© Rainer Brabec

Lautertal

Lautertal

Wo sich einst die Grenze des Herzogtums Coburg-Sachsen-Gotha befand, ist heute die Gemeinde Lautertal, an der ehemaligen Deutsch-Deutschen Grenze zwischen den beiden Freistaaten Bayern und Thüringen. Im Norden schließt die Gemeinde Lautertal direkt an die Stadt Coburg an.

Entlang der Lauter und den aneinandergereihten Ortsteilen Lautertals finden Gäste wie auch Bewohner des Coburger Landes Entspannung in der Natur. Das kleine, aber feineSkigebiet Neukirchen ist ein beliebtes Ausflugsziel im Winter. Besonders beliebt ist auch die Rodelbahn. Zahlreiche Wanderwege, Rad- und Walkingstrecken laden zum aktiv werden in der Natur ein.

Aktiv werden in Lautertal

Wandern und Radfahren in Lautertal

12,25 km

NE6 Nördlich von Neustadt auf dem ehemaligen Grenzweg

© Petra Engelhardt, Urlaubsregion Coburg.Rennsteig
14,36 km

Lauschaer Glasbläserpfad in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig

© CC-BY-ND | Steffi Rebhan, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V.
1.650,41 km

Burgenstraßenradweg

© Regina Bremm, Community

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.