© Rainer Brabec, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V.

Rennsteig-Tour in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig

Auf einen Blick

  • Start: Bahnhof Neuhaus am Rennweg
  • Ziel: Bahnhof Sonneberg
  • schwer
  • 69,13 km
  • 4 Std. 42 Min.
  • 840 m
  • 342 m

Beste Jahreszeit

Eine mittelschwere Tour von Neuhaus am Rennweg bis nach Sonneberg in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig.

Diese mittelschwere Tour startet in Neuhaus am Rennweg und führt auf dem Rennsteig, dem Werratalradweg und durch das Schaumberger Land nach Sonneberg.

Schon in Neuhaus am Rennweg gibt es Vieles zu entdecken; die Holzkirche z.B., die in ihrer Art einzigartig im Thüringer Wald ist. Auf dem Rennsteig geht es weiter nach Siegmundsburg und Masserberg, wo man die Werraquelle und die Rennsteigwarte erreicht. Hier hat man einen atemberaubenden Panoramablick bis ins Fränkische und die Rhön. Durch vitalisierende Wälder geht es weiter nach Waffenrod-Hinterrod, an Eisfeld vorbei bis nach Schalkau. Die Burgruine Schaumburg ist genau das Richtige für alle Geschichts- und Mittelalter-Fans. Im Sommer findet hier jährlich ein großes Mittelalterfest mit Markt und Rittersleuten statt.

Das Freibad lädt zu einer kurzen Abkühlung ein, bevor es zum idyllischen Froschgrundsee und zum Ziel, dem Sonneberger Bahnhof geht.

Diese Tour wurde freundlicherweise zur Verfügung gestellt von der BikeArena Sonneberg.

Wegbeläge

  • Straße (31%)
  • Asphalt (18%)
  • Wanderweg (10%)
  • Schotter (40%)
  • Schieben (1%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.