Suchen & Buchen

Wanderurlaub in Coburg.Rennsteig

Um Urlaub zu machen, muss man nicht immer weit fahren. Oft liegen die schönsten Reiseziele direkt vor Ihrer Haustür. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Wanderurlaub in Coburg.Rennsteig?

Mit fast 200.000 Kilometern befestigter Wanderwege ist Deutschland ein echtes Wanderparadies. Ob durch flache Seenlandschaften, vielfältige Mittelgebirge oder sportlich ambitioniert in den Alpen – hier kommen alle Wanderfreunde auf Ihre Kosten. Auch Coburg.Rennsteig lockt mit vielfältigen Wanderwegen. Verbinden Sie Sport, Erholung und Sightseeing bei Ihrem Wanderurlaub zwischen Südthüringen und Nordbayern und genießen Sie die traumhafte Natur des Coburger Landes und des Thüringer Waldes.

Mein Wanderurlaub mit Nähe zur Natur

Sie sind gerne an der frischen Luft, haben Freude an Bewegung und lieben die Natur? Dann ist ein Wanderurlaub genau das Richtige für Sie. Viele Hundert Kilometer unterschiedlichste Wanderwege warten auf Sie. Vom Grünen Band, über die Hutelandschaft bis zum berühmten Rennsteig. Sie werden es lieben.

Wandergruppe, Frau blickt nach vorn © diego-cervo - stock.adobe.com

Ob als Kurzurlaub oder als mehrtägige Wanderung, als reiner Wanderurlaub oder in Verbindung mit Sightseeing – Coburg.Rennsteig hält zahlreiche Wanderwege in unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden für Sie bereit. 

Galt der Wandersport lange Zeit als „Sport“ für Senioren, so hat er sich in den letzten Jahren regelrecht zu einer Trendsportart entwickelt. Immer mehr Menschen, ob jung oder alt, achten mittlerweile gezielt auf ihre Gesundheit – durch bewusste Ernährung, einen gesunden Lebensstil und ausreichend Bewegung. Wandern ist dabei der optimale Weg, um Spaß zu haben und gleichzeitig dem Körper etwas Gutes zu tun und sanft die Kondition zu fördern. Besonders für Menschen, die viel im Büro oder an Maschinen sitzen, bietet ein Wanderurlaub den perfekten Ausgleich zum Alltag.

"Schöne Aussichten ..."

Wanderurlaub am Rennsteig

Rennsteig Schild © Henry Czauderna | thueringen.info

„Ich wandre ja so gerne am Rennsteig durch das Land…“ Welcher deutsche Wanderer kennt sie nicht, diese Zeilen des „Rennsteiglieds“, der heimlichen Hymne des Thüringer Waldes? Ein Teil ebendieses berühmten Höhenweges verläuft, wie schon der Name verrät, an deren nördlichem Ende durch die Urlaubsregion Coburg.Rennsteig.

Der Rennsteig bietet die perfekten Rahmenbedingungen zum Wandern. Die insgesamt 170 Kilometer lange Strecke wird jährlich von über 100.000 Wanderern besucht und zählt damit zu Deutschlands beliebtesten Wanderwegen. Durch die eindeutigen und durchgehenden Streckenmarkierungen finden Sie sich stets gut zurecht. Eine kurze Verschnaufpause lässt sich immer wieder an den zahlreichen Rastplätzen und Schutzhütten einlegen.

Mehrtägige Wandertouren oder einzelne Etappen

Um den ganzen Rennsteig zu bewandern, muss man eine mehrtägige Tour mit rund 44 Stunden einplanen. Ist Ihnen das zu ambitioniert, entscheiden Sie sich doch erst einmal für eine der acht Etappen. Die sechste Etappe von Friedrichshöhe nach Spechtsbrunn beispielsweise führt auf 23,3 Kilometern komplett durch Coburg.Rennsteig und ist in vier bis fünf Stunden zu schaffen.

Im Mai findet mit dem GutsMuths-Rennsteiglauf jedes Jahr ein sportliches Großereignis auf dem Rennsteig statt. Ob Sie selbst teilnehmen oder nur die Läufer entlang der bis zu 72,7 Kilometer langen Strecke anfeuern wollen – Europas größter Crosslauf ist auf jeden Fall ein besonderes Erlebnis. Möchten Sie während Ihrer Runst – so lautet der offizielle Name einer Rennsteigwanderung – lieber die Stille und die landschaftliche Schönheit des Thüringer Waldes genießen, sollten Sie die Wettkampf-Woche jedoch meiden.

Herbert Roth und sein Ensemble - Rennsteiglied

Loswandern. Heimkommen. Bei Ihren Gastgebern:

Kurhotel Auerhahn Außenansicht
Kurhotel Auerhahn Außenansicht
Inmitten einer der schönsten Mittelgebirgslandschaften Europas begrüßen wir Sie auf über 800 m am bekannten Höhenwanderweg „Rennsteig“ in unserem familiär geführtem Hotel. Entschleunigen Sie Ihren Alltag in bezaubernder Natur weit ab von Industrie und Verkehr im Werra- Quellgebiet.
mehr lesen
Hotelzimmer "Lutherzimmer" im Brauhotel Grosch © Brauhotel Grosch Rödental
Hotelzimmer "Lutherzimmer" im Brauhotel Grosch © Brauhotel Grosch Rödental
Ihre Gastgeber stellen sich vor. Sie haben in der Urlaubsregion die Wahl zwischen einem feinen Privatzimmer, großzügigen Ferienwohnungen und Ferienhäusern, herzlichen Pensionen und überwiegend privat geführten Hotels, vom Landgasthof bis zum First-Class Komfort.
mehr lesen
Veste Coburg Innenbereich bei einer Wanderung

Ein Wandertraum mit Zinnen

Auch abseits des Rennsteigs hält die Urlaubsregion spannende Wanderwege und Ausflugsziele für Sie bereit.

Kombinieren Sie Ihre Wanderung mit Sightseeing und bauen Sie zum Beispiel den Besuch von Burgen und Schlössern in Ihre Tour mit ein. Der Coburger Rundwanderweg entlang des Goldbergsees (14,3 Kilometer) führt Sie an Schloss Callenberg vorbei, wo Sie bei einem kurzen Zwischenstopp an einer der Führungen teilnehmen können. Oder Sie besichtigen gleich zwei bedeutende Burgen des Coburger Landes auf der 15. Etappe des Lutherwegs von der Veste Heldburg zur Veste Coburg (36 Kilometer).

Wanderung am Sechs-Kuppen-Steig

Wandern, nicht nur des Müllers Lust

Touren von gemütlich bis sportlich

Eher gemütlich geht es bei einer Wanderung durch das Rodachtal zu. Ein besonderer Entspannungsbonus: Nach Ihrer Wanderung können Sie den Tag in der ThermeNatur Bad Rodach oder Thüringens Terrassentherme Bad Colberg ausklingen lassen. Bei der kleinen Grenzlandwanderung ab dem Naturparkinformationszentrum Spechtsbrunn (5,2 Kilometer) begeben Sie sich auf die Spuren der deutsch-deutschen Geschichte. Sportlich wird es auf dem 6-Kuppen-Steig (37 Kilometern), wo Sie sechs Berge mit einer Höhe von über 800 Metern erklimmen müssen. Belohnt werden Sie mit fantastischen Ausblicken über die gesamte Region Coburg.Rennsteig.

Auf beinahe allen Wanderwegen lohnt es sich außerdem, immer mal wieder Abstecher in die kleinen Ortschaften entlang Ihrer Route zu machen und nicht nur Land, sondern auch Leute kennenzulernen. Spannende Museen bieten Einblicke in die regionale Geschichte und urige Wirtshäuser und Biergärten laden zum Erholen und Stärken ein. Egal für welche Strecke Sie sich entscheiden: Ihr Wanderurlaub in Coburg.Rennsteig, inmitten beschaulicher Dörfer und unberührter Natur, lässt Sie alle Sorgen vergessen und frisch erholt in den Alltag starten.

Highlights an den Wanderrouten

Klassik Open Air im Rosengarten Coburg © Rainer Brabec | rainerbrabec.de
Klassik Open Air im Rosengarten Coburg © Rainer Brabec | rainerbrabec.de
Direkt hinter dem Kongresshaus erstreckt sich der namensgebende Rosengarten und dient Coburgern wie Gästen als Ort der Ruhe und Erholung.
mehr lesen
Schloss Callenberg Garten
Schloss Callenberg Garten
Das prächtige Jagdschloss diente einst als Sommerresidenz der Coburger Herzöge und befindet sich noch heute im Besitz der Adelsfamilie.
mehr lesen
Wolfsrudel im Wildpark Tambach © Wildpark Schloss Tambach
Wolfsrudel im Wildpark Tambach © Wildpark Schloss Tambach
Romantisch fügt sich die weitläufige Parkanlage mit dem Schloss Tambach in die Landschaft. Ein Genuss für die ganze Familie. Die Tiere sind in naturnahen Lebensräumen zu bestaunen. Der Besuch belohnt zu jeder Jahreszeit mit einzigartigen Augenblicken.      
mehr lesen
Spielzeugmuseum Sonneberg, Kind schaut in die Vitrine © Spielzeugmuseum Sonneberg
Spielzeugmuseum Sonneberg, Kind schaut in die Vitrine © Spielzeugmuseum Sonneberg
Einst war das thüringische Sonneberg eine der größten Spielwarenmetropolen, die es je gegeben hat. An diese Vergangenheit der Weltspielwarenstadt erinnert heute das Deutsche Spielzeugmuseum.
mehr lesen