© Geschäftsstelle Initiative Rodachtal, Rodachtal – Die Initiative

Grenzlandweg

Auf einen Blick

  • Start: Seßlach / Rothenberger Torturm
  • Ziel: Heldburg, Veste Heldburg
  • mittel
  • 26,39 km
  • 7 Std.
  • 396 m
  • 264 m

Beste Jahreszeit

Entdecken Sie die ehemalige deutsch-deutsche Grenze auf dieser ausgedehnten Wanderung!

Der siebenstündige Marsch entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze ist eine längere, geschichtsträchtige Tour. Das Kapitel der deutschen Teilung lässt sich auf dem Weg im Zweiländermuseum Rodachtal erkunden. Über Lindenau erreicht man auf Wald- und Wiesenwegen schließlich nach Bad Colberg. Am Ziel angekommen kann man von der Veste Heldburg herabschauen.

Die Veste Heldburg erhebt sich auf einem über 400 m hohen Vulkankegel und wurde im Hochmittelalter errichtet. Wer die „Fränkische Leuchte“ besucht, kann bis weit ins Heldburger Land schauen und außerdem das Burgenmuseum besuchen, das dort im Jahre 2016 eröffnet wurde.

 

Wegbeläge

  • Straße (5%)
  • Asphalt (24%)
  • Wanderweg (15%)
  • Pfad (3%)
  • Schotter (53%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.