Suchen & buchenSuchen & buchen

Suchen & Buchen

Wandern auf dem Rennsteig

Unsere Mitarbeiterin Maria ist in sechs Tagen den Rennsteig entlang gewandert. Ihre Eindrücke auf Teilen der Strecken hat sie für uns festgehalten. Durchlesen und die Magie des Rennsteiges hautnah miterleben!

„Ich wandre ja so gerne am Rennsteig durch das Land,

den Beutel auf dem Rücken, die Klampfe in der Hand.

Ich bin ein lustger Wandersmann, so völlig unbeschwert.

Mein Lied erklingt durch Busch und Tann, das jeder gerne hört!“ 

 

Rennsteigwanderung auf 170km

Rennsteig Wegweiser © CR: Henry Czauderna

Startpunkt: Blankenstein

Letzte Woche war es endlich auch für mich soweit: Gemeinsam mit meiner Freundin Katherina ging es los zu unserer lang ersehnten Rennsteigwanderung, die auch durch unsere schöne Urlaubsregion Coburg.Rennsteig führt. Die knapp 170 km absolvierten wir traditionell in 6 Tagen. Entgegen der typischen Laufrichtung, nämlich von Hörschel bei Eisenach nach Blankenstein, begannen wir eher untypisch in Blankenstein

Tipp: Traditionell taucht der Rennsteigwanderer seinen Stock kurz ins Wasser der Werra und nimmt einen Stein mit, um ihn abschließend in Blankenstein in der Saale oder der Selbitz zu versenken.

Sommerwiese Rennsteig © CR: Steffi Rebhan

Blumenfelder und Wälder

Was wir an den vorherigen Tagen unserer Wanderung bereits wahrgenommen hatten, zeigte sich auch an diesem sonnig frischen Tag. Was ich meine? – Ruhe, Ruhe und noch mehr Ruhe! Wer wirklich einmal abschalten möchte, sich vor allen Dingen auch vom Druck der ständigen Erreichbarkeit im Alltag lösen möchte, der sollte sich unbedingt dazu entschließen den Höhenwanderweg zu erkunden und das, soweit ihn die Füße tragen.

Eingebettet im dichten Nadelwald starteten wir also an Tag 3 unserer Tour in der Rennsteiggemeinde Friedrichshöhe, die nicht einmal 30 Häuser zählt und der Stadt Eisfeld angehört. Auf 800 Metern über dem Meeresspiegel, mitten auf dem Kamm des Thüringer Waldes, ging es neben unglaublich schönen Bergwiesen auch über zahlreiche Wurzelpfade des Thüringer Schiefergebirges in Richtung Masserberg.

Tipp: Auch im Winter lohnt sich ein Abstecher zum Ort Friedrichshöhe. Skihang, Rodelabfahrt und Snow-Tubing Anlage befinden sich in unmittelbarer Nähe!

Werraquelle Masserberg

Die Werraquell-Hütte bei Masserberg

6,5 km und eineinhalb Stunden später erreichten wir die Werraquell-Hütte. Ab 11:00 Uhr verwöhnt sie ihre Gäste täglich mit Gaumenfreuden und lädt Wanderer, so auch uns, zum Verweilen ein. Sie befindet sich, wie der Name vermuten lässt, in unmittelbarer Nähe zur Werraquelle auf dem Südhang des 841 Meter hohen Eselsberges nahe Fehrenbach, einem Ortsteil von Masserberg.

Tipp: Am Zeupelsberg in 760 m Höhe entspringt die Werra, die später als Weser in die Nordsee mündet. 1897 wurde die Quelle durch Elias Traut, einheimischer Maurermeister, gebaut.Jährlich findet dort auch das traditionelle Werraquellfest statt. 

Rennsteigwarte Masserberg

Die Rennsteigwarte

Frisch gestärkt machten wir uns im angenehmen und gesundheitsförderlichen Mittelgebirgsreizklima auf nach Masserberg. Der Weg führte unmittelbar zur 33 Meter hohen Rennsteigwarte, einem Aussichtsturm mit verglaster Plattform, bei dem sich die 150 Stufen definitiv lohnten: Freie Sicht bot sich auf den Rennsteig, die Rhön und auch die heimische Veste Coburg konnten wir von da oben ausfindig machen.

Tipp: Die Rennsteigwarte hat Montags bis Sonntags von 9:00 - 19:00 Uhr geöffnet und ist der einzige Aussichtsturm der direkt auf dem Rennsteig liegt. In der Turmbaude, gleich daneben, gibt es für hungrige Wanderer Verpflegung! 

Masserberg am Rennsteig Blick auf den Ort im Sommer

Masserberg am Rennsteig

Beseelt von diesem Panoramablick kamen wir nach einer viertel Stunde auch schon im schönen Kurort Masserberg an. Er zählt zu den beliebtesten Urlaubsorten am Rennsteig im Thüringer Wald und bietet neben zahlreichen Übernachtungsmöglichkeiten und einem Rennsteighaus – dies ist eines von sechs beheizbaren Häusern entlang des Rennsteiges und für Wanderer, Gäste und Bürger mit Rast- und Umkleideräumen sowie sanitären, barrierefreien Einrichtungen öffentlich zugänglich – eine Auswahl an gastronomischen Einrichtungen für die Besucher.

Tipp: Ob Skiwandern, -fahren oder Rodeln oder ganz neu: geführte E-Bike Radwanderungen - Natur- und Aktivfans sind hier richtig - egal ob Sommer oder Winter! 

Waldidylle am Rennsteig © Steffi Rebhan | Motiv: Waldidylle

Rast bei der Triniusbaude

Am Langertfelsen vorbei zur Triniusbaude, stärkten wir uns bei guter Thüringer Hausmannskost, bevor wir im Anschluss wieder in den Tiefen der wunderschönen Wälder verschwanden, die Energiespeicher für den Alltag weiter auffüllten und unsere mehrtägige Wanderung fortsetzten, auf einem der bekanntesten und bedeutendsten Fernwanderwege Europas.

In diesem Sinne: „Gut Runst“ an alle Rennsteigwanderer!

Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen am Rennsteig

Paar im Hotelzimmer © pio3 | stock.adobe.com
Paar im Hotelzimmer © pio3 | stock.adobe.com
Urlaub in gesundem Reizklima direkt am Rennsteig: Jetzt ideale Unterkünfte suchen, finden und online buchen.
Urlaub am Rennsteig buchen