© Sebastian Buff

Lauscha

Lauscha

Entdecken Sie die Glasbläserstadt Lauscha

Die Stadt Lauscha am südlichen Rand des Thüringer Waldes wurde 1597 durch den Bau einer Glashütte gegründet und ist seither ein weltweites Zentrum des Glasbläserhandwerks und der Glaskunst. Bis heute werden in den Lauschaer Glashütten vielfältige Waren aus Glas hergestellt.

Glaskunst erleben

Glashersteller, Museen, Glasbläser, Live-Vorführungen und Werksverkäufe in Lauscha

Ausflugsziele in Lauscha

Egal ob Sommer oder Winter - in Lauscha können Sie sich auf viele verschiedene Aktivitäten freuen!

5 Tipps für einen Ausflug nach Lauscha

Sehenswürdigkeiten, Fotospots und Veranstaltungen in Lauscha

  • In der ELIAS Farbglashütte können Sie während einer Führung live miterleben, wie Glas hergestellt wird. Alle Kunstwerke können Sie auch käuflich erwerben. 

  • Bei einer Stadtführung erfahren Sie alles über die spannende Geschichte der Glasbläserstadt Lauscha. Die Stadtführung muss im Vorfeld bei der Tourist-Information Lauscha vereinbart werden.

  • Der Kugelmarkt in Lauscha findet an den ersten beiden Dezemberwochenenden statt. Verkaufsstände mit Kugeln und Christbaumschmuck von verschiedensten Glasbläsern und Live-Vorführungen sorgen für perfekte Einstimmung in die Weihnachtszeit. 

  • Schöne Fotospots mit Blick auf Lauscha findet man auf dem Tierberg, der zum Spazieren gehen und Entspannen einlädt. Auch die Sprungschanze befindet sich hier. 

  • Auf dem Glasbläserpfad wandern Sie auf historischen Spuren. Den 15 km langen Weg nutzten früher die Glasbläser, um Ihre kostbare Ware nach Sonneberg zu transportieren.

Aktiv werden in Lauscha

Wanderungen und Radtouren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.