© Initiative Rodachtal, Rodachtal – Die Initiative

Querkelsteinweg

Auf einen Blick

  • Start: Ahorn / Hohenstein, „Alte Henne“
  • Ziel: Ahorn / Hohenstein, „Alte Henne“
  • mittel
  • 2,11 km
  • 37 Min.
  • 389 m
  • 331 m

Beste Jahreszeit

Kurze aber interessante Wanderung durch einen felsübersäten Wald bei Ahorn

Der Wanderweg führt durch den Hohensteiner Wald und streift dabei auch den Schlosspark Hohenstein. Im äußeren Park sind noch alte Weganlagen und Treppen zu finden. Geheimnisvolle Felsformationen türmen sich auf. Sie eignen sich auch gut als Kletterfelsen und sind besonders für Kinder interessant. Eine Sage über die Querkelsteine ist auch im Internet zu finden. Die Rundwegschilder sind in lila gehalten. Sie tragen den Namen "Querkelsteinweg" und die Darstellung eines Querkels mit der Nummer 3. 

Wegbeläge

  • Asphalt (47%)
  • Unbekannt (20%)
  • Wanderweg (4%)
  • Schotter (28%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.