Unterwegs im Weihnachtsland Coburg.Rennsteig

Nur noch wenige Tage, dann ist es wieder so weit: Am Sonntag feiern wir den ersten Advent und mit ihm startet am Wochenende die Weihnachtsmarktsaison. Stimmungsvolle Adventsmärkte¬ und traditionsreicher Christbaumschmuck – in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig gibt es in den kommenden Wochen Weihnachtsromantik pur zu erleben. Auf der Website www.weihnachtsland-coburg-rennsteig.de sind alle Termine übersichtlich zusammengefasst.

Erst eins, dann zwei, dann drei…, in der Adventszeit ist das Weihnachtsland Coburg.Rennsteig mit unzähligen Festfreuden gesegnet. Hier im nördlichen Oberfranken und dem angrenzenden Südthüringen hat der Weihnachtsmann seine Werkstatt und die Christbaumkugel ihre Wiege. „Traditioneller kann Weihnachten kaum werden als in der Region der Glaskunst und Spielzeugmanufakturen mit jahrhundertealter Expertise“, ist sich Geschäftsführer Dr. Jörg Steinhardt sicher. In Museen und Ausstellungen wird die Vergangenheit und Gegenwart der Glasbläser und Spielzeughersteller erzählt. In Läden, Werkstätten und Werksverkäufen kann man handgefertigten Baumschmuck und Spielzeug erstehen. Aber noch viel schöner ist es, auf einem der vielen Weihnachtsmärkte der Region zwischen Christbaumkugeln, Teddybären und Holzschnitzereien zu bummeln, die feinen fränkischen und thüringischen Spezialitäten zu kosten und die zauberhafte Stimmung vor den schneebedeckten Wipfeln des Rennsteigs zu erleben.

Das vielfältige Angebot an Advents- und Weihnachtsmärkten und weihnachtlichen Ausflugszielen im Weihnachtsland Coburg.Rennsteig fasst die Website www.weihnachtsland-coburg-rennsteig.dezusammen. „Die Website wurde im vergangenen Jahr mit dem Relaunch unserer Hauptseite komplett neu aufgebaut und gestaltet“, berichtet Dr. Steinhardt. Neben einem extra Menüpunkt für den Coburger Weihnachtsmarkt, der als einer der schönsten Frankens gilt, finden sich unter der Rubrik „Alle Weihnachtsmärkte“ die vier größeren Weihnachtsmärkte in Seßlach, Lauscha, Sonneberg und Bad Rodach. „Aber auch die unzähligen kleineren und nicht ganz so bekannten Märkte haben wir hier zusammengetragen“, so der Geschäftsführer. So finden Interessierte unter anderem Informationen zu den Märkten in Untermerzbach, Adelhausen, Sonnefeld oder Neuhaus am Rennweg.

Wer noch auf der Suche nach einem regionalen Weihnachtsgeschenk für die Verwandtschaft ist, wird auf der Weihnachtsland-Seite ebenfalls fündig: „Unter der Rubrik „Geschenkideen“ stellen wir allerhand Produkte und Angebote unserer Partner vor, die sich perfekt als Präsent unter dem Weihnachtsbaum eignen“, so der Geschäftsführer. Da finden sich beispielsweise Spielwaren aus den Werksverkäufen in Sonneberg, Rödental oder Neustadt bei Coburg oder Kulinarisches aus der Genussregion Coburger Land. Ergänzt werden die Geschenkideen mit der Rubrik „Glaskunst“: „Wer auf der Suche nach gläsernem Christbaumschmuck oder einem kostbaren gläsernen Geschenk ist, findet hier alle Glasbläser und -künstler in der Region.“

Einen besonderen Tipp für Weihnachtsfans hat Geschäftsführer Dr. Steinhardt ebenfalls parat: „Ab 1. Dezember wird auf unserer Weihnachtsland-Website wieder unser beliebter Adventskalender freigeschaltet, der prall gefüllt ist mit attraktiven Preisen aus der Urlaubsregion.“ Hinter den Türchen verstecken sich unter anderem Gutscheine von Museen, Thermen und Bädern, Gasthäusern und Restaurants, Sachpreise wie ein Coburg Puzzle und als Hauptpreis am 24. Dezember eine Übernachtung in einem der Hexenhäuschen oder Erdhäuser im Feriendorf Auenland im Eisfelder Ortsteil Waffenrod.

Über den Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V.

Der Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. (Gründung Juli 2015) ist eine länderübergreifende Kooperation, die sich aus Vereinsmitgliedern aus den Landkreisen Coburg (Bayern) und Sonneberg (Thüringen), der Stadt Coburg (Bayern) sowie Kommunen aus dem Landkreis Hildburghausen (Thüringen) zusammensetzt. Die Tourismusregion schlägt somit eine Brücke zwischen Nord-Bayern und Süd-Thüringen. Gemeinsam soll der Tourismus durch eine enge Verzahnung der einzelnen Angebote aller Mitglieder gefördert und ausgebaut werden.

Gelegen zwischen Deutschlands beliebtem Höhenwanderweg, dem Rennsteig, und der ehemaligen Residenzstadt Coburg, bietet die Urlaubsregion Coburg.Rennsteig neben wunderschöner Natur vor allem auch kulturelle Highlights. Die vielfältigen touristischen Angebote erstrecken sich von Aktiv-Natur über Kultur und Geschichte bis hin zu Gesundheit und Wellness. Zu den Besonderheiten der Region zählen vor allem die jahrhundertealten Traditionen im Spielzeug- und Glashandwerk.

 

 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.