© endress-fotografie.de, Stadt Seßlach

Marterl-Weg

Auf einen Blick

  • Start: Marktplatz, Seßlach
  • Ziel: Marktplatz, Seßlach
  • leicht
  • 5,55 km
  • 1 Std. 25 Min.
  • 331 m
  • 263 m

Beste Jahreszeit

"Entlang der stummen Zeugen" Kurze Wanderung mit schönen Ausblicken um die mittelatlicher Stadt Seßlach entlang der Seßlacher "Marterl" (Flurdenkmäler)

Meist versteckt hinter Sträuchern oder an Wegkreuzungen fallen die stummen Zeugen der Vergangenheit oft gar nicht ins Auge. Der neu angelegte Marterl-Weg rund um Seßlach bietet die Möglichkeit, bei einer Wanderung mehr über die Flurdenkmäler, deren Geschichte und religiöse Bedeutung zu erfahren. Kreuz- und Sühnesteine, Stein-, Holz-, Wegkreuze und Bildstöcke werden bei dieser beeindruckenden Wanderung gezielt abgelaufen.

 

Wer mehr über die jeweiligen Marterl erfahren will, findet unter folgendem Link weiterführenden Informationen zu der Geschichte der einzelnen Denkmäler.

https://www.sesslach.de/images/Tourismus/2022/Marterl-Weg_weiterfuehrende_Informationen.pdf 

 

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.