© Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg

Goldbergsee und Callenberg Rundtour

Auf einen Blick

  • Start: Parkplatz Goldbergsee. Nahe Beiersdorf / Coburg.
  • Ziel: Parkplatz Goldbergsee. Nahe Beiersdorf / Coburg.
  • leicht
  • 11,20 km
  • 3 Std.
  • 396 m
  • 296 m

Beste Jahreszeit

Tour um den Goldbergsee und anschließender Runde durch den Callenberger Forst mit Schloß Callenberg.

Die Tour führt durchweg auf breiten Schotter - bzw. Waldwegen.  Um den sehr schönen Goldbergsee sind an schönen Wochenenden sehr viele Spaziergänger zu erwarten. Der See wird im Winter abgelassen, da er für Coburg als Überschwemmungsschutz dient und das Schmelzwaser aus dem Thüringerwald auffangen soll. Im Sommer ist er wunderschönes Naherholungsgebiet. Seit 2020 ist am See eine kleine Imbisbude, wo eine Einkehr zumindest an Wochenenden möglich ist. Oberhalb des Sees, im Callenberger Forst wird es dann etwas ruhiger.  Der Callenberger Forst besticht mit einem wunderschönen Buchen-Mischwald und unzähligen Wanderwegen.

Wegbeläge

  • Schotter (51%)
  • Asphalt (28%)
  • Pfad (2%)
  • Wanderweg (18%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.