In 26 Tagen

Stadtspaziergang zur innerdeutschen Geschichte - auf den Spuren von Max Oscar Arnold

Auf einen Blick


Möchten sie mehr über die innerdeutsche Grenze erfahren und sind Sie gespannt darauf, was das mit Geheimrat Max Oscar Arnold zu tun hat?
Während dieses schönen und zugleich spannenden 2,5-stündigen Stadtspaziergangs besuchen wir die Bildungsstätte Innerdeutsche Grenze, welche als modernes museales Konzept einen Einblick in die Dramatik der innerdeutschen Teilung bietet. Hier schlagen wir die Brücke zu Max Oscar Arnold und vermitteln Wissen zu seinem Leben und Wirken im und für das Coburger Land.

Treffpunkt: Bahnhof Neustadt bei Coburg
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Weitere Hinweise: Maximale Teilnehmerzahl 15 Personen; für den Besuch der Bildungsstätte Innerdeutsche Grenze fallen keine zusätzlichen Kosten an

Eine Anmeldung über info@heimatbotschafter.de oder telefonisch unter 09561 / 514 9149 ist erforderlich.

Termine im Überblick

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.