© Thüringer Wald

Wanderung "Rennsteig-Leiter Mengersgereuth-Hämmern" Thüringer Wald

Auf einen Blick

  • Start: Mengersgereuth-Hämmern/ Augustenthal
  • Ziel: Rennsteig/ Limbach
  • schwer
  • 14,81 km
  • 4 Std. 30 Min.
  • 839 m
  • 552 m

Beste Jahreszeit

Im Augustenthal sollten Sie unbedingt den Walderlebnispfad entlang wandern. Besonders für Ihre Kleinen ist das sicher eine gelungene Abwechslung.

Wir freuen uns sehr, Sie als Gast in Mengersgereuth-Hämmern begrüßen zu dürfen. Gleichzeitig laden wir Sie ein, mit uns auf der „Rennsteig-Leiter“ zu Deutschlands berühmtesten Kammweg zu wandern.
Dafür folgen Sie einfach dem ausgeschilderten Weg. Hier im Augustenthal sollten Sie unbedingt den Walderlebnispfad entlang wandern. Besonders für Ihre Kleinen ist das sicher eine gelungene Abwechslung. Auf spielerische Weise lernen Groß und Klein vieles über die heimische Natur und den Wald. Der Walderlebnispfad ist auch für Rollstuhlfahrer geeignet.
Spannend ist ein Besuch der Schauköhlerei. Auf dem frei zugängigen Gelände wurde der Arbeitsplatz eines Waldköhlers originalgetreu nachgebildet. Hier sehen Sie einen Erd- und einen Grubenmeiler sowie eine Köhlerhütte.
Auf Ihrem Weg zum Rennsteig kommen Sie auf die Hämmerer Ebene. Hier wurde  ein Nordic-Aktiv-Zentrum eingerichtet. Im Sommer können Nordic-Walker, Wanderer, Jogger oder Mountainbiker das Streckennetz auskosten, im Winter ziehen Langläufer auf bestens präparierten Loipen ihre Runden.
Sie gelangen  dann ins Fellberggebiet mit der Skiarena Silbersattel, dem größten alpinen Skigebiet in Thüringen. Wenn Sie mögen, können Sie den Abstieg vom Fellberg auch bequem mit dem Sessellift unternehmen.
Bei Ihrem weiteren Weg zum Rennsteig lohnt sich ein kleiner Abstecher zum Pathelsbruch. Bei guter Sicht überblicken Sie dort den Frankenwald und sogar das Fichtelgebirge mit dem Schneeberg und dem Ochsenkopf. 
Dem Wegeverlauf folgend gelangen Sie über Steinheid nach Limbach. Einen Besuch in der beschaulichen und geschichtsträchtigen Greiner-Gruft sollten Sie unbedingt einplanen. Ab Limbach können Sie dann dem Rennsteig in Richtung Masserberg oder Neuhaus am Rennweg folgen.

Wegbeläge

  • Wanderweg (38%)
  • Schotter (45%)
  • Asphalt (9%)
  • Straße (7%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.