuren entworfen. In unterschiedlicher Stückzahl wurden sie in die ganze Welt geliefert. Herausragend war dabei die Zusammenarbeit mit Paolo Venini, die zu mehreren Hundert Entwürfen geführt hat. In einem Zeitraum von dreißig Jahren hat das Sammlerehepaar Losch die weltweit umfangreichste und bedeutendste Sammlung mit gut 300 Werken von Fulvio Bianconi zusammengetragen. Sie ist nun dauerhaft in Coburg untergebracht und zum ersten Mal in ihrer ganzen Breite zu sehen.

Öffnungszeiten: Bis 03.11.2019: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr
05.11.2019 bis 29.03.2020: DI-SO 13 - 16 Uhr, montags geschlossen
Geschlossen am 24., 25, 31. Dezember und Faschingsdienstag
Ab 30.03.2020: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr

zur Veranstaltung