Suchen & Buchen

Winterurlaub in Coburg.Rennsteig

Ein Urlaub ist das beste Rezept gegen den Winterblues. Verschneite Winterlandschaften, romantische Weihnachtsmärkte und wärmendes Thermalwasser machen Ihren Winterurlaub bei uns unvergesslich.

Lauscha im Winter

Wenn es draußen langsam immer kälter wird, verwandelt die Urlaubsregion Coburg.Rennsteig sich in ein wahres Winterparadies am Rennsteig. Hier können Sie Ihren Winterurlaub ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten: Sportlich aktiv beim Skifahren, Snowboarden oder Langlaufen, romantisch bei einer Schneewanderung oder einer Fahrt mit dem Pferdeschlitten durch den verschneiten Thüringer Winterwald oder erholsam in den Thermen und Saunen der Urlaubsregion.

Winter am Rennsteig im Thüringer Wald, schneebedeckte Wiese im Sonnenaufgang

Winterurlaub Alpin

Thüringens größtes alpines Skigebiet

Winter Skiarena Silbersattel Alpinskipiste

Auf den Höhen des Thüringer Schiefergebirges schüttelt Frau Holle meistens schon ab Mitte November ganz kräftig ihre Betten – zur Freude der Wintersportler, auf die in Coburg.Rennsteig ein vielfältiges Angebot wartet. Wer sich bei einer rasanten Abfahrt auf Snowboard oder Alpinskiern den Wind um die Nase wehen lassen will, braucht dafür nicht extra in die Alpen fahren:

Mit der Skiarena Silbersattel bei Steinach im Naturpark Thüringer Wald befindet sich in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig Thüringens größtes und schneesicherstes Skigebiet. Acht Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden – darunter die steilste schwarze Piste nördlich der Alpen – lassen das Herz eines jeden Skifahrers und Snowboarders höher schlagen. Falls Sie sich noch nicht so sicher fühlen oder gar Ihre ersten Versuche auf ein oder zwei Brettern wagen: In der ansässigen Ski- und Snowboardschule haben Sie die Möglichkeit, sich von erfahrenen Lehrern das Snowboarden oder Skifahren beibringen zu lassen. Weitere Skigebiete ergänzen den alpinen Skispaß in der Urlaubsregion.

Hotels, Pensionen Ferienwohnungen

Hotelzimmer "Lutherzimmer" im Brauhotel Grosch © Brauhotel Grosch Rödental
Hotelzimmer "Lutherzimmer" im Brauhotel Grosch © Brauhotel Grosch Rödental
Ihre Gastgeber stellen sich vor. Sie haben in der Urlaubsregion die Wahl zwischen einem feinen Privatzimmer, großzügigen Ferienwohnungen und Ferienhäusern, herzlichen Pensionen und überwiegend privat geführten Hotels, vom Landgasthof bis zum First-Class Komfort.
mehr lesen
Skiarea Heubach in Masserberg

Wintersport für die ganze Familie

Winterspaß verspricht auch die Skiarea Heubach in der Gemeinde Masserberg. In drei unterschiedlichen Bereichen – dem Funpark, dem Lernpark und dem Snowpark – findet jeder Wintersportler, ob geübt oder Anfänger, für sich genau das Richtige. Sechs Schneekanonen und der eigens angelegte Speicherteich sorgen dafür, dass Sie hier auch dann noch Skifahren können, wenn viele andere Skigebiete bereits geschlossen haben.

Ein Skiparadies für die ganze Familie findet sich auch im Lauschaer Ortsteil Ernstthal am Rennsteig: Hier lockt der Skilift am „Pappenheimer Berg“ mit drei familienfreundlichen Abfahrtspisten. Mittwochs, freitags und samstags garantiert eine Flutlichtanlage Skivergnügen bis spät in die Nacht. Auch in Neukirchen, einem Ortsteil von Lautertal, warten drei Abfahrten auf alle Wintersportfreunde.

Langläufer in der Langlauf Loipe am Rennsteig im Thüringer Wald © Thüringer Tourismus GmbH

Langlauf im Winterurlaub

Wer sich lieber bei einer schönen Langlaufrunde durch die verschneite Landschaft bewegt, ist in den DSV nordic aktiv Zentren Hämmerer Ebene/Silbersattel, Neuhaus am Rennweg/Oberland am Rennsteig und Masserberg/Schleusegrund bestens aufgehoben.

Skiwanderwege sowie gespurte Loipen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden versprechen Langlaufvergnügen auf über 200 Kilometern. Hier können Sie nicht nur die unberührte Natur genießen, sondern tun ganz nebenbei auch noch etwas für Ihre Gesundheit.

Winter am Rennsteig im Thüringer Wald © Henry Czauderna | thueringen.info

Sanftes Knirschen unter den Füßen.

Auch zu Fuß können Sie Coburg.Rennsteig bei Ihrem Winterurlaub erkunden. Gehen Sie auf eine Entdeckungsreise im Schaumberger Land bei Schalkau und genießen Sie Ausblicke bis weit ins Fränkische.

Oder genießen Sie die herrliche Winterlandschaft in und um die Spielzeugstadt Sonneberg und den staatlich anerkannten Erholungsort Steinach bei einer Schneeschuhtour. In Neuhaus am Rennweg können Sie bei einer Pferdeschlittenfahrt vorbei an den schneebedeckten Schieferhäusern dem Glockengeläut der Schlittenpferde lauschen. Auch die idyllische Landschaft des Rodachtals ist im Winter ein ganz besonderes Ausflugsziel für Liebhaber von entspannten Winterwanderungen mit der ganzen Familie.

Snowtubing, Kind hat großen Spaß im Thüringer Wald © Thüringer Tourismus GmbH

Facettenreich, Winterurlaub für Familien

Gerade für Familien ist ein abwechslungsreiches Urlaubsprogramm ein Muss. Einen Adrenalin-Kick können Kinder und Eltern beim Snow-Tubing in Siegmundsburg erleben. Rasant geht es in den bunten Reifen den Berg hinab – lenken unmöglich! Oder wie wäre es mit einem Besuch in der Eishalle Sonneberg? Hier können Sie elegante Bögen auf dem Eis ziehen oder beim gemeinsamen Eishockey-Spiel dem Puck hinterher jagen.

Winterurlaub fernab des Trubels

Ob über die Weihnachtsfeiertage, Silvester oder einfach mal zwischendurch: In Coburg.Rennsteig können Sie einen entspannten Winterurlaub genießen, bei dem Sie den Stress und die Hektik des Alltags hinter sich lassen. Verbringen Sie erholsame Tage mit Ihren Liebsten, entdecken Sie die vielfältigen Winterangebote des Thüringer Waldes und genießen Sie den Winterzauber im Coburger Land.

An langen Winterabenden ist ein Winterurlaub auch die perfekte Gelegenheit, dem Körper bei einem ausgedehnten Wellnessprogramm die verdiente Erholung zu geben. Lassen Sie einen erlebnisreichen Tag in der Sauna oder Therme ausklingen. Gleich drei Heilbäder in unmittelbarer Umgebung warten auf Sie: die ThermeNatur in Bad Rodach, Thüringens Terrassentherme in Bad Colberg sowie die Obermain Therme in Bad Staffelstein. Auch viele Hotels bieten eigene Wellnessbehandlungen an.