© eyeWorks, Steffi Rebhan

Internationales PuppenFestival

Auf einen Blick

Vom 22. – 29. Mai 2022 findet das Internationale PuppenFestival in Neustadt und Sonneberg statt

Das Internationale PuppenFestival findet 2022 wieder zeitgleich zu Himmelfahrt statt und bleibt ein wahrer Pflichttermin für Puppenliebhaber und Teddyfans – gleich ob Kinder, Erwachsene oder Sammler. Die offizielle Eröffnungsfeier findet am Sonntag, 22. Mai 2022 auf dem neu sanierten Marktplatz in Neustadt statt. Das Festival wird jedes Jahr von Tausenden Fans zelebriert, nicht weniger als das größte Festival der Welt für antike Puppen, Teddybären, Hummelfiguren, Miniaturen, tollen Raritäten und vielem mehr.

Während der Festivalwoche sind verschiedene Ausstellungen, Aktionstage in regionalen Spielzeugfirmen, Werkverskäufe, Floh- und Trödelmärkte, der große Antik- und Sammlermarkt, die Teddy- und Puppenbörse in Sonneberg, die Große Sammlerbörse in Neustadt, Führungen sowie weitere Aktionen und Mitmachprogramme geplant. Neben Puppendoktoren sowie regionalen Vereinen und Künstlern gestalten auch die Museen in Neustadt, Sonneberg und Coburg das Festival wieder mit viel Engagement und Herzblut mit.

NEU im Programm sind dieses Jahr weitere Angebote in beiden Städten, die Groß und Klein herzlich zum Mitmachen, Zuschauen und Entdecken einladen. So findet im Museum der Deutschen Spielzeugindustrie am Hindenburgplatz in Neustadt bei Coburg am Sonntag, parallel zur Eröffnungsfeier, ein ökumenischer Open-Air-Gottesdienst mit Frühshoppen am Morgen statt sowie am Nachmittag das Puppentheater „Harlekin“. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Beide Festivalstationen sind nur ca. 700 Meter voneinander entfernt, sodass es sich gerade für Familien mit Kindern optimal anbietet, zwischen beiden Veranstaltungsorten zu pendeln, um am Museum „Kaspers lustige Abenteuer“ zu erleben.

Am Mittwoch, 25. Mai erwartet große und kleine Besucher zudem eine Erlebnisstadtführung durch Sonneberg, bei der Roland Spielmann seine Gäste auf den Wegen der Spielzeugmacher in den Zauber der einstigen Weltspielzeugstadt geleitet. Durch alte Gassen, entlang der Spielzeugmacher, hört man Geschichten, Sagen und Anekdoten aus dem Spielzeugland. Den Abend können Sie später bei „Neustadt.VEREINt“ ausklingen lassen. Das Spielzeugmuseum Neustadt heißt Sie zu Cheerleader-Showtänzen, einer bunten Zirkusshow, musikalischer Unterhaltung mit Two Tones und einer Feuershow bei leckeren Cocktails und kühlen Getränken herzlich willkommen.

Von Donnerstag bis Samstag öffnet dann die Teddy- und Puppenbörse am SonneBad in Sonneberg ihre Türen. Aussteller aus dem ganzen Land und darüber hinaus laden Sammler und alle Interessierten in die Welt der Puppen und Teddybären ein. Neben zahlreichen Mitmachangeboten, einem Teddy- und Puppenwettbewerb, sehenswerten Ausstellungsstücken, Puppen, Teddys sowie Zubehör wird ebenso ein aktionsreiches Rahmenprogramm geboten, u. a. mit Plüschtier-Selberstopfen, Bastelstraße, Hüpfburg, Kinderschminken und jede Menge weiterer Spielangebote für Kinder.

Von Freitag bis Samstag schließt sich parallel die Große Sammlerbörse in der Frankenhalle in Neustadt an, nicht weniger als die größte Antik-Puppen-Sammlerbörse der Welt für antike Puppen, Teddybären, Hummelfiguren, Miniaturen, Christbaumschmuck, Blechspielzeug und Elastolin-Figuren. Über zwei Tage hinweg finden hier Teddybärliebhaber sowie Puppen- und Miniaturensammler ein riesiges und hochwertiges Angebot. Präsentiert wird eine Fülle an Künstlerteddybären und antiken Teddybären, Steiff-Tieren, Porzellankopfpuppen, Zelluloidpuppen, Käthe-Kruse-Puppen, Künstlerpuppen, Puppenhäusern, Stoffen und Zubehör zum Bären- und Puppenmachen u. v. m.

Gegen Ende der Festivalwoche gibt es in Neustadt nochmal ein buntes, kreatives und hoffentlich sonniges Programm für Kinder: Am Samstag, 28. Mai laden wir zum Familientag am und im Museum in Neustadt ein. Neben attraktiven Aktionsangeboten warten zauberhafte Seifenblasenkunst, ein plüschiger Walking Act, fruchtige Eiscreme und das Gesangsduo LOGO mit stimmungsvollen Klängen für die musikalische Unterhaltung auf viele Besucher.

Am Sonntag, 29. Mai findet der Kindertag im Freizeitpark „Villeneuve-sur-Lot“ statt. Tolle Attraktionen, Mitmach-Angebote und wieder ein spannendes Rätsel mit Gewinnverlosung stehen auf dem Tagesprogramm. Musikfans können außerdem das beliebte Sonntagskonzert der Stadtkapelle Neustadt auf der Seebühne genießen. 2022 gibt es für Musikliebhaber noch ein ganz besonderes Event: Der neu sanierte Markplatz in Neustadt b. Coburg wird am Samstag, 28. Mai nach fast dreijähriger Bauphase offiziell eröffnet und mit dem 2. Blasmusik-Spektakel des Nordbayerischen Musikbundes richtig gefeiert!

Wie jedes Jahr sollen die Veranstaltungsorte in den beiden Nachbarstädten wieder mit dem kostenlosen Shuttlebus verbunden werden und auch die gemeinsame Kombikarte, mit der Besucher vergünstigt Eintritt zu allen Ausstellungen und Museen, zur Großen Sammlerbörse in der Frankenhalle in Neustadt sowie zur Teddy- und Puppenbörse in der Veranstaltungshalle SonneBad in Sonneberg erhalten, ist geplant.

Die Puppen- und Spielzeugindustrie hat in Coburg.Rennsteig eine lange Tradition und die Partnerstädte Neustadt und Sonneberg am Tor zum Thüringer Wald inmitten von Deutschlands zentraler Puppen- und Spielzeugregion versuchen, diese ganz besondere Tradition mit einem einzigartigen Festival lebendig zu halten. Seit über 25 Jahren pilgern Spielzeugfans an Himmelfahrt in die Bayerische Puppenstadt Neustadt bei Coburg und die Spielzeugstadt Sonneberg – und dies soll so bleiben!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und heißen Sie beim Internationalen PuppenFestival Neustadt und Sonneberg im Mai 2022 herzlich willkommen! Downloads Hier geht’s zum Download des Programmheftes 2022:

Programmheft_PuppenFestival_2022_web.pdf (puppenfestival-neustadt.de)


Auf der Karte

Stadt Neustadt bei Coburg
Bahnhofstraße 22
96465 Neustadt bei Coburg
Deutschland

Tel.: +49 (0) 9568 81139
E-Mail:
Webseite: www.neustadt-bei-coburg.de

Ansprechperson

Herr André Röttger

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.