© Andreas Martin | Bikearena Sonneberg, Andreas Martin | Bikearena Sonneberg

Rundwanderweg Sonneberg in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig

Auf einen Blick

  • Start: Hauptbahnhof Sonneberg
  • Ziel: Hauptbahnhof Sonneberg
  • mittel
  • 15,07 km
  • 4 Std. 25 Min.
  • 635 m
  • 372 m

Beste Jahreszeit

Diese abwechslungsreiche Wanderung führt Sie einmal rund um die Spielzeugstadt Sonneberg. Bei herrlicher Natur und kulturellen Hichlights können Sie auf der Tour wunderbar entspannen!

Die Wanderung startet und endet an der Tourist-Information Sonneberg am Hauptbahnhof Sonneberg. Von hier aus geht es zunächst in den Ortsteil Bettelhecken, ehe sie der Untere Eichbergweg bis zum Froschteich führt . Auf dem Weg dorthin haben Sie wunderbare Aussichten auf das Sonneberger und Fränkische Unterland.

Am Froschteich angekommen, wandern Sie den wildromantischen Teufelsgraben auf einem schmalen Pfad hinauf. Von hier aus geht es ein Stück an einer schwach befahrenen Straße entlang und danach den Röthengrund hinunter. Man gelangt schließlich auf den Philosophenweg, der durch abwechslungsreiche Ausblicke fasziniert und Sie in den Ortsteil Neufang führt.

Den Stadtberg hinauf wandern Sie in die Höhen des Ortsteils Neufang und kommen auf Ihrem Weg in die Sonneberger Innenstadt am Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg und am Tiergarten Sonneberg-Neufang vorbei. Der Weg führt Sie nun weiter stadteinwärts. Bei einer Rast lassen sich herrliche Ausblicke auf Sonneberg und bei guter Sicht bis ins Coburger Land und auf die Veste Coburg genießen. Sie gelangen direkt am Deutschen Spielzeugmuseum und am Deutschen Teddybärenmuseum vorbei, bevor Sie wieder den Ausgeangspunkt erreichen.

Wegbeläge

  • Asphalt (52%)
  • Wanderweg (27%)
  • Pfad (14%)
  • Schotter (5%)
  • Unbekannt (2%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.