Unterkunft suchen & buchenSuchen & Buchen

Psssssst!! GEHEIMTIPP!

Der Lieblingsplatz-Geheimtipp in Coburg.Rennsteig ist gefunden: Im Rahmen eines Gewinnspiels auf Instagram hatte der Tourismusverein Coburg.Rennsteig in den vergangenen Wochen nach dem schönsten Lieblingsplatz in Coburg.Rennsteig gesucht.

Blick auf Schloss Ahorn © Crispict
Wanderer in der Gemeinde Ahorn bei Coburg in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig
Gerätemuseum Alte Schäferei in Ahorn, Rodachtal im Coburger Land © Initiative Rodachtal
Blick auf Schloss Ahorn © Crispict
Wanderer in der Gemeinde Ahorn bei Coburg in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig
Gerätemuseum Alte Schäferei in Ahorn, Rodachtal im Coburger Land © Initiative Rodachtal

„Ob der „Frankenblick“ in Rauenstein, der Schlosspark Rosenau oder die Veste Heldburg – Urlauber und Einheimische in der Region haben auf Instagram wunderschöne Bilder ihrer Lieblingsplätze mit uns geteilt“, freut sich der Geschäftsführer des Tourismusvereins Coburg.Rennsteig, Martin Schmitz. „Dadurch konnten auch wir ganz neue Perspektiven unserer Urlaubsregion kennenlernen“, ist er sich sicher.

Gewonnen hat letztlich, mit über 700 Likes, der romantische Blick auf das Schloss Ahorn bei Sonnenaufgang, damit wird die Gemeinde Ahorn am südlichen Stadtrand von Coburg zum Lieblingsplatz in Coburg.Rennsteig.

Aus diesem Anlass hat sich der Tourismusverein Coburg.Rennsteig mit Ahorns Bürgermeister Martin Finzel auf ein kurzes Interview getroffen:

Tourismusverein: „Herr Finzel, was sagen Sie dazu, dass ein Bild aus Ahorn über 730 Menschen zum Liken bewegt hat und Ahorn somit zum Lieblingsplatz in Coburg.Rennsteig gewählt wurde?“

Bürgermeister Finzel: „Ich freue mich sehr, dass dieses wunderschöne Bild aus Ahorn den Fotowettbewerb gewonnen hat, denn genau dort bin ich aufgewachsen. Meine Kindheit und Jugend habe ich zum großen Teil, beim Spielen oder Spazieren gehen mit dem Hund, mit genau diesem Blick auf den nun gewählten Lieblingsplatz der Region Coburg.Rennsteig verbracht. Der Ort ist für mich ein echter Geheimtipp, da er doch sehr versteckt liegt. Der Anblick von Schloss Ahorn ist zeitlos schön und man atmet spürbar die Geschichte ein. Diesen Ort verbinde ich mit Heimat!

Tourismusverein: „Haben Sie einen besonderen Tipp für alle, die jetzt gerne mal nach Ahorn kommen möchten und sich selbst vom Zauber des Lieblingsplatzes überzeugen wollen?“

Martin Finzel: „Kommen Sie mit dem Bus nach Ahorn, egal ob Einheimischer oder Besucher der Region Coburg.Rennsteig, und starten Sie einen wunderschönen Spaziergang. Startpunkt ist der neuerrichtete Bewegungspark Ahorn. Von da aus führt ein Fußweg zur „Alten Schäferei“, dem Gerätemuseum des Coburger Landes. Auf dem Weg streift man automatisch mit seinem Blick über die Teiche und Terrassen bis zum Schloss Ahorn, den im Fotowettbewerb 2018 gekürten „Lieblingsplatz in Coburg.Rennsteig“. Schauen Sie sich das Gerätemuseum und unsere süßen Schäfchen an und kombinieren Sie Ihren Ausflug mit einer Brotzeit im Biergarten der Schäferstuben. Die Gaststätte Schäferstuben wurde von der Bayerischen Staatsregierung mit dem Label "100 Beste Heimatwirtschaften" ausgezeichnet. Somit wird dieser Ausflug für Sie nicht nur landschaftlich attraktiv, sondern auch kulinarisch.“

Doch wer steckt eigentlich hinter dem Gewinner-Bild? Projektingenieur und Hobby-Fotograf Cris Kilper aus dem Landkreis München gelang die sensationelle Aufnahme. Auch ihn haben wir zu seinem Sieg befragt:

Tourismusverein: „Herr Kilper, herzlichen Glückwunsch zu dem Erfolg Ihres Fotos! Wie kam es zu der wunderschönen Aufnahme?“

C. Kilper: „Ich bin in Coburg geboren und bin größtenteils in Ahorn aufgewachsen. Bei einem Besuch in der alten Heimat, im Sommer dieses Jahres, wollte ich es mir deshalb nicht entgehen lassen, ein Foto von Schloss Ahornbei Sonnenaufgang zu schießen. An diesem Platz zu sein war wie eine kleine Reise zurück in die Kindheit!“

Den Gewinner und seine Begleitung erwartet nun ein Erlebnistrip mit Aktivprogramm in die Urlaubsregion Coburg.Rennsteig, gesponsert vom Brauerei Gasthof Ankerbräu sowie beim Rennsteig Outdoor Center in Steinach. Auch fünf weitere Geheimtipp-Geber und Lieblingsplatz-Fotografen sowie Liker dürfen sich gerade über Überraschungspakete aus der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig in ihren Briefkästen freuen.

 

Hintergrundinformationen zu Schloss Ahorn:

Ahorn wurde erstmals 1074/75 als „Rodungshöfe in den Wäldern der Burg Ahorny“ erwähnt. Die Entwicklung hängt eng zusammen mit der Geschichte des Schlosses Ahorn, das Joachim von Rosenau nach dem Bauernkrieg im Jahre 1555 auf den Resten einer älteren Burg im Renaissancestil errichten ließ. Sein heutiges Aussehen erhielt das Schloss durch die Herren von Streitberg im Jahre 1621. Im Lauf der Jahrhunderte hatte das Schloss wechselnde Eigentümer: die von Schaumberg, von Ermreuth, von Eschenbach, von Hendrich sowie die von Baumbach.Jetzt befindet sich das Schloss Ahorn im Privatbesitz der Freiherren von Erffa, aber nicht nur sie bewohnen das märchenhafte Gebäude, es gibt auch Mietwohnungen.

Psssssst!! GEHEIMTIPP! - Karte

Unterkunft buchen - Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen

Hotelzimmer "Lutherzimmer" im Brauhotel Grosch © Brauhotel Grosch Rödental
Hotelzimmer "Lutherzimmer" im Brauhotel Grosch © Brauhotel Grosch Rödental
Buchen Sie Ihre perfekte Unterkunft: Hotels, Gasthöfe, Pensionen, Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig.
mehr lesen

Veranstaltungen im Coburger Land

Keine Veranstaltungen gefunden.
Dienstag, 23 April 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Gästeinfo

 

Stadtführung durch das historische Rodach

Gäste und Bürger von Bad Rodach sind herzlich eingeladen.

Treffpunkt: Marktbrunnen – kostenfrei

zur Veranstaltung
Mittwoch, 24 April 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Donnerstag, 25 April 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Freitag, 26 April 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
ThermeNatur

Es erwarten Sie Luftmatratzen,
entspannte Musik,
ein leckeres Salatangebot im ThermenBistro und
unser 2für1-CocktailSpecial

zur Veranstaltung
Samstag, 27 April 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Info

Naturführung: „Haselwurz und Bingelkraut…“

Auf unserem kleinen Ausflug durch Feld und Wald im

Naturschutzgebiet Bischofsaue halten wir Ausschau nach den

ersten blühenden Frühlingsboten.

Treffpunkt: Parkplatz Altmühlaue in Roßfeld

Naturführerin: Frau Dr. Sabine Martinez.

 Festes Schuhwerk erforderlich

Dauer: ca. 2 Std.- Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

 Kosten mit Kurkarte 2,00 €; ohne 4,00 €

Rückfragen unter der Telefonnummer 09564 / 800278

oder Gästeinfo 09564 / 1550

zur Veranstaltung
ThermeNatur

Südseeflair und Tropenzauber direkt vor Ihrer Haustür

Bei der TROPICAL NIGHT der ThermeNatur Bad Rodach. 

Südseeflair und Tropenzauber dirkt vor Ihrer Haustür.

Hier werden die schönsten Südseeträume wahr.

zur Veranstaltung
gästeinfo

„Forever Young“ – 45 Jahre Grasshoppers

Mit der Spitzenband „Sawmill Band“

Rockmusik aus den 60er u. 70er Jahren

Vorband „The Scumbirds“

Eintritt AK: 10 €; Einlass 19 Uhr

VVK: Salon Gleichmann

in der Gerold-Strobel-Halle am Schlossplatz

 

zur Veranstaltung
Sonntag, 28 April 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
rodachtal

„Anradeln - Schwungvoll in die Radsaison“       

Alle Radfans sind zu diesem
fränkisch-thüringischem Event herzlich eingeladen.

Der Start und das Ziel ist in diesem Jahr

die ThermeNatur in Bad Rodach

 

zur Veranstaltung
therme

 Kurkonzert am Brunnentempel im Kurpark

 mit dem „Musikverein Walburtal“

 Teilnahme ist kostenfrei!

 

zur Veranstaltung
Rainer Bauersfeld

Musikalische Unterhaltung

mit dem „Singenden Bademeister“, Rainer Bauersfeld

in der ThermeNatur Bad Rodach

zur Veranstaltung
Montag, 29 April 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Dienstag, 30 April 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Coburger Puppenmuseum

Das Coburger Puppenmuseum kann an jedem 30. Kalendertag kostenlos besucht werden. Ermöglicht wird diese Aktion durch die großzügige Unterstützung der Sparkasse Coburg-Lichtenfels. Getreu dem Motto "Gut für die Region" werden sowohl Coburger Bürger/innen als auch Gäste aus nah und fern zu einem Rundgang eingeladen. 

Eröffnet wurde das Coburger Puppenmuseum am 14. Juli 1987 als Privatmuseum von Carin und Dr. Hans Lossnitzer. Nach der Übernahme durch die Stadt Coburg am 1. Mai 2007, einem Brand im Jahr 2012 und der anschließenden Renovierung und Neugestaltung präsentiert es sich heute als lebendiges Haus, das erwachsenen Sammlern genauso Freude bereitet wie den kleinsten Besuchern und allen, die im Herzen Kind geblieben sind.

zur Veranstaltung
Gästeinfo

 

Stadtführung durch das historische Rodach

Gäste und Bürger von Bad Rodach sind herzlich eingeladen.

Treffpunkt: Marktbrunnen – kostenfrei

zur Veranstaltung
Feuerwehr Haarbrücken

 

In traditioneller Art und mit viel Muskelkraft wird der Maibaum alljährlich neben dem Feuerwehrhaus in Haarbrücken aufgestellt.

zur Veranstaltung
therme

Tanz in den Mai  mit dem Alleinunterhalter "Klaus Müller"

im ThemenRestaurant

Beginn ist jeweils 19.30 Uhr und endet um 0 Uhr.

Der Eintritt ist kostenfrei und um Voranmeldung wird gebeten.

zur Veranstaltung
Mittwoch, 01 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Donnerstag, 02 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
thermenatur

Technikführung in der ThermeNatur
Blicken Sie im Rahmen einer öffentlichen Technikführung
hinter die Kulissen der ThermeNatur
(Teilnahme kostenfrei I keine Anmeldung erforderlich)

zur Veranstaltung
Joe's Originals

Wir laden recht herzlich zu unserem 1.Grillseminar 2019 in Neustadt ein.

Grillenwie die Profis !

Unter dem Motto: Heiß ist nicht genug! erleben Sie mit dem Deutschen Grill-& BBQ Meister Sven Krökel die Welt des Grillens und des BBQ.

Wir bieten Ihnen tolle Seminare, egal ob Einsteiger oder Profi. Wechselnde Themen wie das perfekte Steak, Burger, oder Fisch laden zum wiederkommen ein.


Jedes Mal was Neues lernen und Inspirationen mit nach Hause nehmen, um selbst zu genießen oder Gäste zu beeindrucken.

Wie schon 2018 erwartet die Teilnehmer ein exklusives 4 Gänge Menü inkl. Getränke.

Alle Tipps und Tricks für einen gelungenen Grillabend von keinem geringeren als dem

Deutschen Grill & BBQ Meister Sven Krökel.

  • die Seminare werden vom ehem. Deutschen Grill-& BBQ Meister durchgeführt
  • ca. 3,5 Stunden Grill-Seminar in geselliger Atmosphäre
  • beste Qualität bei allen Lebensmitteln
  • feinste Gewürze auch aus unserem Sortiment
  • alle Verbrauchsmaterialien sind inklusive
  • Getränke sind in den Kursgebühren enthalten
  • alle Rezepte zum Mitnehmen

Wann: 02.05.2019 17.00 Uhr

Wo: Markgrafen Getränkemarkt – Austraße 38-40 – 96465 Neustadt

alkoholische und nichtalkoholische Getränke sind im Preis enthalten. 

Selbstverständlich können Sie Seminare auch komplett privat buchen oder sich ein individuelles Seminar zusammenstellen lassen. 

Bei Fragen rund um das Seminar stehen wir gerne zur Verfügung. Anfrage

Nach der Bestellung erhalten sie ein individuelles Ticket per Post zugeschickt. Dieses bitte am Seminar mitbringen.

Begrenzte Teilnehmerzahl !

zur Veranstaltung
nachtwächter

Auftakt der Nachtwächtersaison 2019

19:30 Uhr

Nachtwächterturmführung
Treffpunkt: Schlossplatz
20:00 Uhr
Nachtwächterauftritt am Pulverturm zum Saisonende
mit musikalischer Unterhaltung durch die
"Roßfelder Musikanten"

zur Veranstaltung
Freitag, 03 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
thermenatur

Es erwarten Sie Luftmatratzen,
entspannte Musik und
unser 2für1-CocktailSpecial

zur Veranstaltung
Samstag, 04 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Gitty Bauersfeld

Livemusik und Tanz mit  "Gitty Bauersfeld"

Motto: "Country & Odies

Um Voranmeldung wird gebeten.

Tel. 09564 / 9232-46

zur Veranstaltung
Sonntag, 05 Mai 2019
WildPark Schloss Tambach

Unsere Singvögel
Was glauben Sie, wie viele Singvögel kennen Sie und wie viele haben wir in unserer Gegend? Mehr als Sie denken! Mit unserem Vogelkundler durchstreifen Sie unseren Park und WaldErlebnispfad und lernen unsere heimischen Singvögel kennen, die da beispielsweise wären: Nachtigal, Zilbzalb, Amsel, Sing-, Wacholder- und Misteldrossel, Star, Kohl- und Blaumeise, Grünfink, Kernbeißer, Stiglitz etc.
Bringen Sie Zeit und ein Fernglas mit. Festes Schuhwerk ist ebenfalls erforderlich. Im Anschluss können sie sich in unserem Biergarten am Hirschgehege bei einem Weißwurstfrühstück (Bier, Brez'n, 2 Weißwürste) stärken. Für Kinder gibt es anstatt Bier eine Limonade.
Dauer: ca. 2 1/2 - 3 Stunden, Gruppenbegrenzung

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
therme

9:45 Uhr                                

Musikalische Eröffnung des Nordic-Walking-Tags

mit dem Turnerspielmannszug Bad Rodach
vor der ThermeNatur

ab 10:00 Uhr                         

17. Deutscher Nordic Walking-Tag

 An die Stöcke, fertig los!

 Teilnahme kostenfrei!

Start: ThermeNatur

Ziel: Terrasse ThermenRestaurant

 

 

 

 

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
gästeinfo

Bei schlechtem Wetter auf

der Terrasse des ThermenRestaurants

 

zur Veranstaltung
Montag, 06 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Dienstag, 07 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Gästeinfo

 

Stadtführung durch das historische Rodach

Gäste und Bürger von Bad Rodach sind herzlich eingeladen.

Treffpunkt: Marktbrunnen – kostenfrei

zur Veranstaltung
Mittwoch, 08 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Henning Rosenbusch

„Eine Zeitreise mit der Hofmeisterin der Herzöge“
Eine kurzweilige und spannende Führung
zurück in die Vergangenheit mit Frau Hedda Hanft
Dauer: ca. 1,5 Std; Preis: 5,00 €
Treffpunkt: Jagdschloss – Haus des Gastes

zur Veranstaltung
Donnerstag, 09 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Freitag, 10 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
thermenatur

Es erwarten Sie Luftmatratzen,
entspannte Musik und
unser 2für1-CocktailSpecial

zur Veranstaltung
Samstag, 11 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Sonntag, 12 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Baum WaldErlebnispfad

Eine Führung durch unseren WaldErlebnispfad. -kostenlos- nur der Eintritt in den Park
Der Sommer 2018 war für viele Menschen ein wunderbarer Sommer, für den Wald und seine Bewohner war er ein Desaster. Wie wichtig ist unser Wald für uns? Welche Funktionen hat er und können wir auf ihn verzichten? Für einige dient er ausschließlich der Erholung, andere arbeiten mit ihm und leben von ihm. Wie wichtig ist er als Ökosystem, wie wichtig ist die Jagd für den Wald und was macht der Klimawandel mit unserem Wald? Bei dieser Führung erfahren Sie viel über das Ökosystem Wald und das Zusammenspiel von Mensch, Tier und Natur. Anhand unserer Stationen im WaldErlebnispfad können auch Kinder spielerisch vieles über unser wichtiges Ökosystem lernen. 
Der Weg ist mit Hornspänen ausgelegt. Er ist daher nicht geeignet für Rollstuhlfahrer und einige Kinderwagen.

Keine Voranmeldung erforderlich!

zur Veranstaltung
Coburger Puppenmuseum

Thomas Packert behandelt Puppen, Bären und andere Plüschtiere mit Glieder- und Gelenkschmerzen, Augenleiden, Haarausfall und vielen anderen „Krankheiten“, auch „schwere Fälle“ wie zerbrochene Köpfe oder fehlende Gliedmaßen. Einlieferung und Abholung auch unter der Woche zu den Öffnungszeiten des Puppenmuseums möglich.

 

 

zur Veranstaltung
thermenatur

MuttertagsSpecial in der ThermeNatur

-lassen Sie sich überraschen

zur Veranstaltung
Montag, 13 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Dienstag, 14 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Gästeinfo

 

Stadtführung durch das historische Rodach

Gäste und Bürger von Bad Rodach sind herzlich eingeladen.

Treffpunkt: Marktbrunnen – kostenfrei

zur Veranstaltung
Mittwoch, 15 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Donnerstag, 16 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Henning Rosenbusch

Geführte Wanderung
Treffpunkt: "Welcome-Point" am Wohnmobilstellplatz "Thermenaue"
Wanderführer: Herr Bernd Kastner
Festes Schuhwerk erforderlich; Dauer ca. 2 ½ -3 Std.
mit Rast (Vesper u. Getränke empfohlen),
ohne Gebühr, Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

 Grenzweg-Tour - Kosten 4,00 €/Person, mit Gästekarte 2,00 €

zur Veranstaltung
Freitag, 17 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
thermenatur

Es erwarten Sie Luftmatratzen,
entspannte Musik und
unser 2für1-CocktailSpecial

zur Veranstaltung
therme

Sebastian-Kneipp-Aktionstag
nähere Infos unter www.therme-natur.de und vor Ort

zur Veranstaltung
Samstag, 18 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
thermenatur

Jeder Gast erhält ab 18:00 Uhr eine Luna-Bowle GRATIS,
Weiterhin erwartet Sie ein Mondschein-Aufguss,
Entspannungsmusik an den Innenbecken u.v.m.

zur Veranstaltung
WildPark Schloss Tambach

Ruhe kehrt im Park ein - der Mond leuchtet und Sie haben Park und Tiere für sich! 
In den Abendstunden und nachts, wenn die Besucher sich aus dem Park zurückgezogen haben, werden viele Tiere aktiv. Insbesondere bei Vollmond können Tiere sich anders verhalten, eine großartige Stimmung! 
Bei der Führung und Tierbeobachtung müssen Sie selbst zur Ruhe kommen und sich auf die Natur einlassen können. Gewöhnen Sie sich an die Dunkelheit und bringen Sie Zeit mit, dann werden Sie viel entdecken und erleben. 
Nach einem gemeinsamen Mahl - hausgemachte Gemüsesuppe mit oder ohne Bockwurst - direkt am großen Hirschgehege, gehen Sie mit unserem fachkundigen Führer durch unseren Park und den WaldErlebnispfad.  Ziel sind u. a. Luchs und Wolf. Dabei erleben Sie die besondere Stimmung im Park und vielleicht das Heulen  der Wölfe. Bitte bringen Sie Taschenlampe und, wenn Sie haben, ein Fernglas mit.
Von Mai bis September können Sie anstatt Gemüsesuppe auch einen frischen Blattsalat mit Thunfisch und Ei oder einen griechischen Salat wählen. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung verbindlich mit, was Sie essen möchten.

Dauer: mind. 2 1/2 - 3 Stunden, Gruppenbegrenzung

zur Veranstaltung
Sonntag, 19 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Gästeinfo

Kurkonzert im „Kurgarten“
mit den „Jagdhornbläsern“
Teilnahme ist kostenfrei!
Unter dem Sonnensegel, bei schlechtem Wetter
Terrasse ThermeRestaurant

zur Veranstaltung
Fütterung Wölfe

Wer frisst zuerst und wer zuletzt? Wie verhält sich ein Rudel?
Wir haben derzeit ein starkes und harmonisches Wolfsrudel europäischer, nicht handaufgezogener Wölfe. Diese Wolfsart ist diejenige, die sich in Deutschland nach und nach überall ansiedelt oder ansiedeln wird. Bei der Fütterung mit einem toten Tier erleben die Besucher in besonders anschaulicher Weise das Sozialverhalten eines Rudels. Die toten Tiere stammen überwiegend von Verkehrsunfällen.
Zwei Tierpfleger moderieren diese besondere Fütterung und stehen unseren Besuchern für Fragen und Antworten zur Verfügung. Auch erfahren Sie an diesem Tag vieles über die unterschiedlichen Aufzuchtmöglichkeiten in Tierparks und die Unterschiede zu Wölfen in freier Natur.
Diese Fütterung bieten wir in den Sommermonaten jeweils von Mai bis einschließlich September einmal im Monat an. Damit unsere Besucher ungehindert Sicht auf die Fütterung haben, sind nur an bestimmten Terminen Photographen mit ihren großen Objektiven zugelassen. Wir bitten alle Photographen dafür Verständnis zu haben und sich bitte an die Termine in unserem Veranstaltungskalender zu halten.

Die Fütterung Fischotter/Waschbär entfällt an diesen Sonntagen. 
Die Fütterung ist kostenlos und im Eintritt in den WildPark Schloss Tambach inkludiert.

zur Veranstaltung
Glas-Licht-Objekt, Entwurf: Masayo Oda/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Themenführung im Glasmuseum: Licht und Farbe

Der Werkstoff Glas fasziniert durch seine einzigartigen Eigenschaften, von denen die Transparenz und die vielfältige Gestaltung mit Farbe herausstechen. Verbindendes Element ist das Licht, das immer neue Akzente setzen kann. In der Führung stellt Dr. Meike Leyde ausgewählte Objekte der Sammlung vor.

Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

zur Veranstaltung
Montag, 20 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Dienstag, 21 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Gästeinfo

 

Stadtführung durch das historische Rodach

Gäste und Bürger von Bad Rodach sind herzlich eingeladen.

Treffpunkt: Marktbrunnen – kostenfrei

zur Veranstaltung
Mittwoch, 22 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Joe's Originals

Wir laden recht herzlich zu unserem 2.Grillseminar 2019 in Neustadt ein.

Grillen wie die Profis!

Unter dem Motto: Heiß ist nicht genug! erleben Sie mit dem Deutschen Grill-& BBQ Meister Sven Krökel die Welt des Grillens und des BBQ.

Wir bieten Ihnen tolle Seminare, egal ob Einsteiger oder Profi. Wechselnde Themen wie das perfekte Steak, Burger, oder Fisch laden zum wiederkommen ein.


Jedes Mal was Neues lernen und Inspirationen mit nach Hause nehmen, um selbst zu genießen oder Gäste zu beeindrucken.

Wie schon 2018 erwartet die Teilnehmer ein exklusives 4 Gänge Menü inkl. Getränke.

Alle Tipps und Tricks für einen gelungenen Grillabend von keinem geringeren als dem

Deutschen Grill & BBQ Meister Sven Krökel.

  • die Seminare werden vom ehem. Deutschen Grill-& BBQ Meister durchgeführt
  • ca. 3,5 Stunden Grill-Seminar in geselliger Atmosphäre
  • beste Qualität bei allen Lebensmitteln
  • feinste Gewürze auch aus unserem Sortiment
  • alle Verbrauchsmaterialien sind inklusive
  • Getränke sind in den Kursgebühren enthalten
  • alle Rezepte zum Mitnehmen

Wann: 22.05.2019 17.00 Uhr

Wo: Markgrafen Getränkemarkt – Austraße 38-40 – 96465 Neustadt

alkoholische und nichtalkoholische Getränke sind im Preis enthalten. 

Selbstverständlich können sie Seminare auch komplett privat Buchen oder sich ein individuelles Seminar zusammenstellen lassen. 

Bei Fragen rund um das Seminar stehen wir gerne zur Verfügung. Anfrage

Nach der Bestellung erhalten Sie ein individuelles Ticket per Post zugeschickt. Dieses bitte am Seminar mitbringen.

Begrenzte Teilnehmerzahl !

zur Veranstaltung
Donnerstag, 23 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Freitag, 24 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
thermenatur

Es erwarten Sie Luftmatratzen,
entspannte Musik und
unser 2für1-CocktailSpecial

zur Veranstaltung
Samstag, 25 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung

Mit dem Thüringerwald-Verein Coburg e.V. wandern - von Schloss Ehrenburg über Hofgarten, Bausenberg, Oeslau zum Schloss Rosenau, Rödental.

Treffpunkt: 13.00 Uhr vor Schloss Ehrenburg; Rückfahrt mit der Bahn

zur Veranstaltung
Henning Rosenbusch

Geführte Wanderung
Treffpunkt: "Welcome-Point" am Wohnmobilstellplatz "Thermenaue"
Wanderführer: Herr Bernd Kastner
Festes Schuhwerk erforderlich; Dauer ca. 2 ½ -3 Std.
mit Rast (Vesper u. Getränke empfohlen),
ohne Gebühr, Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

 Grenzweg-Tour - Kosten 4,00 €/Person, mit Gästekarte 2,00 €

zur Veranstaltung
thermenatur

SaunaEvent in der 5-SternePremium Saunawelt „Erdfeuer“
Beginn 18 Uhr | verlängerte Öffnungszeiten bis 0 Uhr I

ab 21.30 FKK-Baden im Rundbau und dem Sportbecken erlaubt I

nähere Infos unter www.therme-natur.de

zur Veranstaltung
Sonntag, 26 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Gästeinfo

Kurkonzert mit der "Blaskadpelle Meeder im

"Kurgarten" unter dem Sonnensegel.

Bei schlechtem Wetter auf der

Terrasse des ThermenRestaurants

 

zur Veranstaltung
Gitty Bauersfeld

Musikalische Unterhaltung mit der

„Singenden Bademeisterin“Gitty Bauersfeld

in der ThermeNatur

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Montag, 27 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Dienstag, 28 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Gästeinfo

 

Stadtführung durch das historische Rodach

Gäste und Bürger von Bad Rodach sind herzlich eingeladen.

Treffpunkt: Marktbrunnen – kostenfrei

zur Veranstaltung
Mittwoch, 29 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Donnerstag, 30 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Schauen Sie den Puppen- und Bärenmachern über die Schultern, staunen Sie über die Kunstfertigkeiten der Miniaturisten im Maßstab 1:12, befragen Sie die Puppendoktorin bei notwendigen ambulanten Behandlungen ihrer Puppenkinder, plaudern Sie mit Puppenkünstlerinnen oder genießen Sie ganz einfach die schöne Atmosphäre des Museums bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen ! - Wir freuen uns auf Sie.

Unsere Aussteller:

Waldemar Backert, Geflochtene Miniaturen; Gerda Brändler, Puppen und –zubehör im Maßstab 1:12; Heidemarie Doyé, Künstlerpuppen; Ingrid Kainz, Künstlerpuppen aus Stoff; Sandy Fukala, Spielpuppen aus Stoff und Filz; Liselotte Konopka, Puppenstubenminiaturen; Gisela Mackeldey, handgefilzte Puppen; Anne Mellmann (Kohlschmidt), Stoffpuppen; Debra Nagel, Puppendoktorin und Puppenkünstlerin; Shirley Scheibehenne, Miniaturtiere; Gisela Scheper, Figürliche Gestaltungskunst; Renate Scheler, Künstlerpuppen und Miniaturen; Engelhard Schmitt, Scherenschnitte in Miniatur; Berni Stenek, Puppen und Figuren; Sabine Vogel, Künstlerpuppen; Sylvia Weser, exklusive Puppenkreationen; Anna Wischin, Figuren

zur Veranstaltung
Coburger Puppenmuseum

Das Coburger Puppenmuseum kann an jedem 30. Kalendertag kostenlos besucht werden. Ermöglicht wird diese Aktion durch die großzügige Unterstützung der Sparkasse Coburg-Lichtenfels. Getreu dem Motto "Gut für die Region" werden sowohl Coburger Bürger/innen als auch Gäste aus nah und fern zu einem Rundgang eingeladen. 

Eröffnet wurde das Coburger Puppenmuseum am 14. Juli 1987 als Privatmuseum von Carin und Dr. Hans Lossnitzer. Nach der Übernahme durch die Stadt Coburg am 1. Mai 2007, einem Brand im Jahr 2012 und der anschließenden Renovierung und Neugestaltung präsentiert es sich heute als lebendiges Haus, das erwachsenen Sammlern genauso Freude bereitet wie den kleinsten Besuchern und allen, die im Herzen Kind geblieben sind.

zur Veranstaltung
ThermeNatur

MännertagsÜberraschungen in der ThermeNatur

-lassen Sie sich überraschen

in der ThermeNatur

 

 

 

zur Veranstaltung
Freitag, 31 Mai 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
thermenatur

Es erwarten Sie Luftmatratzen,
entspannte Musik und
unser 2für1-CocktailSpecial

zur Veranstaltung
Samstag, 01 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Sonntag, 02 Juni 2019
WildPark Schloss Tambach

Die Natur erwacht und es herrscht eine ruhige und bezaubernde Stimmung. Mit einem Führer erkunden Sie die Tier- und Pflanzenwelt und erleben hautnah das Aufwachen der Tiere. Viele unserer Tiere sind am Morgen aktiv. Eine faszinierende und besondere Atmosphäre.

Dauer: ca. 3 Std., Gruppenbegrenzung

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung

Der Georgenberg südwestlich von Bad Rodach ist Teil des FFH-Gebiets „Rodacher Wald mit Ruhhügel“. Kennzeichnend für diese Landschaft sind artenreiche Eichen-Hainbuchenwälder mit Vorkommen von Mittelspecht und Wendehals. Entlang des Waldrands erstreckt sich ein strukturreiches Gelände mit kleinflächiger Wiesen- und Streuobstnutzung und verschiedene kleine Feldgehölze sowie Feuchtgebiete und Teiche mit Vorkommen des Kammmolchs.
Im Rahmen des Naturschutzgroßprojektes „Grünes Band Rodachtal - Lange Berge – Steinachtal“ konnten einige dieser wertvollen Magerwiesen- und Teichgrundstücke erworben werden, die wir bei der Wanderung näher kennenlernen wollen. Im Mittelpunkt stehen dabei typische Pflanzen- und Tierarten der mageren Wiesen und Kleingewässer. Außerdem werden geplante Landschaftspflegemaßnahmen erläutert, die auf den erworbenen Grundstücken durchgeführt werden sollen.
Bitte festes Schuhwerk nicht vergessen.

Anmeldung bis zum 29.05.2019 beim BUND Naturschutz Kreisgruppe Coburg

Leitung: Dipl. Biologe Stefan Beyer

Treffpunkt: Parkplatz Georgenturm 14.00 Uhr

zur Veranstaltung
Montag, 03 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Dienstag, 04 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Mittwoch, 05 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Donnerstag, 06 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Freitag, 07 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Samstag, 08 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Sonntag, 09 Juni 2019
Pfingsten in Seßlach / Frau Carolin Franz

Pfingstsonntag - Großer Flohmarkt mit mehr als 300 Ständen in/um die Altstadt, Stadtführungen durch einen der bedeutendsten historischen Stadtkerne Deutschlands, hervorragende Gastronomie, Genussregion Oberfranken (er)leben!
 

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Dr. Chris Loos

Das Gerätemuseum Ahorn lädt an den beiden Pfingstfeiertagen zum 30. Töpfer- und Handwerkermarkt in das idyllisch gelegene barocke Ensemble der Alten Schäferei zum Erleben und Genießen ein. Über 50 ausgesuchte Töpfer, Handwerker und Kunsthandwerker überraschen mit einer Vielfalt hochwertiger Produkte. Einige der Aussteller lassen sich an ihren liebevoll gestalteten Ständen bei der Arbeit über die Schulter schauen und gewähren einen Einblick in die traditionellen Herstellungsweisen ihrer Waren.

Neben einer reichen Auswahl ganz individueller Töpferware für Haus und Hof umfasst das Marktangebot robuste Lederartikel, aparte Hüte und exklusive Mode. Ausgefallener Schmuck aus verschiedensten Materialien verleiht jedem Outfit den letzten Pfiff. Originelles Flechtwerk, filigrane Glaskunst, bunte Webwaren, edle Holzobjekte und feine Papeterien setzen im Wohnumfeld stilvolle Akzente. Verführerisch duftende Seifen schmeicheln Leib und Seele und erfreuen als kleine Geschenke. Das Knacken von Geoden - den Überraschungskugeln aus Stein – begeistert Jung und Alt beim Auffinden glitzernder Mineralien.

Ob Käse- oder Wurstspezialitäten aus hofeigener Produktion, ob gepflegte Fassbiere oder fränkischer Edelschaumwein, ob Bratwürste frisch vom Rost oder süße Imkereiprodukte – kulinarischer Genuss ist garantiert. Die Landfrauen versorgen Sie mit Quark- und Schmalzbroten; ihr Kräuterkuchen direkt aus unserem Museumsbackofen ist ein wahrer Besuchermagnet. Zudem bietet die Gaststätte Schäferstuben neben dem üblichen Angebot mit Kaffee und Kuchen einen hausgemachten deftigen Lamm-Bohnen-Eintopf so wie reich belegte Fisch- und Lachsbrötchen an.

zur Veranstaltung
Baum WaldErlebnispfad

Eine Führung durch unseren WaldErlebnispfad. -kostenlos- nur der Eintritt in den Park
Der Sommer 2018 war für viele Menschen ein wunderbarer Sommer, für den Wald und seine Bewohner war er ein Desaster. Wie wichtig ist unser Wald für uns? Welche Funktionen hat er und können wir auf ihn verzichten? Für einige dient er ausschließlich der Erholung, andere arbeiten mit ihm und leben von ihm. Wie wichtig ist er als Ökosystem, wie wichtig ist die Jagd für den Wald und was macht der Klimawandel mit unserem Wald? Bei dieser Führung erfahren Sie viel über das Ökosystem Wald und das Zusammenspiel von Mensch, Tier und Natur. Anhand unserer Stationen im WaldErlebnispfad können auch Kinder spielerisch vieles über unser wichtiges Ökosystem lernen. 
Der Weg ist mit Hornspänen ausgelegt. Er ist daher nicht geeignet für Rollstuhlfahrer und einige Kinderwagen.

Keine Voranmeldung erforderlich!

zur Veranstaltung
Coburger Puppenmuseum

Thomas Packert behandelt Puppen, Bären und andere Plüschtiere mit Glieder- und Gelenkschmerzen, Augenleiden, Haarausfall und vielen anderen „Krankheiten“, auch „schwere Fälle“ wie zerbrochene Köpfe oder fehlende Gliedmaßen. Einlieferung und Abholung auch unter der Woche zu den Öffnungszeiten des Puppenmuseums möglich.

 

 

zur Veranstaltung
Wildpark Schloss Tambach

Gruppenbegrenzung 10 Kinder, alle 10 - 15 MInuten wird gewechselt, Erwachsene sind nicht erlaubt.

zur Veranstaltung
Montag, 10 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Dr. Chris Loos

Das Gerätemuseum Ahorn lädt an den beiden Pfingstfeiertagen zum 30. Töpfer- und Handwerkermarkt in das idyllisch gelegene barocke Ensemble der Alten Schäferei zum Erleben und Genießen ein. Über 50 ausgesuchte Töpfer, Handwerker und Kunsthandwerker überraschen mit einer Vielfalt hochwertiger Produkte. Einige der Aussteller lassen sich an ihren liebevoll gestalteten Ständen bei der Arbeit über die Schulter schauen und gewähren einen Einblick in die traditionellen Herstellungsweisen ihrer Waren.

Neben einer reichen Auswahl ganz individueller Töpferware für Haus und Hof umfasst das Marktangebot robuste Lederartikel, aparte Hüte und exklusive Mode. Ausgefallener Schmuck aus verschiedensten Materialien verleiht jedem Outfit den letzten Pfiff. Originelles Flechtwerk, filigrane Glaskunst, bunte Webwaren, edle Holzobjekte und feine Papeterien setzen im Wohnumfeld stilvolle Akzente. Verführerisch duftende Seifen schmeicheln Leib und Seele und erfreuen als kleine Geschenke. Das Knacken von Geoden - den Überraschungskugeln aus Stein – begeistert Jung und Alt beim Auffinden glitzernder Mineralien.

Ob Käse- oder Wurstspezialitäten aus hofeigener Produktion, ob gepflegte Fassbiere oder fränkischer Edelschaumwein, ob Bratwürste frisch vom Rost oder süße Imkereiprodukte – kulinarischer Genuss ist garantiert. Die Landfrauen versorgen Sie mit Quark- und Schmalzbroten; ihr Kräuterkuchen direkt aus unserem Museumsbackofen ist ein wahrer Besuchermagnet. Zudem bietet die Gaststätte Schäferstuben neben dem üblichen Angebot mit Kaffee und Kuchen einen hausgemachten deftigen Lamm-Bohnen-Eintopf so wie reich belegte Fisch- und Lachsbrötchen an.

zur Veranstaltung
Dienstag, 11 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Mittwoch, 12 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Donnerstag, 13 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Freitag, 14 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung

Seid gegrüßt ihr werten Leut‘ und Ritter aus edlem Geschlecht! Zu Beginn der Osterferien wollen wir mit euch in die Zeit der Gaukler, Minnesänger, Burgfräuleins und Ritter reisen und abenteuerliche Tage verbringen. Wir nächtigen hoch über den Dächern Rödentals in Katen mitten im Wald. So lasset uns erfreuen an kulinarischen Köstlichkeiten, ehrenhaften Ritterspielen, güldenem Handwerk und wohltuenden Abenden am Lagerfeuer.  Gehabet euch wohl bis zum Lenz!

Von 08 bis 13 Jahre

zur Veranstaltung
Samstag, 15 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung

Seid gegrüßt ihr werten Leut‘ und Ritter aus edlem Geschlecht! Zu Beginn der Osterferien wollen wir mit euch in die Zeit der Gaukler, Minnesänger, Burgfräuleins und Ritter reisen und abenteuerliche Tage verbringen. Wir nächtigen hoch über den Dächern Rödentals in Katen mitten im Wald. So lasset uns erfreuen an kulinarischen Köstlichkeiten, ehrenhaften Ritterspielen, güldenem Handwerk und wohltuenden Abenden am Lagerfeuer.  Gehabet euch wohl bis zum Lenz!

Von 08 bis 13 Jahre

zur Veranstaltung
Sonntag, 16 Juni 2019
WildPark Schloss Tambach

Unsere Singvögel
Was glauben Sie, wie viele Singvögel kennen Sie und wie viele haben wir in unserer Gegend? Mehr als Sie denken! Mit unserem Vogelkundler durchstreifen Sie unseren Park und WaldErlebnispfad und lernen unsere heimischen Singvögel kennen, die da beispielsweise wären: Nachtigal, Zilbzalb, Amsel, Sing-, Wacholder- und Misteldrossel, Star, Kohl- und Blaumeise, Grünfink, Kernbeißer, Stiglitz etc.
Bringen Sie Zeit und ein Fernglas mit. Festes Schuhwerk ist ebenfalls erforderlich. Im Anschluss können sie sich in unserem Biergarten am Hirschgehege bei einem Weißwurstfrühstück (Bier, Brez'n, 2 Weißwürste) stärken. Für Kinder gibt es anstatt Bier eine Limonade.
Dauer: ca. 2 1/2 - 3 Stunden, Gruppenbegrenzung

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Kimiake Higuchi (*1948), Kohlblatt/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Themenführung im Glasmuseum: Pate de Verre

Pâte de Verre, ein Gemisch aus Glaspulver, Bindemitteln und Metalloxyden, ist eine äußerst fragile Spielart von Glas und wird verstärkt in den letzten Jahren für Gefäße, Objekte und auch Skulpturen eingesetzt. Durch die recht niedrigen Schmelztemperaturen entstehen Objekte mit einer besonderen Farbigkeit und Oberflächenstruktur. Die Coburger Sammlung besitzt einige herausragende Werke in dieser Technik, die Dr. Meike Leyde in einer Führung vorstellt.

Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

zur Veranstaltung

Seid gegrüßt ihr werten Leut‘ und Ritter aus edlem Geschlecht! Zu Beginn der Osterferien wollen wir mit euch in die Zeit der Gaukler, Minnesänger, Burgfräuleins und Ritter reisen und abenteuerliche Tage verbringen. Wir nächtigen hoch über den Dächern Rödentals in Katen mitten im Wald. So lasset uns erfreuen an kulinarischen Köstlichkeiten, ehrenhaften Ritterspielen, güldenem Handwerk und wohltuenden Abenden am Lagerfeuer.  Gehabet euch wohl bis zum Lenz!

Von 08 bis 13 Jahre

zur Veranstaltung
Montag, 17 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
WildPark Schloss Tambach

Ruhe kehrt im Park ein - der Mond leuchtet und Sie haben Park und Tiere für sich! 
In den Abendstunden und nachts, wenn die Besucher sich aus dem Park zurückgezogen haben, werden viele Tiere aktiv. Insbesondere bei Vollmond können Tiere sich anders verhalten, eine großartige Stimmung! 
Bei der Führung und Tierbeobachtung müssen Sie selbst zur Ruhe kommen und sich auf die Natur einlassen können. Gewöhnen Sie sich an die Dunkelheit und bringen Sie Zeit mit, dann werden Sie viel entdecken und erleben. 
Nach einem gemeinsamen Mahl - hausgemachte Gemüsesuppe mit oder ohne Bockwurst - direkt am großen Hirschgehege, gehen Sie mit unserem fachkundigen Führer durch unseren Park und den WaldErlebnispfad.  Ziel sind u. a. Luchs und Wolf. Dabei erleben Sie die besondere Stimmung im Park und vielleicht das Heulen  der Wölfe. Bitte bringen Sie Taschenlampe und, wenn Sie haben, ein Fernglas mit.
Von Mai bis September können Sie anstatt Gemüsesuppe auch einen frischen Blattsalat mit Thunfisch und Ei oder einen griechischen Salat wählen. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung verbindlich mit, was Sie essen möchten.

Dauer: mind. 2 1/2 - 3 Stunden, Gruppenbegrenzung

zur Veranstaltung
Dienstag, 18 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Mittwoch, 19 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Donnerstag, 20 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Freitag, 21 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Samstag, 22 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Sonntag, 23 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Fütterung Wölfe

Wer frisst zuerst und wer zuletzt? Wie verhält sich ein Rudel?
Wir haben derzeit ein starkes und harmonisches Wolfsrudel europäischer, nicht handaufgezogener Wölfe. Diese Wolfsart ist diejenige, die sich in Deutschland nach und nach überall ansiedelt oder ansiedeln wird. Bei der Fütterung mit einem toten Tier erleben die Besucher in besonders anschaulicher Weise das Sozialverhalten eines Rudels. Die toten Tiere stammen überwiegend von Verkehrsunfällen.
Zwei Tierpfleger moderieren diese besondere Fütterung und stehen unseren Besuchern für Fragen und Antworten zur Verfügung. Auch erfahren Sie an diesem Tag vieles über die unterschiedlichen Aufzuchtmöglichkeiten in Tierparks und die Unterschiede zu Wölfen in freier Natur.
Diese Fütterung bieten wir in den Sommermonaten jeweils von Mai bis einschließlich September einmal im Monat an. Damit unsere Besucher ungehindert Sicht auf die Fütterung haben, sind nur an bestimmten Terminen Photographen mit ihren großen Objektiven zugelassen. Wir bitten alle Photographen dafür Verständnis zu haben und sich bitte an die Termine in unserem Veranstaltungskalender zu halten.

Die Fütterung Fischotter/Waschbär entfällt an diesen Sonntagen. 
Die Fütterung ist kostenlos und im Eintritt in den WildPark Schloss Tambach inkludiert.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Montag, 24 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Dienstag, 25 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Mittwoch, 26 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Donnerstag, 27 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Freitag, 28 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Samstag, 29 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Sonntag, 30 Juni 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg

Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Schweiz und Österreich setzen sich mit dem Begriff „Figur“ und den vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch auseinander.

Die Aussteller sind: 

Silvia Baukloh, Heidemarie Doyé, Elisabeth Flueler-Tomamichel, Hanna Goetz, Christel Hartz, Ute Marie Krajewski, Xenia Lassak, Natalja Lebsak, Christa Mann, Debra Nagel, Traudel von Röthardt, Berni Stenek, Sabine Vogel, Sylvia Wanke.

zur Veranstaltung
Coburger Puppenmuseum

Das Coburger Puppenmuseum kann an jedem 30. Kalendertag kostenlos besucht werden. Ermöglicht wird diese Aktion durch die großzügige Unterstützung der Sparkasse Coburg-Lichtenfels. Getreu dem Motto "Gut für die Region" werden sowohl Coburger Bürger/innen als auch Gäste aus nah und fern zu einem Rundgang eingeladen. 

Eröffnet wurde das Coburger Puppenmuseum am 14. Juli 1987 als Privatmuseum von Carin und Dr. Hans Lossnitzer. Nach der Übernahme durch die Stadt Coburg am 1. Mai 2007, einem Brand im Jahr 2012 und der anschließenden Renovierung und Neugestaltung präsentiert es sich heute als lebendiges Haus, das erwachsenen Sammlern genauso Freude bereitet wie den kleinsten Besuchern und allen, die im Herzen Kind geblieben sind.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Montag, 01 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Dienstag, 02 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Mittwoch, 03 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Donnerstag, 04 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Freitag, 05 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Samstag, 06 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Sonntag, 07 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Stadt

Ansprechpartner:

Stadt Neustadt b. Coburg, Bereich Kultur Sport Tourismus

Bahnhofstraße 22

96465 Neustadt b. Coburg

Tel. 09568-81127

und

Stadtverwaltung Sonneberg

Sachgebiet Kultur, Märkte

Bahnhofsplatz 1

96515 Sonneberg

Tel.: 03675-880173

zur Veranstaltung
TdF 2019

Der Bezirk Oberfranken lädt in diesem Jahr zum Tag der Franken in die benachbarten Städte Neustadt bei Coburg (Bayern) und Sonneberg (Thüringen) ein. Am Wochenende des 6. und 7. Juli 2019 richtet der Bezirk Oberfranken gemeinsam mit der bayerischen Staatsregierung und den Städten Neustadt bei Coburg und Sonneberg den 14. Tag der Franken aus. Erstmals findet diese überregionale Großveranstaltung im Zeichen des fränkischen Rechens länderübergreifend statt. Die umfangreichen Planungen und vielfältigen Einzelveranstaltungen nehmen mehr und mehr Gestalt an. Unter dem Motto: "Gemeinsam, fränkisch, stark" gibt es ab sofort ein Vielzahl von Einzelveranstaltungen - die am 7.7.2019 mit der Großveranstaltung in beiden Städten  ihren Höhepunkt erreichen.

Zum Hintergrund : Der „Tag der Franken“ wurde 2006 auf Beschluss des Bayerischen Landtags ins Leben gerufen und soll die vielgestaltige Landschaft und Geschichte der fränkischen Region deutlich machen sowie das Bewusstsein für die Entwicklungskraft und das Innovationspotenzial Frankens stärken. Die zentrale Festveranstaltung zum „Tag der Franken“ findet jeweils am ersten Wochenende im Juli abwechselnd in einem der drei fränkischen Bezirke Bayerns statt. Mit der 14. Veranstaltung in Neustadt b. Coburg und Sonneberg findet der „Tag der Franken“ unter Federführung des Bezirks Oberfranken erstmals länderübergreifend statt. Zuvor hatte sich der Bezirkstag von Oberfranken einstimmig für eine gemeinsame Bewerbung der beiden Partner- und Nachbarstädte ausgesprochen.

Gemeinsam, fränkisch, stark: Das oberfränkische Neustadt und das fränkisch geprägte Sonneberg im äußersten Süden Thüringens sind seit Jahrhunderten engstens miteinander verbunden. Umso schwerer wog die 40-jährige widernatürliche Trennung der unmittelbar aneinander liegenden Partner- und Nachbarstädte während der deutschen Teilung. Heute haben sie zusammen fast 40.000 Einwohner und bilden einen erfolgreichen gemeinsamen Wirtschafts-, Bildungs- und Sozialraum, den Vollbeschäftigung und Prosperität kennzeichnen. Unter dem Dach der Europäischen Metropolregion Nürnberg kooperiert das Städteduo seit einigen Jahren noch enger und forciert unter der Marke „SON.NEC – GEMEINSAM.FRÄNKISCH.STARK“ die gemeinsame Entwicklung. Der Tag der Franken 2019 soll gelebter Ausdruck des Miteinanders in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sein.

„Die Entscheidung für die gemeinsame Bewerbung der Städte Neustadt bei Coburg und Sonneberg soll deutlich machen, dass Franken über die Landesgrenzen Bayerns hinaus beheimatet waren und sind. Beide Nachbarstädte haben die jahrzehntelange Trennung und die Wiedervereinigung in besonderer Weise erlebt“, begründet Bezirkstagspräsident Henry Schramm die Festlegung des Bezirkstags von Oberfranken auch im Hinblick darauf, dass sich im kommenden Jahr der Fall der Mauer zum 30. Mal jährt.

Gemeinsame Chancen: Insofern lag es nahe, die gemeinsame Wort-Bild-Marke der beiden Städte zum Motto des 14. Tags der Franken zu erklären. Unter anderem hierauf verständigten sich die beteiligten Akteure vor Kurzem bei einem Arbeitsgespräch im Sonneberger Rathaus. Unter dem Leitmotiv „GEMEINSAM.FRÄNKISCH.STARK“ wollen beide Städte ihre vielfältigen Berührungspunkte vorstellen. Beleuchtet werden dabei die gewachsenen historischen Verbindungen als auch die aktuellen gemeinsamen Projekte. Einen besonders nachhaltigen Berührungspunkt stellt das Zukunftsthema der Wasserstoff-Technologie dar, bei dem man ein Vorreiter ist und die Innovationskraft der Region unterstreichen will.

„Zum Tag der Franken wollen wir nicht die geschichtliche Trennung herausarbeiten, sondern die Chancen und Dynamik unserer engen Zusammenarbeit aufzeigen. Während Mödlareuth Mahnung der deutschen Teilung ist, bauen wir SON.NEC als Sinnbild der Wiedervereinigung auf. Bei uns wird die Vision von Willy Brandt des "Zusammenwachsens, was zusammengehört" beispielhaft vorgelebt“, erklärt Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan. Sein Sonneberger Amtskollege, Bürgermeister Dr. Heiko Voigt, ergänzt: „Wir freuen uns auf ein großartiges Fest, das in all seinen Ausprägungen hoffentlich viele Menschen aus nah und fern erreicht.“

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Die Vorbereitungen zum Tag der Franken sind in vollem Gange. An der Spitze der kommunalen Arbeitsgruppe stehen Oberfrankens Bezirksheimatpfleger Prof. Dr. Günter Dippold sowie Martin Stingl, Kulturbürgermeister von Neustadt, und Christian Dressel, 1. Beigeordneter der Stadt Sonneberg. Begeistert von der greifbaren Euphorie vor Ort zeigt sich Prof. Dr. Günter Dippold: „Die länderübergreifende Bewerbung von Neustadt und Sonneberg beweist, dass Franken nicht auf den Freistaat Bayern beschränkt ist. Der Bezirk Oberfranken war von der Bewerbung beider Städte von Beginn an überzeugt. Vor allem freut mich sehr die Begeisterung und Aufmerksamkeit, die vor Ort für den Tag der Franken spürbar ist. Ein derart großes Engagement vieler Akteure ist nicht selbstverständlich.“ Darüber hinaus soll es in ganz Franken und den fränkischen Grenzregionen dezentrale Veranstaltungen rund um den Tag der Franken geben. „Unsere Idee, den Tag der Franken dezentral zu veranstalten kam in der Vergangenheit gut an. Deshalb wollen wir auch 2019 daran festhalten“, verspricht Bezirkstagspräsident Henry Schramm auch die Kommunen mit fränkischen Wurzeln zu berücksichtigen, die außerhalb der drei Regierungsbezirke Ober-, Mittel- und Unterfranken liegen.

Viele Bausteine: In Neustadt bei Coburg und Sonneberg arbeitet man an einer Vielzahl von Einzelevents, die Bausteine des Tags der Franken darstellen. In Erweiterung des Festwochenendes wird der Tag der Franken deshalb als Zyklus umgesetzt, dessen Beginn das Internationale Puppenfestival am 26. Mai 2019 sein wird und das ebenfalls in beiden Städten stattfindet. Diesem Auftakt folgen im Juni weitere Bausteine, die allesamt unter dem Motto des Tags der Franken laufen und werbewirksam auf das Fest abzielen. Der eigentliche, offizielle Tag der Franken folgt am Sonntag, 7. Juli 2019. Den Höhepunkt bildet dabei ein Festakt der bayerischen Staatsregierung. „Wir haben Ministerpräsident Dr. Markus Söder bereits eingeladen und wollen auch seinen thüringischen Amtskollegen Bodo Ramelow bitten, am Tag der Franken 2019 mitzuwirken“, freut sich Bezirkstagspräsident Henry Schramm auf die mögliche Teilnahme gleich zweier Ministerpräsidenten.

Bei den Planungen setzt man bewusst auf Nachhaltigkeit. „Wir wollen einen Mehrwert schaffen und aus dem Tag der Franken heraus auch gemeinsame Zukunftsprojekte auf den Weg bringen“, erklärt hierzu Neustadts Kulturbürgermeister Martin Stingl.

Franken feiert 2019 erstmals länderübergreifend Tag der Franken in Neustadt bei Coburg und Sonneberg: Interessierte Aussteller und Mitwirkende für den Veranstaltungsbereich in Neustadt oder die Festmeile in der Sonneberger Innenstadt können sich an die Kulturabteilungen beider Rathäuser wenden. Zudem werden Ideen zur Beteiligung am Tag der Franken von beiden Stadtverwaltungen gerne aufgegriffen.

... und auch die Besucher der Veranstaltungen zum Tag der Franken 2019 bekommen bei den Kulturabteilungen in beiden Rathäusern gerne weitere Informationen.

 

zur Veranstaltung
Montag, 08 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Dienstag, 09 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Mittwoch, 10 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Donnerstag, 11 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Freitag, 12 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Samstag, 13 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung

Führung durch Frank Creuzburg

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Sonntag, 14 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Baum WaldErlebnispfad

Eine Führung durch unseren WaldErlebnispfad. -kostenlos- nur der Eintritt in den Park
Der Sommer 2018 war für viele Menschen ein wunderbarer Sommer, für den Wald und seine Bewohner war er ein Desaster. Wie wichtig ist unser Wald für uns? Welche Funktionen hat er und können wir auf ihn verzichten? Für einige dient er ausschließlich der Erholung, andere arbeiten mit ihm und leben von ihm. Wie wichtig ist er als Ökosystem, wie wichtig ist die Jagd für den Wald und was macht der Klimawandel mit unserem Wald? Bei dieser Führung erfahren Sie viel über das Ökosystem Wald und das Zusammenspiel von Mensch, Tier und Natur. Anhand unserer Stationen im WaldErlebnispfad können auch Kinder spielerisch vieles über unser wichtiges Ökosystem lernen. 
Der Weg ist mit Hornspänen ausgelegt. Er ist daher nicht geeignet für Rollstuhlfahrer und einige Kinderwagen.

Keine Voranmeldung erforderlich!

zur Veranstaltung
Gemeinde Ahorn

Das Oberfränkische Schaffest findet heuer bereits zum 16. Mal statt. Dazu verwandelt sich die Alte Schäferei in Ahorn in eine Schaf- und Tierweide. Im Mittelpunkt des Festes stehen die Tiere der oberfränkischen Schafzüchter. Die Vielfalt ihrer verschiedenen Rassen begeistert und gibt zugleich Einblick in den züchterischen Wettbewerb. Vertreten sind neben dem Coburger Fuchsschafe im „Goldenen Vlies“,
Rhönschafe mit dem charakteristischen dunklen Kopf, weiße Merinolandschafe, die kleinen Waldschafe und Skudden genauso wie beeindruckende Suffolks.

Schafschau
Auch in diesem Jahr werden die Schafe in verschieden Rassen präsentiert und gerichtet. Die Jungzüchter messen sich in einem eigenen Wettbewerb im Wissen über ihre Rasse und deren Eigenschaften genauso wie im Handling der Schafe. Und auch das Publikum ist gefragt, wenn beim beliebten Bockschätzen das Gewicht des schönsten aller Böcke möglichst genau gefragt ist.

Rahmenprogramm mit Markt „Rund ums Schaf“
An zahlreichen Ständen werden handwerkliche Artikel rund ums Schaf wie zum Beispiel handgefärbte und -gesponnene Wolle angeboten. Für die kleinen Besucher locken mehrere museumspädagogische Angebote. Außerdem gibt es kulinarische Spezialitäten wie Lammbratwürste oder Lamm-Bohnen-Eintopf. Die gastronomische Betreuung im Biergarten rundet das Schaffest ab.

Ganztags
Kulinarisches vom Schaf
Markttreiben mit Schafprodukten
Kinderprogramm

Das Museumsteam freut sich auf Ihren Besuch und heißt Sie herzlich willkommen!

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Montag, 15 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Dienstag, 16 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
WildPark Schloss Tambach

Ruhe kehrt im Park ein - der Mond leuchtet und Sie haben Park und Tiere für sich! 
In den Abendstunden und nachts, wenn die Besucher sich aus dem Park zurückgezogen haben, werden viele Tiere aktiv. Insbesondere bei Vollmond können Tiere sich anders verhalten, eine großartige Stimmung! 
Bei der Führung und Tierbeobachtung müssen Sie selbst zur Ruhe kommen und sich auf die Natur einlassen können. Gewöhnen Sie sich an die Dunkelheit und bringen Sie Zeit mit, dann werden Sie viel entdecken und erleben. 
Nach einem gemeinsamen Mahl - hausgemachte Gemüsesuppe mit oder ohne Bockwurst - direkt am großen Hirschgehege, gehen Sie mit unserem fachkundigen Führer durch unseren Park und den WaldErlebnispfad.  Ziel sind u. a. Luchs und Wolf. Dabei erleben Sie die besondere Stimmung im Park und vielleicht das Heulen  der Wölfe. Bitte bringen Sie Taschenlampe und, wenn Sie haben, ein Fernglas mit.
Von Mai bis September können Sie anstatt Gemüsesuppe auch einen frischen Blattsalat mit Thunfisch und Ei oder einen griechischen Salat wählen. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung verbindlich mit, was Sie essen möchten.

Dauer: mind. 2 1/2 - 3 Stunden, Gruppenbegrenzung

zur Veranstaltung
Mittwoch, 17 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Donnerstag, 18 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Freitag, 19 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Samstag, 20 Juli 2019
Stadt Neustadt b. Coburg

 

Dem traditionellen musikalischen Weckruf am Morgen ab 6.00 Uhr folgt um 13.00 Uhr der große Festumzug mit 1.300 Schülern aller Neustadter Schulen, der Puppenfee und vielen Musikkapellen durch die Innenstadt. Im Anschluss an den Umzug werden auf dem Schützenplatz die Staffelwettbewerbe, Freiübungen und Tänze der Schulkinder vorgeführt. Für Volksfestatmosphäre auf dem Schützenplatz sorgen die Schaustellerfamilie Mölter mit ihren Fahrgeschäften, der Ausschank der Kulmbacher Brauerei, sowie weitere Verpflegungsstände und eine zünftige musikalische Unterhaltung.

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Sonntag, 21 Juli 2019
WildPark Schloss Tambach

Die Natur erwacht und es herrscht eine ruhige und bezaubernde Stimmung. Mit einem Führer erkunden Sie die Tier- und Pflanzenwelt und erleben hautnah das Aufwachen der Tiere. Viele unserer Tiere sind am Morgen aktiv. Eine faszinierende und besondere Atmosphäre.

Dauer: ca. 3 Std., Gruppenbegrenzung

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
(c) Andrea Martini

Die Keramikerin Andrea Martini aus Altdorf bei Nürnberg bedruckt Tonplatten mithilfe von Stoffen, Stempeln, Radierungen und Laserdrucker. Dabei werden die mit unterschiedlichen Farben, Mustern und Bildern bedruckten Platten anschließend geschnitten, geformt und zu Objekten zusammengebaut. So entstehen Dosen, Etageren und Vasen. Am Tag der Keramik zeigt Andrea Martini einige ihrer Techniken und stellt aktuelle Arbeiten aus.

zur Veranstaltung
Coburger Puppenmuseum

Thomas Packert behandelt Puppen, Bären und andere Plüschtiere mit Glieder- und Gelenkschmerzen, Augenleiden, Haarausfall und vielen anderen „Krankheiten“, auch „schwere Fälle“ wie zerbrochene Köpfe oder fehlende Gliedmaßen. Einlieferung und Abholung auch unter der Woche zu den Öffnungszeiten des Puppenmuseums möglich.

 

 

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Wildpark Schloss Tambach

Gruppenbegrenzung 10 Kinder, alle 10 - 15 MInuten wird gewechselt, Erwachsene sind nicht erlaubt.

zur Veranstaltung
Montag, 22 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Dienstag, 23 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Mittwoch, 24 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Märchens:
"Der Froschkönig"

Telefon: 09564/800441 oder
per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

 

zur Veranstaltung
Donnerstag, 25 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Freitag, 26 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Samstag, 27 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Waldbühne

Aufführung des Lustspiels

"Pension Schöller“

Telefon: 09564/800441 oder

per E-Mail: bestellung@waldbuehne-heldritt.de

zur Veranstaltung
Sonntag, 28 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Fütterung Wölfe

Wer frisst zuerst und wer zuletzt? Wie verhält sich ein Rudel?
Wir haben derzeit ein starkes und harmonisches Wolfsrudel europäischer, nicht handaufgezogener Wölfe. Diese Wolfsart ist diejenige, die sich in Deutschland nach und nach überall ansiedelt oder ansiedeln wird. Bei der Fütterung mit einem toten Tier erleben die Besucher in besonders anschaulicher Weise das Sozialverhalten eines Rudels. Die toten Tiere stammen überwiegend von Verkehrsunfällen.
Zwei Tierpfleger moderieren diese besondere Fütterung und stehen unseren Besuchern für Fragen und Antworten zur Verfügung. Auch erfahren Sie an diesem Tag vieles über die unterschiedlichen Aufzuchtmöglichkeiten in Tierparks und die Unterschiede zu Wölfen in freier Natur.
Diese Fütterung bieten wir in den Sommermonaten jeweils von Mai bis einschließlich September einmal im Monat an. Damit unsere Besucher ungehindert Sicht auf die Fütterung haben, sind nur an bestimmten Terminen Photographen mit ihren großen Objektiven zugelassen. Wir bitten alle Photographen dafür Verständnis zu haben und sich bitte an die Termine in unserem Veranstaltungskalender zu halten.

Die Fütterung Fischotter/Waschbär entfällt an diesen Sonntagen. 
Die Fütterung ist kostenlos und im Eintritt in den WildPark Schloss Tambach inkludiert.

zur Veranstaltung
Montag, 29 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Dienstag, 30 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Coburger Puppenmuseum

Das Coburger Puppenmuseum kann an jedem 30. Kalendertag kostenlos besucht werden. Ermöglicht wird diese Aktion durch die großzügige Unterstützung der Sparkasse Coburg-Lichtenfels. Getreu dem Motto "Gut für die Region" werden sowohl Coburger Bürger/innen als auch Gäste aus nah und fern zu einem Rundgang eingeladen. 

Eröffnet wurde das Coburger Puppenmuseum am 14. Juli 1987 als Privatmuseum von Carin und Dr. Hans Lossnitzer. Nach der Übernahme durch die Stadt Coburg am 1. Mai 2007, einem Brand im Jahr 2012 und der anschließenden Renovierung und Neugestaltung präsentiert es sich heute als lebendiges Haus, das erwachsenen Sammlern genauso Freude bereitet wie den kleinsten Besuchern und allen, die im Herzen Kind geblieben sind.

zur Veranstaltung
Mittwoch, 31 Juli 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Donnerstag, 01 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Freitag, 02 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Samstag, 03 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Sonntag, 04 August 2019
WildPark Schloss Tambach

Die Natur erwacht und es herrscht eine ruhige und bezaubernde Stimmung. Mit einem Führer erkunden Sie die Tier- und Pflanzenwelt und erleben hautnah das Aufwachen der Tiere. Viele unserer Tiere sind am Morgen aktiv. Eine faszinierende und besondere Atmosphäre.

Dauer: ca. 3 Std., Gruppenbegrenzung

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Wildpark Schloss Tambach

Gruppenbegrenzung 10 Kinder, alle 10 - 15 MInuten wird gewechselt, Erwachsene sind nicht erlaubt.

zur Veranstaltung
Agentur Streckenbach

 

Live & Open-Air!

NEUSTADT BEI COBURG - Nur an wenigen ausgesuchten Terminen im Jahr spielt Stefan Eichner sein abendfüllendes Reinhard-Mey-Chanson-Bühnenprogramm. Natürlich, wie Reinhard Mey selbst, nur mit Gitarre und ohne Band. Am Sonntag, 4. August 2019, kommt er mit diesem Programm live & Open-Air um 18 Uhr auf die Bühne der kultur.werk.stadt.

Stefan Eichner – besser bekannt als „Das Eich“ – ist ein Liebhaber der Chansons von Deutschlands bekanntestem Liedermacher. Der Künstler selbst beschreibt den Abend so: „Die Lieder begleiten mich seit über 20 Jahren: Zu Hause, auf Tour, eigentlich ständig. Reinhard Mey ist einzigartig, nicht zu kopieren und darum soll es an diesem Liederabend auch nicht gehen. Dass mir Reinhard auch noch persönlich gestattet hat, seine Lieder zu singen, kommt für mich natürlich einem Ritterschlag gleich! Vielmehr wird es eine Hommage, ein Streifzug durch über vier Jahrzehnte seines Schaffens.“ Freuen Sie sich auf rund zwei Dutzend Lieder und Chansons von Reinhard Mey freuen – gespielt und interpretiert von Stefan Eichner.

Karten gibt es im Vorverkauf bei www.reservic.net und in der kultur.werk.stadt, Bahnhofstr. 22 in Neustadt b. Coburg.

zur Veranstaltung
Montag, 05 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Dienstag, 06 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Mittwoch, 07 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
WildPark Schloss Tambach

Der Juniortierpfleger unterstützt spielerisch, entsprechend seinem Alter, unsere Tierpfleger bei der Arbeit im Kaninchen- und Meerschweinchengehege, bei den Ziegen, Miniponys und Vierhornschafen. Dabei lernen sie wichtige Dinge über Tierarten, Futterzubereitung, Pflege, Entwurmung, Klauenpflege sowie Geschlechterbestimmung. Dabei achten wir stets darauf, dass es an Spaß nicht fehlt. Zusammen mit den Tierpflegern erleben die Kinder zudem das Training und die Fütterung der Fischotter. Für diesen Tag benötigen Ihre Kinder unbedingt festes Schuhwerk und Kleidung, die schmutzig werden kann. Zum Abschluss gibt es als Andenken eine von Ihrem Kind bemalte Tierspur, ein Photo mit einem Tier und ein Kindereis.
Für Kinder von 9 - 14 Jahren; kleine Gruppen- Gruppenbegrenzung

zur Veranstaltung
Donnerstag, 08 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Freitag, 09 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Samstag, 10 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Sonntag, 11 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Baum WaldErlebnispfad

Eine Führung durch unseren WaldErlebnispfad. -kostenlos- nur der Eintritt in den Park
Der Sommer 2018 war für viele Menschen ein wunderbarer Sommer, für den Wald und seine Bewohner war er ein Desaster. Wie wichtig ist unser Wald für uns? Welche Funktionen hat er und können wir auf ihn verzichten? Für einige dient er ausschließlich der Erholung, andere arbeiten mit ihm und leben von ihm. Wie wichtig ist er als Ökosystem, wie wichtig ist die Jagd für den Wald und was macht der Klimawandel mit unserem Wald? Bei dieser Führung erfahren Sie viel über das Ökosystem Wald und das Zusammenspiel von Mensch, Tier und Natur. Anhand unserer Stationen im WaldErlebnispfad können auch Kinder spielerisch vieles über unser wichtiges Ökosystem lernen. 
Der Weg ist mit Hornspänen ausgelegt. Er ist daher nicht geeignet für Rollstuhlfahrer und einige Kinderwagen.

Keine Voranmeldung erforderlich!

zur Veranstaltung
Montag, 12 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Dienstag, 13 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Mittwoch, 14 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
WildPark Schloss Tambach

Der Mini-Tierpfleger unterstützt unsere Tierpfleger ganz spielerisch bei seiner Arbeit im Kaninchen- und Meerschweinchengehege. Gemeinsam mit dem Tierpfleger besuchen und füttern wir dann Ziegen, Esel, Minipferde und Vierhornschafe im Gehege. Spielerisch und mit viel Spaß erfährt Ihr Kind die ersten wichtigen Dinge über Tierhaltung.
Mit jedem Kind machen wir ein Photo mit einem Tier und bemalen gemeinsam eine Tierspur. Jedes Kind darf sich dieses als Andenken mit nach Hause nehmen. Auf Wiedersehen sagen wir mit einem Kindereis.
Für diesen Tag benötigen Ihre Kinder unbedingt festes Schuhwerk und Kleidung, die schmutzig werden kann.
Für Kinder von 6 - 9 Jahren, kleine Gruppen- Gruppenbegrenzung

zur Veranstaltung
Donnerstag, 15 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Freitag, 16 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Seßlacher Stadtlauf / Frau Carolin Franz

Mehr Information unter www.sesslach.de

Flyer und Anmeldung zum Downloaden.

zur Veranstaltung
WildPark Schloss Tambach

Ruhe kehrt im Park ein - der Mond leuchtet und Sie haben Park und Tiere für sich! 
In den Abendstunden und nachts, wenn die Besucher sich aus dem Park zurückgezogen haben, werden viele Tiere aktiv. Insbesondere bei Vollmond können Tiere sich anders verhalten, eine großartige Stimmung! 
Bei der Führung und Tierbeobachtung müssen Sie selbst zur Ruhe kommen und sich auf die Natur einlassen können. Gewöhnen Sie sich an die Dunkelheit und bringen Sie Zeit mit, dann werden Sie viel entdecken und erleben. 
Nach einem gemeinsamen Mahl - hausgemachte Gemüsesuppe mit oder ohne Bockwurst - direkt am großen Hirschgehege, gehen Sie mit unserem fachkundigen Führer durch unseren Park und den WaldErlebnispfad.  Ziel sind u. a. Luchs und Wolf. Dabei erleben Sie die besondere Stimmung im Park und vielleicht das Heulen  der Wölfe. Bitte bringen Sie Taschenlampe und, wenn Sie haben, ein Fernglas mit.
Von Mai bis September können Sie anstatt Gemüsesuppe auch einen frischen Blattsalat mit Thunfisch und Ei oder einen griechischen Salat wählen. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung verbindlich mit, was Sie essen möchten.

Dauer: mind. 2 1/2 - 3 Stunden, Gruppenbegrenzung

zur Veranstaltung
Samstag, 17 August 2019
Tourismus Stadt Seßlach e.V.

Großer Historischer Umzug am Sonntag, großes Lagerleben Sa/So, (Kunst-)Handwerker Markt mit Vorführungen Sa/So, exklusiver Gewerbemarkt Sa/So, großer Flohmarkt (mehr als 300 Stände) am Samstag, großes Kinderprogramm Sa/So, Kunst – Kultur – Genuss.

Besuchen Sie einen der bedeutendsten historischen Stadtkerne Deutschlands!

 

zur Veranstaltung
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Sonntag, 18 August 2019
Depot-Ausstellung/Kunstsammlungen der Veste Coburg

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.

Öffnungszeit: täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

zur Veranstaltung
Tourismus Stadt Seßlach e.V.

Großer Historischer Umzug am Sonntag, großes Lagerleben Sa/So, (Kunst-)Handwerker Markt mit Vorführungen Sa/So, exklusiver Gewerbemarkt Sa/So, großer Flohmarkt (mehr als 300 Stände) am Samstag, großes Kinderprogramm Sa/So, Kunst – Kultur – Genuss.

Besuchen Sie einen der bedeutendsten historischen Stadtkerne Deutschlands!

 

zur Veranstaltung
Montag, 19 August 2019
Dienstag, 20 August 2019
Mittwoch, 21 August 2019
Donnerstag, 22 August 2019
Freitag, 23 August 2019
Samstag, 24 August 2019
Sonntag, 25 August 2019
Fütterung Wölfe

Wer frisst zuerst und wer zuletzt? Wie verhält sich ein Rudel?
Wir haben derzeit ein starkes und harmonisches Wolfsrudel europäischer, nicht handaufgezogener Wölfe. Diese Wolfsart ist diejenige, die sich in Deutschland nach und nach überall ansiedelt oder ansiedeln wird. Bei der Fütterung mit einem toten Tier erleben die Besucher in besonders anschaulicher Weise das Sozialverhalten eines Rudels. Die toten Tiere stammen überwiegend von Verkehrsunfällen.
Zwei Tierpfleger moderieren diese besondere Fütterung und stehen unseren Besuchern für Fragen und Antworten zur Verfügung. Auch erfahren Sie an diesem Tag vieles über die unterschiedlichen Aufzuchtmöglichkeiten in Tierparks und die Unterschiede zu Wölfen in freier Natur.
Diese Fütterung bieten wir in den Sommermonaten jeweils von Mai bis einschließlich September einmal im Monat an. Damit unsere Besucher ungehindert Sicht auf die Fütterung haben, sind nur an bestimmten Terminen Photographen mit ihren großen Objektiven zugelassen. Wir bitten alle Photographen dafür Verständnis zu haben und sich bitte an die Termine in unserem Veranstaltungskalender zu halten.

Die Fütterung Fischotter/Waschbär entfällt an diesen Sonntagen. 
Die Fütterung ist kostenlos und im Eintritt in den WildPark Schloss Tambach inkludiert.

zur Veranstaltung
Wildpark Schloss Tambach

Gruppenbegrenzung 10 Kinder, alle 10 - 15 MInuten wird gewechselt, Erwachsene sind nicht erlaubt.

zur Veranstaltung
Montag, 26 August 2019
Dienstag, 27 August 2019
Mittwoch, 28 August 2019
Donnerstag, 29 August 2019
Freitag, 30 August 2019
Coburger Puppenmuseum

Das Coburger Puppenmuseum kann an jedem 30. Kalendertag kostenlos besucht werden. Ermöglicht wird diese Aktion durch die großzügige Unterstützung der Sparkasse Coburg-Lichtenfels. Getreu dem Motto "Gut für die Region" werden sowohl Coburger Bürger/innen als auch Gäste aus nah und fern zu einem Rundgang eingeladen. 

Eröffnet wurde das Coburger Puppenmuseum am 14. Juli 1987 als Privatmuseum von Carin und Dr. Hans Lossnitzer. Nach der Übernahme durch die Stadt Coburg am 1. Mai 2007, einem Brand im Jahr 2012 und der anschließenden Renovierung und Neugestaltung präsentiert es sich heute als lebendiges Haus, das erwachsenen Sammlern genauso Freude bereitet wie den kleinsten Besuchern und allen, die im Herzen Kind geblieben sind.

zur Veranstaltung
Samstag, 31 August 2019
Sonntag, 01 September 2019
Montag, 02 September 2019
Dienstag, 03 September 2019
Mittwoch, 04 September 2019
WildPark Schloss Tambach

Der Juniortierpfleger unterstützt spielerisch, entsprechend seinem Alter, unsere Tierpfleger bei der Arbeit im Kaninchen- und Meerschweinchengehege, bei den Ziegen, Miniponys und Vierhornschafen. Dabei lernen sie wichtige Dinge über Tierarten, Futterzubereitung, Pflege, Entwurmung, Klauenpflege sowie Geschlechterbestimmung. Dabei achten wir stets darauf, dass es an Spaß nicht fehlt. Zusammen mit den Tierpflegern erleben die Kinder zudem das Training und die Fütterung der Fischotter. Für diesen Tag benötigen Ihre Kinder unbedingt festes Schuhwerk und Kleidung, die schmutzig werden kann. Zum Abschluss gibt es als Andenken eine von Ihrem Kind bemalte Tierspur, ein Photo mit einem Tier und ein Kindereis.
Für Kinder von 9 - 14 Jahren; kleine Gruppen- Gruppenbegrenzung

zur Veranstaltung
Donnerstag, 05 September 2019
Freitag, 06 September 2019
Samstag, 07 September 2019

Spannende Vorführungen
Sowohl Erwachsene als auch Kinder können sich nicht nur den süßen Duft von Äpfeln beim Saftpressen und den typischen Geruch frisch geschnittenen Krauts beim Einschneiden um die Nase wehen lassen, sondern sich aktiv an den Herstellungsprozessen beteiligen und diese mit allen Sinnen nachvollziehen. Passend zur Jahreszeit wird Getreide gedroschen; das Heulen der Sirene, gefolgt vom Tuckern des Traktors und dem Rattern der Dreschmaschine zieht die Besucher magisch an. Der massige Kartoffeldämpfer stößt weiße Schwaden aus und verheißt frische Kartoffeln, die wahlweise mit Bratheringen, marinierten Heringen oder Quark angeboten werden.

Oldtimer-Corso
Fans historischer Landfahrzeuge finden angesichts alter Traktoren verschiedenster Marken und Baujahre rasch Gleichgesinnte zum Erfahrungsaustausch und werden sich am Oldtimer-Corso erfreuen, der am Sonntag um 14 Uhr an der Schäferei startet.

Kinderprogramm
Natürlich sorgen die museumspädagogischen Fachkräfte auch dieses Jahr wieder für ein kostenfreies Kinderprogramm. Unsere jüngeren Besucher können beim Basteln zauberhafter Bilder aus Naturmaterialien ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihr handwerkliches Geschick beim Bau von robusten Holztraktoren unter Beweis stellen.

Handwerkermarkt
An beiden Tagen umrahmen ausgesuchte Händler und Handwerker das mannigfaltige Programm mit ihrem Angebot an delikaten Köstlichkeiten, ausgefallenen Textil- und Wollprodukten, zweckmäßigem Haushalts- und Gartenbedarf so wie apartem Glas-, Holz- und Steinschmuck. 

Wasser im Munde
Für kulinarischen Genuss sorgen die Landfrauen mit Federweißem und Zwiebelkuchen frisch aus dem Museumsbackofen; ihre reich belegten Quark- und Schmalzbrote stillen den kleinen Hunger zwischendurch. Die Gaststätte Schäferstuben bietet neben Kaffee und Kuchen auf vielfachen Besucherwunsch hin wieder ihren deftigen Lamm-Bohnen-Eintopf an. Coburger Bratwürste, frisch vom Rost, Bier vom Fass und weitere Getränke runden das Angebot ab.

Genießen Sie eine abwechslungsreiche, anregende Zeit in den Gebäuden der alten Schäferei und auf dem Gelände unseres barocken Ensembles, stärken Sie sich in der heimeligen Gaststube oder im idyllisch gelegenen Biergarten mit Blick auf die Veste Coburg – lassen Sie es sich bei uns rundum gut gehen.

Das Team des Gerätemuseums freut sich auf Ihren Besuch und heißt Sie herzlich willkommen!

Eintritt: Erwachsene 3,- Euro, Kinder bis 12 Jahre und Mitglieder des Fördervereins frei

 

zur Veranstaltung
Sonntag, 08 September 2019

Spannende Vorführungen
Sowohl Erwachsene als auch Kinder können sich nicht nur den süßen Duft von Äpfeln beim Saftpressen und den typischen Geruch frisch geschnittenen Krauts beim Einschneiden um die Nase wehen lassen, sondern sich aktiv an den Herstellungsprozessen beteiligen und diese mit allen Sinnen nachvollziehen. Passend zur Jahreszeit wird Getreide gedroschen; das Heulen der Sirene, gefolgt vom Tuckern des Traktors und dem Rattern der Dreschmaschine zieht die Besucher magisch an. Der massige Kartoffeldämpfer stößt weiße Schwaden aus und verheißt frische Kartoffeln, die wahlweise mit Bratheringen, marinierten Heringen oder Quark angeboten werden.

Oldtimer-Corso
Fans historischer Landfahrzeuge finden angesichts alter Traktoren verschiedenster Marken und Baujahre rasch Gleichgesinnte zum Erfahrungsaustausch und werden sich am Oldtimer-Corso erfreuen, der am Sonntag um 14 Uhr an der Schäferei startet.

Kinderprogramm
Natürlich sorgen die museumspädagogischen Fachkräfte auch dieses Jahr wieder für ein kostenfreies Kinderprogramm. Unsere jüngeren Besucher können beim Basteln zauberhafter Bilder aus Naturmaterialien ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihr handwerkliches Geschick beim Bau von robusten Holztraktoren unter Beweis stellen.

Handwerkermarkt
An beiden Tagen umrahmen ausgesuchte Händler und Handwerker das mannigfaltige Programm mit ihrem Angebot an delikaten Köstlichkeiten, ausgefallenen Textil- und Wollprodukten, zweckmäßigem Haushalts- und Gartenbedarf so wie apartem Glas-, Holz- und Steinschmuck. 

Wasser im Munde
Für kulinarischen Genuss sorgen die Landfrauen mit Federweißem und Zwiebelkuchen frisch aus dem Museumsbackofen; ihre reich belegten Quark- und Schmalzbrote stillen den kleinen Hunger zwischendurch. Die Gaststätte Schäferstuben bietet neben Kaffee und Kuchen auf vielfachen Besucherwunsch hin wieder ihren deftigen Lamm-Bohnen-Eintopf an. Coburger Bratwürste, frisch vom Rost, Bier vom Fass und weitere Getränke runden das Angebot ab.

Genießen Sie eine abwechslungsreiche, anregende Zeit in den Gebäuden der alten Schäferei und auf dem Gelände unseres barocken Ensembles, stärken Sie sich in der heimeligen Gaststube oder im idyllisch gelegenen Biergarten mit Blick auf die Veste Coburg – lassen Sie es sich bei uns rundum gut gehen.

Das Team des Gerätemuseums freut sich auf Ihren Besuch und heißt Sie herzlich willkommen!

Eintritt: Erwachsene 3,- Euro, Kinder bis 12 Jahre und Mitglieder des Fördervereins frei

 

zur Veranstaltung
Baum WaldErlebnispfad

Eine Führung durch unseren WaldErlebnispfad. -kostenlos- nur der Eintritt in den Park
Der Sommer 2018 war für viele Menschen ein wunderbarer Sommer, für den Wald und seine Bewohner war er ein Desaster. Wie wichtig ist unser Wald für uns? Welche Funktionen hat er und können wir auf ihn verzichten? Für einige dient er ausschließlich der Erholung, andere arbeiten mit ihm und leben von ihm. Wie wichtig ist er als Ökosystem, wie wichtig ist die Jagd für den Wald und was macht der Klimawandel mit unserem Wald? Bei dieser Führung erfahren Sie viel über das Ökosystem Wald und das Zusammenspiel von Mensch, Tier und Natur. Anhand unserer Stationen im WaldErlebnispfad können auch Kinder spielerisch vieles über unser