© Thomas Schuster, Thüringer Wald

Winterwanderweg Weidmannsheil - Neuhaus am Rennweg - Thüringer Wald

Auf einen Blick

  • Start: Wanderparkplatz Bernhardtsthal
  • Ziel: Wanderparkplatz Bernhardtsthal
  • leicht
  • 2,88 km
  • 1 Std.
  • 841 m
  • 773 m

Beste Jahreszeit

Erleben Sie den verschneiten Winterwald und nehmen Sie sich eine Auszeit am Aussichtspunkt Weidmannsheil.

Der Winterwander Weidmannsheil bildet ein alternatives Teilstück des Skiwanderweges Rennsteig. Ab Wanderparkplatz Bernhardsthal geht es auf direktem Wege über den präparierten Rennsteig in Richtung Steinheid / Limbach. An der ersten Kreuzung lässt man die Schutzhütte „Am Reifweg“ rechts liegen, der kommende Kreuzungsbereich wird nach link überquert und man folgt gemäß der Ausschilderung dem nach Weidmannsheil. Nach ca. 800 m erreicht man das Ziel, die Wanderhütte „Weidmannsheil“. welches mit einer traumhaften Lage und dem herrlichen Ausblick über den Trinkwasserstausee Scheibe-Alsbach aufwartet. Ab hier geht es, teils über ein Steilstück, hinab zur „Steinheider Hütte“ am Sandwieschen.

Wegbeläge

  • Wanderweg (95%)
  • Schotter (5%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.